VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Im Namen des Sohnes Thriller

Jana Berzelius (4)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 14,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Klappenbroschur ISBN: 978-3-7341-0671-2

DEMNÄCHST
Erscheint:  01.10.2018

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Der neue Thriller von Emelie Schepp, Schwedens bester Spannungsautorin!

An einem warmen Sommerabend ruft ein sechsjähriger Junge seinen Papa an. Zutiefst verängstigt berichtet er, dass ein Mann ins Haus eingedrungen sei und Mama niedergeschlagen habe. Diese Worte sind die letzten, die Sam seinen Jungen sagen hört, bevor der Kleine spurlos verschwindet ... Die unnahbare Staatsanwältin Jana Berzelius leitet die Ermittlung. Doch je näher sie der Wahrheit kommt, desto mehr entgleitet ihr der Fall. Als die Entscheidung über Leben und Tod allein in Janas Händen liegt, beginnt ein Kampf gegen die Zeit.

Website der Autorin (schwedisch)

Emelie Schepp auf Facebook

Die Autorin auf twitter.com

Die Autorin auf Instagram

Emelie Schepp ist zur Krimiautorin des Jahres 2016 gewählt worden! Der Preis wurde im Rahmen des Krimifestivals „Crimetime Gotland“ verliehen. Zum Krimifestival

»Emelie Schepps Erfolgsrezept ist ihre atemberaubend rasante Handlung.«

Smålandsposten

Jana Berzelius

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Emelie Schepp (Autorin)

Emelie Schepp, geboren 1979, wuchs im schwedischen Motala auf. Sie arbeitete als Projektleiterin in der Werbung, bevor sie sich dem Schreiben widmete. Nach einem preisgekrönten Theaterstück und zwei Drehbüchern verfasste sie ihren ersten Roman: Der zuerst nur im Selbstverlag erschienene Thriller »Nebelkind« wurde in Schweden ein Bestsellerphänomen und als Übersetzung in zahlreiche Länder verkauft. 2016 und 2017 wurde Schepp mit dem renommierten CrimeTime Specsaver’s Reader’s Choice Award ausgezeichnet und damit bereits zweimal zur besten Spannungsautorin Schwedens gekürt.

»Emelie Schepps Erfolgsrezept ist ihre atemberaubend rasante Handlung.«

Smålandsposten

»Weniger blutig, dafür noch raffinierter! Mit einer tödlichen Heldin, die Modesty Blaise alt aussehen lässt. Hochspannung garantiert.«

Ystads Allehanda

»Emelie Schepp überlässt nichts dem Zufall. Das Ergebnis ist ein echter Pageturner in bester schwedischer Krimitradition.«

Johannas Deckarhörna

»Ein extrem aufregender Pageturner, den man nicht beiseite legen kann. Dieses Buch gehört zu den besten des Jahres!«

Boklysten

»Ein überzeugendes Personal mit vielen unterschiedlichen Figuren. So raffiniert gemacht, dass man Emelie Schepps frühere und nachfolgende Bücher unbedingt lesen will.«

Bokkoll.se

mehr anzeigen

18.09.2018 | 20:00 Uhr | Hamburg

Zweisprachige Lesung (Deutsch/Schwedisch) und Buchpremiere im Rahmen des Harbour Front Festivals

Moderation: Birgit Hasselbusch
Dt. Stimme: Julia Nachtmann

Eintritt: 14,- €
Tickets über: www.harbourfront-hamburg.com oder Tel.: 0180/6015730
Der Ticket-VVK beginnt am 14. Juni 2018

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

St.Pauli Kirche

Weitere Informationen:
Harbour Front e.V. Literaturfestival c/o Kühne + Nagel (AG & Co.) KG
20457 Hamburg

21.10.2018 | 18:00 Uhr | Lüdenscheid

Zweisprachige Lesung (Deutsch/Schwedisch) im Rahmen des Festivals Mord am Hellweg, mit weiteren Autoren.
Moderation: Margarete von Schwarzkopf
Dt. Stimme: Julia Nachtmann
Kartenreservierung über: www.mordamhellweg.de

Mord am Hellweg

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadtbücherei Lüdenscheid
Graf-Engelbert-Platz 6
58511 Lüdenscheid

Weitere Informationen:
Westfälisches Literaturbüro e.V.
59423 Unna

Tel. 02303/963850

22.10.2018 | 20:15 Uhr | München

Zweisprachige Lesung (Deutsch/Schwedisch), in Kooperation mit dem Krimifestival München.
Eintritt: € 12,- (mit Hugendubel Kundenkarte 30% Rabatt).
Kartenreservierung über www.hugendubel.de oder Tel.: 089/30757575.
Moderation: Margarete von Schwarzkopf
Deutsche Stimme: Julia Nachtmann

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

23.10.2018 | Berlin

Zweisprachige Lesung (Deutsch/Schwedisch). Dt. Stimme: Julia Nachtmann, Moderation: Sigrid Brinkmann.
Eintritt: € 14,- / erm. € 12,-
Tickets unter Tel.: 030/47997488

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Kriminaltheater

Tel. 030/47997488

24.10.2018 | 19:30 Uhr | Braunschweig

Zweisprachige Lesung (Deutsch/Schwedisch)
Moderation: Margarete von Schwarzkopf
Dt. Stimme: Julia Nachtmann
Eintritt: € 18,-
Ticketreservierung über: www.krimifestival-bs.de

Krimifestival Braunschweig

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Lilienthalhaus
Lilienthalplatz 1
38100 Braunschweig

Weitere Informationen:
Buchhandlung Graff GmbH
38100 Braunschweig

Tel. 0531/480890, infos@graff.de

25.10.2018 | 19:30 Uhr | Hannover

Zweisprachige Lesung (Deutsch/Schwedisch)
Moderation: Margarete von Schwarzkopf
Deutsche Stimme: Julia Nachtmann

Eintritt: 14,- €

Tickets unter: Tel. 0511/313055

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Schwedischen von Annika Krummacher
Originaltitel: Pappas pojke (Jana Berzelius 4)
Originalverlag: HarperCollins Nordic, Sweden 2017

Taschenbuch, Klappenbroschur, 448 Seiten, 12,5 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-7341-0671-2

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

DEMNÄCHST
Erscheint:  01.10.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin