VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Keine Verpflichtungen, nur Liebe Dare 4
Roman

Dare (4)

Kundenrezensionen (15)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-453-41976-6

Erschienen: 13.06.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Decklan Dare weiß, wie es ist, mit einem Schlag einen geliebten Menschen zu verlieren. Deswegen ist es ihm wichtig, in allen Lebensbereichen die Kontrolle zu behalten. Amanda Collins genießt die Freiheit, die ihre zwanglosen Treffen bieten. Decklan fasst zuerst Vertrauen, doch kann er Amanda vergeben, als er hinter ihr Geheimnis kommt? Oder wird er wieder Mauern um sich errichten, bevor sie ihm alles erklären kann?

ÜBERSICHT ZU CARLY PHILLIPS

Rick Chandler

Hot Zone

Corwin-Trilogie

The Bachelor Blogs

Serendipity

Marsden-Serie

Dare

Einzeltitel

Doppelbände

  • Für eine Nacht / Küss mich, Kleiner!

Kurzgeschichten

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Carly Phillips (Autorin)

Carly Phillips hat sich mit ihren romantischen und leidenschaftlichen Geschichten in die Herzen ihrer Leserinnen geschrieben. Sie veröffentlichte bereits über zwanzig Romane und ist inzwischen eine der bekanntesten amerikanischen Schriftstellerinnen. Mit zahlreichen Preisnominierungen ist sie nicht mehr wegzudenken aus den Bestsellerlisten. Ihre Karriere als Anwältin gab sie auf, um sich ganz dem Schreiben zu widmen. Sie lebt mit ihrem Mann und den zwei Töchtern im Staat New York.

www.carlyphillips.com

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Karla Lowen
Originaltitel: Dare to Submit
Originalverlag: CP Publishing

Taschenbuch, Broschur, 256 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-453-41976-6

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 13.06.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Rezension- Keine Verpflichtungen, nur Liebe

Von: findTheperfectBookforYou Datum: 14.01.2017

findtheperfectbookforyou.blogspot.de/

Rezension:
Auch dieser Roman von Carly Phillips gefällt mir sehr gut und ist wunderbar verfasst. Die Liebesgeschichte zwischen zwischen Decklan und Amanda sowie deren Entwicklung finde ich faszinierend und man wird von Anfang an in die Geschichte mit hineingezogen. Ich finde, der Roman ist einfühlsam,leidenschaftlich und wunderbar verfasst. Auch ernstere Themen wie der Verlust von geliebten Menschen und das Minderwertigkeitsgefühl werden erwähnt, was das Buch noch besser werden lässt Seite für Seite. Diese Themen machen den Roman noch viel besser, als er ohnehin schon ist und man kann sich auch persönlich mit diesen Themen auseinandersetzen und man denkt automatisch darüber nach und überlegt wie es einem selbst mit so etwas gehen würde, wodurch bezweckt wird das man die Hauptfiguren besser versteht sowie ihre Handlungen. Insgesamt gesehen ist das Buch einfach toll und absolut empfehlenswert:


Fazit:
Leidenschaftlich, einfühlsam und romantisch! Carly Phillips hat sich mal wieder selbst übertroffen!

Kritik:

dare to Love - Keine Verpflichtungen,nur Liebe - Carly Philipps

Von: booksworldbylaura Datum: 27.11.2016

booksworlbylaura.blogspot.de/

Ich fande den Titel des Buches sehr interessant,ebenso die Inhaltsangabe weswegen ich es angefragt habe und echt froh war als es angenommen wurde.Ich war sehr gespannt auf das Buch und war am Anfang auch echt erstaunt, allerdings habe ich auch mehrere kleine Kritikpunkte dafür.So nun genug geredet den ich werde euch nun berichten was mir an dem Buch gefallen hat!♥

Die Geschichte von dem Buch ist eigentlich schon relativ oft benutzt worden - man einigt sich nur auf Liebe ohne den ganzen Beziehungsstress,dann verlieben sich aber trotzdem beide... - hier war es allerdings etwas anders. In dem Buch geht es um Amanda und Decklan die sich in einem sehr spezielen Club kennen lernen (er sie allerdings schon mehrere Wochen beobachtet) und dann anfangen etwas miteinander anfangen,selbstverständlich ohne Gefühle.Allerdings verliebt sich Decklan ziemlich schnell,will es aber nicht einsehen,aber irgendwann fällt es ihm schwer und kurz bevor er ihr die Liebe gesteht sieht er sie im Fernsehen mit einem anderen Mann und wird als Zukünftige Schwiegertochter eines sehr mächtigen Firmenchef. Seine Welt zerbricht,den er hat sich unsterblich in diese Frau verliebt - aber was soll er nun tun?
Ich fande dieses Buch toll,den die ansonsten so oft benutzte Geschichte bekam durch dieses "Doppeltleben" seinen wirklichen Reiz,auch da es aus beiden Sichten geschrieben wurde machte es nochmal interessant.Das Ende dieses Buches hatte mich wirklich gefreut,den obwohl es teilweise echt zu erwarten war habe ich trotzdem ebenso bis zum Ende mitgefiebert.Die Liebesgeschichte war zwar in gewisser weise so wie erwartet - keine Verpflichtungen nur Liebe - aber trotzdem war es in gewisser Weise anders,was ich ziemlich gut fande.

Allerdings kann ich das Buch nicht nur loben,den ich habe auch einige Kritikpunkte.Zu einem wurden die Charaktre nicht wirklich ausgearbeitet,es wurde zwar oft genannt das Amanda einige Kurven hat,allerdings auch nicht mehr.Ebenso wurde auch Decklan nur oberflächig beschrieben was ich ziemlich schade fande,da man sich dann einfach die Personen dann nicht vorstellen kann. Ebenso wurde auch die Landschaft oder Zimmer kaum beschrieben,was einfach ziemlich schade ist.Auch die Geschichte wurde ziemlich kurz gefasst,alles wurde knapp und am rande beschrieben. Man hätte die Geschichte etwas ausbauen können damit es zu einem einfach länger und interessanter wird,allerdings auch das man die Charaktere mehr kennen lernen kann den man hat einfach zu wenig Zeit sie kennen zu lernen und sich auch richtig mit ihnen zu identifizieren.

Bewertung
Ich gebe dem Buch *3 von 5 Sternen* den die Geschichte ist an sich total gut,allerdings noch etwas ausbaufähig. Trotzdem kann ich das Buch jeden empfehlen der gerne klischehafte Romane liest.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin