VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Jeder Lotos hat ein schönes Herz Eine praktische Anleitung zur Meditation

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-453-70291-2

Erschienen: 14.12.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Paperback, eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Modernste Forschungen beweisen: Meditation hat eine enorm positive Wirkung auf unser Leben. Mit der klaren Anleitung von Ajahn Brahm wird es für jeden möglich, richtig zu meditieren. Der berühmte buddhistische Meister schildert, wie anfängliche Hindernisse überwunden und das Gewahrsein des Augenblicks, tiefe Gedankenstille und das Loslassen aller Sorgen erreicht werden können. Schlüssig und leicht umzusetzen – eine Form der Meditation, die uns stärker werden und innere Ruhe und Kraft finden lässt.

Hinweis zur Taschenbuch-Ausgabe: Die deutsche Erstausgabe dieses Werkes erschien unter dem Titel "Meditation. Kraft und Klarheit für den Geist" im Lotos-Verlag.

Ajahn Brahm (Autor)

Ajahn Brahm, geboren 1951 in London, studierte Theoretische Physik an der Universität von Cambridge und ist seit mehr als 30 Jahren buddhistischer Mönch. Neun Jahre lang lebte, studierte und meditierte er in einem thailändischen Waldkloster unter dem Ehrwürdigen Meister Ajahn Chah. Heute ist Ajahn Brahm Abt des Bodhinyana-Klosters in Westaustralien und einer der beliebtesten und bekanntesten buddhistischen Lehrer unserer Zeit.

Aus dem Englischen von Jochen Lehner
Originaltitel: The Art Of Disappearing
Originalverlag: Lotos

Taschenbuch, Broschur, 224 Seiten, 11,8 x 18,7 cm, 1 s/w Abbildung

ISBN: 978-3-453-70291-2

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne Spiritualität und Esoterik

Erschienen: 14.12.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Meditationsbegleiter

Von: Belana Hermine Datum: 16.06.2017

belanahermine.wordpress.com

Inhalt

In 11 Kapiteln führt und Ajahn Brahm durch die Stufen der Meditation. Er beginnt mit einer Vorstellung der Grundzüge des Buddhismus. Danach zeigt er, mit welcher Haltung man sich Stufe für Stufe in einen tieferen meditativen Zustand versetzen kann. Immer wieder beleuchtet er dabei, was Schwierigkeiten auf diesem Weg sein können, warum sie auftreten und wie man sie überwinden kann. Zu jeder Stufe erklärt Ajhan Brahm auch, welchen Aspekten des Buddhismus sie entspricht und welche positiven Auswirkungen das Erreichen dieser Stufe für unser Leben hat.

Subjektive Eindrücke

Es handelt sich – im Gegensatz zu den Geschichtenbüchern von Ajahn Brahm – um ein sehr sachliches Buch. Die Verwendung der vielen buddhistischen Begriffe hat mich manchmal etwas verwirrt, weil ich sie im Original nicht kannte und so immer wieder ihre Bedeutung nachschlagen musste.

Dennoch erschienen mir die Beschreibungen flüssig zu lesen und in sich stimmig und logisch.

Dieses Buch ist sicher kein Buch, das man einfach mal so von vorn bis hinten durchliest, und dann kann man meditieren. Beim einfachen Durchlesen erfährt man viel Interessantes über die Lehren des Buddhismus und darüber, wie man meditieren sollte. Es wird aber ganz klar, dass das Erlernen des Meditierens ein jahrelanger Prozess ist. So kann dieses Buch ein Begleiter und Unterstützer – sicher auch Aufmunterer – auf diesem langen Weg sein.

Was Ajahn Brahms immer wieder klar macht ist, dass es sich auf jeden Fall lohnt, dieses Weg in Angriff zu nehmen. Jede Stufe, die am erklimmt wird eine neue Art der Glückseligkeit bieten.

Fazit

Wer wirklich meditieren lernen möchte und dies im Sinne des Buddhismus, der ist sicherlich gut beraten mit diesem Buch. Es wird mir lange Zeit ein guter Begleiter sein.

Ich danke dem Verlag sehr herzlich für dieses interessante und anregende Rezensionsexemplar.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors