Kriegerjahre - König der Wikinger

Roman

(3)
Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Norwegen im Jahr 1028. König Olav kehrt in seine Heimat zurück. Nachdem er in Dänemark geschlagen wurde, ist sein Königreich verloren. Jetzt herrscht Dänemark über Norwegen. Olav kennt nur ein Ziel: Er will den Thron zurückerobern. Während er in Russland Unterstützung sucht, beginnen für seinen Halbbruder Harald harte Zeiten. Der ungestüme Harald will um jeden Preis an Olavs Seite kämpfen. Unter der Zucht des Kriegers Hane soll aus Harald ein großer Kämpfer geschmiedet werden. Gleichzeitig gerät Harald in eine Familienfehde und muss um sein Leben kämpfen. Harald beweist sich immer wieder in Kampf und List, bis er schließlich Seite an Seite mit Olavs Mannen für die Freiheit Norwegens kämpft …


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Norwegischen von Andreas Brunstermann
Originaltitel: Den siste Vikingkongen - Krigens Laeregutt
Originalverlag: Gyldendal Norsk Forlag
Taschenbuch, Broschur, 464 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-47142-9
Erschienen am  09. September 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die König-der-Wikinger-Trilogie

Leserstimmen

Kopie

Von: dennisbrauer1@yahoo.com aus Idar-Oberstein

19.09.2020

Jeder der Ulf Schiewe's "Thors Hammer" bereits kennt ist das Buch Kriegerjahre einfach nur eine Kopie, kaufe mir trotzdem noch Band 2&3 um zu erfahren ob es genauso weitergeht, von Ulf Schiewe gibt es schon eine Trilogie. Mal sehn ob Kriegerblut eine Kopie von Ulf Schiewe's "Odins Blutraben" wird und Kriegertod dann die Kopie von Ulf Schiewe's "Die letzte Schlacht" wird. Als ich Kriegerjahre anfing zu lesen dachte ich mir schon nach einigen Seiten, das habe ich doch schonmal gelesen, und als ich dann in meinen Büchern die Trilogie von Ulf Schiewe gefunden habe war mir alles klar. Traurig aber wahr

Lesen Sie weiter

Spannender Auftakt

Von: My book world

31.01.2020

Dieser Wikinger-Roman hat mich wirklich begeistert. König Olav hat durch die Niederlage im Krieg sein Königreich Norwegen verloren. Doch er will den Thron zurückerobern. Olavs Halbbruder Harald will ihn unbedingt unterstützen, doch auch er selbst hat es nicht leicht. Und so soll Harald erst durch Hane zum großen Kämpfer werden, um im Kampf bestehen zu können. 🌸Dieser Band ist der erste Band von einer neuen Reihe. Und die Story gefällt mir einfach total gut. Die Wikinger und ihre ganze Kultur finde ich sowieso schon interessant und dann noch diese spannende Geschichte rund um Olav. Mich hat die Story einfach sofort begeistert und ich will unbedingt den nächsten Band lesen. 🌸Der Schreibstil des Autors ist sehr angenehm und flüssig zu lesen. Dabei sind besonders die Beschreibungen der Umgebung toll, da man sich so besonders gut in die Handlung hineinversetzen kann. . 🌸Ein gelungener Auftakt, sodass ich mich wirklich sehr auf den nächsten Band freue.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Jan Ove Ekeberg lebt und arbeitet in Norwegen als Autor, Journalist und Nachrichtensprecher. Schon seit früher Jugend fasziniert ihn die Welt der Wikinger. Für seine Romane um die historische Figur von Harald dem Harten hat Ekeberg jahrelang recherchiert. In Norwegen wird seine Trilogie »Der König der Wikinger« von Publikum und Presse gefeiert.

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher des Autors