Küss mich unterm Wintermond

Ab 14 Jahren
(5)
Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Herzklopfen im Winterwonderland

Annie Baldwin ist eine erfahrene Schlittenhundeführerin und hilft in den Ferien in der Lodge ihrer Eltern im westlichen Kanada aus. Einer der Gäste ist der gleichaltrige Mark Donovan aus Vancouver, der sie anfangs mit seiner Arroganz ziemlich nervt. Doch als ein Promipaar eincheckt, das vor aufdringlichen Paparazzi beschützt werden muss, erweist sich Mark als cleverer Helfer, der Annies Herz gegen ihren Willen schneller schlagen lässt …


ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Broschur, 320 Seiten, 11,8 x 18,7 cm, 1 s/w Abbildung
ISBN: 978-3-570-31194-3
Erschienen am  08. Oktober 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Süße Idee, allerdings zu wenig Spannung und flache Charaktere

Von: JosBuecherblog

19.02.2019

Nach etwas längerer Zeit habe ich es auch mal wieder geschafft, etwas zu lesen und bin wieder zurück. Dieser Roman passt ja gerade sehr gut zu dem kälteren, schneereichen Wetter. Da kommt direkt eine winterlich romantische Stimmung auf, wenn ich an eine schöne Lodge in Kanada denke. Ich habe vorher noch nie ein Roman gelesen, der dieselbe äußerliche Lage innehatte. Eigentlich bin ich kein Fan von Schnee und Kälte, aber auch ich habe mich etwas in die Lodge und die Huskies verliebt. Allerdings bin ich am Anfang nicht wirklich in die Geschichte hineingekommen. Die Charaktere wirkten zu flach und hatten nicht genug Tiefe. Nach ein paar Einstiegsproblemen bin ich dann doch besser mit dem Plot klargekommen. Die Personen haben sich gut entwickelt, trotzdem war ich nicht genug gefesselt. Die Spannung, die sich am Ende aufbaute, hat mir den restlichen Roman über gefehlt und ich war etwas enttäuscht. Auch die Geschichte zwischen Annie und Mark war mir zu wenig entwickelt. Gefühle und Gedanken wurden zu wenig beschrieben, sodass ich von manchen Aktionen etwas überrascht war. Mir kam es nicht so vor, als würde sich alles langsam ergeben, sondern von einem Tag auf den anderen einfach so passieren. So fühlte ich mich etwas überrumpelt und konnte den Ereignissen nicht wirklich folgen. Der Schluss ist mir dann wieder positiv aufgefallen, da alles nicht zu perfekt dargestellt wurde. Er stellte einen guten Abschluss der Geschichte dar und es blieben keine Fragen offen, wobei man den letzte Satz auch weglassen hätte können.

Lesen Sie weiter

Küss mich unterm Wintermond🌝

Von: Unicorn🦄

31.12.2018

[Werbung, da Rezensionsexemplar] Hallo, ihr lieben heute kommt eine Rezension zu Küss mich unterm Wintermond. Daten: -Autor/in: Joana Wolfe - Verlag: Cbt - Preis: Taschenbuch: 9,99€ - Seiten: 320 - Erscheinungsjahr: 2018 - Sonstiges: Einzelband Inhalt: In dem Buch geht es um ein Mädchen namens Annie. Sie hat die Schule jetzt endlich hinter sich, doch bevor sie aufs College geht, will Annie ein Jahr Pause machen und hilft deshalb auf der elterlichen Lodge aus. Kurzfristig soll ein Problemkind namens Mark drei Wochen auf der Lodge verbringen, um Abstand von seinen kriminellen Freunden zu gewinnen und ihn vor einer Gefängnisstrafe zu bewahren. Doch Mark, der in Annies Alter ist, zeigt nur wenig Interesse, sich einzubringen. Er zeigt sich etwas abseits und die anderen sind auch schon von ihm genervt, aber Annie versucht ihm zu helfen... Aber gelingt es ihr? Meine Meinung! Ich finde, dass das Buch zwar eine tolle Grundidee hat und Potenzial hat. Jedoch könnte es mich alles in allem konnte nicht überzeugen, da es an der Umsetzung gehapert hat zum Beispiel passt der Klappentext nicht zum Buch, da zum Beispiel auch die falschen Namen drauf stehen. Statt Annie steht dort Alana und statt Mark steht Paul... Ich gebe dem Buch 2 von 5 Sterne. Ich würde mich freuen wenn das Buch überarbeitet wird, da die Grundidee echt gut ist. _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ Nun wünsche ich euch noch einen schönen Tag. Bis bald😊.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Joanna Wolfe

Joanna Wolfe reiste mit einer Band durch die USA und Europa und schwärmt vom Hohen Norden, solange sie denken kann. Mit Wölfen verbindet sie eine »Seelenverwandtschaft«. Sie verbringt zahlreiche Monate des Jahres in Alaska und Kanada und lebt die restliche Zeit des Jahres in Chicago und Frankfurt am Main. Unter anderen Namen hat sich die weit gereiste Autorin bereits mit Spannungsromanen und gefühlvollen Liebesgeschichten einen Namen gemacht.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher der Autorin