VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Jetzt ist Kuss! Ein Stephanie-Plum-Roman 23

Ein Stephanie-Plum-Roman (23)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

ca. € 10,00 [D] inkl. MwSt.
ca. € 10,30 [A] | ca. CHF 14,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-48906-0

DEMNÄCHST
Erscheint:  18.06.2019

Weitere Ausgaben: Paperback, eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Ein neuer Fall für Chaos-Queen und Kopfgeldjägerin Stephanie Plum: Ein flüchtiger Verbrecher überfällt einen Laster beladen mit Eiskrem – in dem nach kurzer Schmelzphase auch noch eine gefrorene Leiche auftaucht! Stephanie schleust sich undercover in die Eiskremfabrik Bogart ein, um herauszufinden, wer die Mitarbeiter so eiskalt um die Ecke bringt. Ranger, Sicherheitsexperte und Stephanies größte Versuchung seit Vanilleeis mit Kirschen, arbeitet bei diesem Einsatz eng mit ihr zusammen – zu eng, wie Trentons heißester Cop Joe Morelli findet. Und Stephanie kann sich mal wieder nicht entscheiden zwischen zwei sexy Typen, Becher oder Waffel, Vanille oder Schoko ...

JANET EVANOVICH: DIE STEPHANIE-PLUM-ROMANE

"Stephanie Plum macht einfach süchtig: Kaum hat man das neueste Abenteuer verschlungen, schon wartet man ungeduldig auf das nächste Buch." Bücherschau

Ein Stephanie-Plum-Roman

Ein Lizzie-Tucker-Roman

Stephanie Plum - Die "Holiday Novellas"

Ein Fall für Kate O'Hare

Janet Evanovich & Charlotte Hughes

  • 1. Liebe für Anfänger ("Full House")
  • 2. Kussfest ("Full Tilt")
  • 3. Liebe mit Schuss ("Full Speed")
  • 4. Total verschossen ("Full Blast")
  • 5. Jeder Kuss ein Treffer ("Full Bloom")
  • 6. Volle Kanne ("Full Scoop")

Alex-Barnaby-Romane

  • 1. Tiefer gelegt ("Metro Girl")
  • 2. Ich bremse auch für Männer ("Motor Mouth")

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Janet Evanovich (Autorin)

Janet Evanovich, die unangefochtene Meisterin turbulenter Komödien und Erfinderin der äußerst erfolgreichen Stephanie-Plum-Reihe, stammt aus New Jersey, und lebt heute in New Hampshire. Mit jedem ihrer Romane stürmt die mehrfach ausgezeichnete Autorin in den USA die Bestsellerlisten.

Aus dem Amerikanischen von Thomas Stegers
Originaltitel: Turbo Twenty-Three (Plum 23)
Originalverlag: Bantam, November 2016

Taschenbuch, Broschur, ca. 320 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-442-48906-0

ca. € 10,00 [D] | ca. € 10,30 [A] | ca. CHF 14,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

DEMNÄCHST
Erscheint:  18.06.2019

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Paperback)

Stephanie Plum wie man sie sich wünscht

Von: Ms. Figino Datum: 15.05.2018

msfigino.ch

Ich mein, wer kennt Stephanie Plum nicht... ein neuer Roman ist wie wenn wiedermal eine Folge einer geliebten Soap anschaut.
Der Roman ist sehr unterhaltsam und natürlich spielen die immer gleichen Protagonisten mit: Ranger und Joe Morelli ebenso wie die durchgeknallte Sekretärin mit einem Flair für unkonventionelle Sexpraktiken.....
Das schöne ist doch auch, dass die Leute in den letzten 23 Romanen nicht wirklich gealtert sind... Stephanie ist immer noch schusselig und sogar der Hamster in der Suppendose hat nicht gealtert. Es ist eine amüsante Unterhaltung und macht wie immer Spass wiedermal in die Welt von Stephanie, Joe und Ranger einzutauchen.
Die Geschichte um die Eiscremeindustrie ist unterhaltsam und birgt wie immer ein gute Spannung. Wenn man die Serie kennt, dann kriegst Du genau was Du erwartest und so soll es doch auch sein!

Ich kann Euch den Roman empfehlen, sofern man einfach einen Schmöker für die Badeanstalt oder den Strand.

Humor, den man mögen muss

Von: diebecca Datum: 03.03.2018

www.beccatestet.over-blog.de



In dem Buch Jetzt ist Kuss von Janet Evanovich überfällt ein flüchtiger Verbrecher einen Gefrierlaster, der voll geladen ist mit Eiskrem. Nach einer kurzen Schmelzphase taucht eine gefrorene Leiche auf. Kopfgeldjägerin Stephanie Plum schleust sich undercover in die Eiskremfabrik Bogart ein, um herauszufinden, wer die Mitarbeiter so eiskalt um die Ecke bringt. Ranger, Sicherheitsexperte und Stephanies größte Versuchung seit Vanilleeis mit Kirschen, arbeitet bei dem Einsatz eng mit ihr zusammen - zu eng, findet Trentons heißester Cop Joe Morelli. Und Stephanie kann sich mal wieder nicht entscheiden zwischen zwei sexy Typen, Becher oder Waffel, Vanille oder Schoko.

Der Titel besteht aus einem witzigen Wortspiel, das Cover hat kräftige Farben. Wo liegt der Zusammenhang?

Der Schreibstil ist flüssig, man findet schnell in die Geschichte. Insgesamt würde ich das Buch als absurd witzig beschreiben, es hat seinen ganz eigenen Humor.

Themen sind Verbrechen, das Gericht und die Polizei, Stephanie als Kautionsjägerin.

Die Personen sind alle ziemlich speziell, vor allem Lula, was eine Frau, ziemlich schräg.

Insgesamt würde ich sagen ein Krimi mit einem ganz speziellen Humor, den man mögen muss.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin