Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Als junges Mädchen musste Tempe Brennan erleben, wie ihre beste Freundin Evangeline unter mysteriösen Umständen zum Vermisstenfall wurde. Dreißig Jahre später reißt ein Skelettfund im kanadischen Nova Scotia alte Wunden auf. Hängen diese Knochen mit Evangelines Verschwinden zusammen? Ein kleines vergilbtes Versbuch könnte die Antwort verraten.


Aus dem Amerikanischen von Klaus Berr
Originaltitel: Bones to Ashes
Originalverlag: Blessing
Taschenbuch, Broschur, 400 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-43656-5
Erschienen am  09. Mai 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Leider (noch) nicht mein Genre

Von: The Readers

14.08.2018

Das mysteriöse Verschwinden ihrer Jugendfreundin Evangeline hat Tempe Brennan nie wirklich verkraftet, doch als ihr drei Jahrzehnte später ein Skelettfund in Kanada zu Ohren kommt, drohen erst recht alte Wunden aufzureißen. Könnte dieser Fund etwas mit Evangelines Fall zu tun haben? Ich hatte mir dieses Buch bestellt, obwohl man mich nicht unbedingt als Krimi-Leser titulieren würde. Da ich jedoch die Virals-Reihe als Kind verschlungen hatte, wollte ich mich hiermit wieder in diese Zeit zurückversetzten und hoffte dadurch meine ungeahnte, tief in mir schlummernde Liebe für Krimis zu entdecken. Jedoch blieb diese aus. Tatsächlich brach ich das Buch sogar ab, weil es mich schlicht und ergreifend eben nicht ergriff. Der magische Bann blieb aus, genauso wie die unerfüllte Hoffnung auf flashbacks in „gute alte Kinder-Krimi-Zeiten“. Es hat mich weniger enttäuscht, als viel mehr traurig gestimmt, vor allem aufgrund der zahlreichen positiven Rezensionen. Trotz dieser Flaute, welche ich weniger dem Buch, sondern viel mehr meinem aktuellen Lesegeschmack und -verhalten zuschreibe, werde ich mich nicht vom Experimentieren abbringen lassen! Zudem ist die Geschichte an sich sehr lesenswert!

Lesen Sie weiter

Knoche zu Asche

Von: Charlottes Bücherwelt

27.08.2016

Ich glaube, ich habe gerade ein Lauf was gute Bücher angeht. Genau wie jetzt wiedernKnochen zu Asche überzeugt nicht nur als Krimi ud großer Fachkompetenz, sondern, auch mit tiefgründigen Charakteren und deren Beziehungen. Jeder Krimi Liebhaber und Bones-Fan wird dieses Buch lieben!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen
Weitere Infos zu Kathy Reichs & ihrer Serienheldin Tempe Brennan

Vita

Kathy Reichs, geboren in Chicago, lebt in Charlotte und Montreal. Sie ist Professorin für Soziologie und Anthropologie und unter anderem als forensische Anthropologin für gerichtsmedizinische Institute in Quebec und North Carolina tätig. Ihre Romane erreichen regelmäßig Spitzenplätze auf internationalen und deutschen Bestsellerlisten und wurden in 30 Sprachen übersetzt.

www.kathyreichs.com

Zur AUTORENSEITE

Klaus Berr

Klaus Berr, geb. 1957 in Schongau, Studium der Germanistik und Anglistik in München, einjähriger Aufenthalt in Wales als "Assistant Teacher", ist der Übersetzer von u.a. Lawrence Ferlinghetti, Tony Parsons, William Owen Roberts, Will Self.

zum Übersetzer