Im Wald der Lügen

Roman

Taschenbuch
10,99 [D] inkl. MwSt.
11,30 [A] | CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Wisconsin, USA, 1960. Angie führt eine glückliche Ehe mit Paul Glass. Doch ein einziger Anruf zerstört ihre heile Welt. Pauls Bruder Henry wurde tot im Wald gefunden, seine Frau Silja ist spurlos verschwunden. Sofort reisen Angie und Paul in das Haus am Waldrand, um ihrer Nichte Ruby beizustehen. Aber die Siebzehnjährige wirkt seltsam gefasst. Was geschah hinter der Fassade der glücklichen Familie? Trauert tatsächlich jeder um den toten Henry? Und kann Angie ihrem Mann vertrauen? Die Frauen der Familie Glass sind von dunklen Geheimnissen umgeben …

»Faszinierend und spannend – das Leben dreier Frauen wird von einem dramatischen Ereignis überschattet.«

RT Book Reviews

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Ute Brammertz
Originaltitel: THE GLASS FOREST (ehem.: THE OTHER FORESTS)
Originalverlag: Touchstone/ Simon & Schuster
Taschenbuch, Broschur, 464 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-29212-3
Erschienen am  12. August 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Wisconsin, Vereinigte Staaten von Amerika

Leserstimmen

Gute Einblicke in die USA der 60er Jahre

Von: Barrayar

24.11.2019

„Im Wald der Lügen“ ist ein sich zunehmend entwickelnder Roman, der in den 60ern in Zeiten der Bürgerrechtsbewegung in den USA angesiedelt ist. Ausgehend von der jungen Ehefrau Angie, welche mit ihrem Mann Paul zu seiner Nichte Ruby mitreist, nachdem Pauls Bruder tot im Wald aufgefunden wurde und dessen Ehefrau verschwunden ist, entspannt sich eine sehr gut erzählte Geschichte. Über Rückblicke werden Zusammenhänge immer deutlicher, die beschriebenen Verstrickungen der Protagonisten lassen Vermutungen zu, der Spannungsbogen steigt, die Auflösung erfolgt spät und in einem netten Erzähltonus. Die Handlung wird getragen durch die Erzählung von Angie, der Nichte Ruby und den vergangenen Erlebnissen von Silja, der verschwundenen Schwägerin. Ein sehr lesenswertes Buch mit deutlichen Eindrücken auch zu den in den 60ern üblichen Themen Rassenhass, Frauendiskriminierung und Gewalt in Familien, in deren Kontext der Roman eingebettet ist.

Lesen Sie weiter

Spannung?

Von: Sandra

11.11.2019

Das Buch ist einfach geschrieben und nett gegliedert. Bis kurz vor Schluss ist das Ende nicht wirklich absehbar. Trotzdem hat mir der 'Kick' gefehlt. Es gibt für mich keinen echten Höhepunkt.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Cynthia Swanson ist Autorin und Designerin. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Denver, Colorado. Ihr erster Roman »Als ich erwachte« war ein New-York- Times-Bestseller. Die Filmproduktion von Julia Roberts optionierte die Filmrechte.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»Überwältigend: Die Geschichte steigert sich unaufhörlich bis zu einem dramatischen Höhepunkt.«

Publishers Weekly

»Ein eindringlicher Roman.«

Booklist

Weitere Bücher der Autorin