VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Landliebe Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Klappenbroschur ISBN: 978-3-453-42195-0

NEU
Erschienen: 09.05.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Im Wein liegt die Liebe

Ellie hat Geldprobleme und nur eine Chance, ihren Kopf aus der finanziellen Schlinge zu ziehen: die Teilnahme an der TV-Show Landliebe. Vier Wochen muss sie, begleitet von Kameras und in ein Dirndl gequetscht, das bayerische Großstadtdummchen mimen. Das Weingut an der Mosel, das als Drehort dient, ist zwar traumhaft schön, doch Winzer Tom entpuppt sich als hinterwäldlerischer Sturkopf. Und er ist gar nicht erfreut, Ellie als Landliebe-Partnerin aufnehmen zu müssen. Außerdem hat Ellie weder mit Toms Augen gerechnet noch mit seinem Lächeln, das ein Kribbeln in jeden Winkel ihres Körpers jagt ...

"Lustig, überraschend und mit viel Herz."

Für Sie (08.05.2017)

Jana Lukas (Autorin)

Was tun, wenn man zwei Traumberufe hat? Jana Lukas entschied sich nach dem Abitur, zunächst den bodenständigeren ihrer beiden Träume zu verwirklichen und Polizistin zu werden. Nach über zehn Jahren bei der Kriminalpolizei wagte sie sich an ihren ersten romantischen Thriller und erzählt seitdem von großen Gefühlen und temperamentvollen Charakteren. Denn ihr Motto lautet: Es gibt nicht viele Garantien im Leben … aber in ihren Romanen ist zumindest ein Happy End garantiert. Immer! "Landliebe" ist ihr erster Roman bei Heyne.

"Lustig, überraschend und mit viel Herz."

Für Sie (08.05.2017)

"Wie Kuscheln auf dem Sofa bei der Lieblingssendung nach einem anstrengenden Tag."

Petra (08.06.2017)

„Lustiger Blick hinter die Kulissen einer Kuppel-Show.“

bella (17.05.2017)

„Leicht und locker.“

Mein TV und ich (19.05.2017)

„Wirklich witzige Frühlingslektüre.“

Stadt & Land Bamberg (13.05.2017)

ORIGINALAUSGABE

Taschenbuch, Klappenbroschur, 320 Seiten, 12,5 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-453-42195-0

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

NEU
Erschienen: 09.05.2017

  • Leserstimmen

  • Buchhändlerstimmen

  • Rezension verfassen

Eine wirklich unterhaltsame Liebesgeschichte!

Von: Sarah Liest Datum: 17.07.2017

sarah-liest.blogspot.de/

"Landliebe" hat mich in erster Linie mit seinem wunderschönen Cover angesprochen - dann folgte der Klappentext, der wirklich nach viel Spaß beim Lesen klang. Ich bin ja persönlich kein Fan von "Bauer sucht Frau", habe in der Hoffnung, dass diese Buch besagtes Fernsehformat ein wenig auf die Schippe nehmen würde, "Landliebe" aber dennoch eine Chance gegeben.

Elisabeth lebt in München und da sie gerade arbeitssuchend ist, lässt sie sich von ihrer besten Freundin Alex überreden, an dem Fernsehformat "Landliebe" teilzunehmen. Auch der Winzer Tom nimmt nur teil, da sein Weingut am finanziellen Abgrund steht. Vom Fernsehteam wird Ellie kurzerhand in ein dummes Blondchen verwandelt, dessen Kleiderschrank nur aus Dirndln besteht und auch Tom wird ganz anders dargestellt, als er eigentlich ist. Die Beiden brauchen eine ganze Weile, um herauszufinden, dass sie sich doch ähnlicher sind, als gedacht - aber eigentlich ist keiner von ihnen wirklich auf der Suche nach einer festen Beziehung.

Von der ersten Seite an konnte "Landliebe" mich mit einem herrlich leichten und unterhaltsamen Schreibstil fesseln - anders, als ich es von Datingshows kenne, hatte ich beim Lesen nicht mit Fremdscham zu kämpfen, denn auch die Charaktere haben mir sehr gut gefallen.
Ellie ist eine intelligente und ehrgeizige Frau, Tom teilt diese Eigenschaften, ist jedoch um einiges zurückhaltender und sehr introvertiert.

Anders als erwartet hat mir das Buch wirklich gut gefallen. Es war wirklich schön, welche Wandlung die Beiden Charaktere durchmacht haben und durch das Setting auf dem Hof hat sich das Lesen von "Landliebe" für mich familiär und sehr angenehm angefühlt.
Natürlich war das Buch nicht unvorhersehbar, aber mit solchen Erwartungen sollte man an einen Unterhaltungsroman auch nicht herangehen, finde ich. Mein einziger Kritikpunkt ist, dass Toms Sturheit und Zurückgezogenheit mich manchmal gestört haben, da sie bestimmte Entscheidungsprozesse sehr in die Länge gezogen haben.


Ich vergebe 4 von 5 Rosen für "Landliebe", weil das Buch mich wirklich unterhalten konnte und sehr liebevoll geschrieben war. Die beiden Protagonisten mochte ich auch wirklich gerne, auch wenn Toms verhalten manchmal ein wenig störend war.
Mir hat sehr gut gefallen, wie familiär es sich angefühlt hat, in die Geschichte einzutauchen und kann das Buch jedem empfehlen, der auf der Suche nach einem unterhaltsamen Liebesroman ist!

Winzer sucht Frau - oder auch nicht

Von: Bibliophilie Hermine Datum: 16.07.2017

bibliophiliehermine.blogspot.de/

Landliebe war mein erstes Buch von Jana Lukas, aber schon auf den ersten Seiten wurde mir klar: Diese Frau hat Humor. Diese Geschichte ist wirklich süß und unheimlich Lustig.

Tom und Elli nehmen beide an einer Show teil, die stark an Bauer sucht Frau erinnert und dabei gibt es einen herrlichen Blick hinter die Kulissen, auf eine Art und Weise die viele vielleicht als parodistisch bezeichnen würden, die aber sicherlich auch das ein oder andere Fünkchen Wahrheit beinhalten.

Das Setting ist wirklich schön, die Weinberge, die Mosel und das kleine Örtchen inklusive dem Weingut bieten eine tolle Kulisse für die Geschichte. Der Schreibstil ist sehr locker und leicht , die Seite blättern sich fast von alleine um. Um die Spannung zu steigern geht es nicht nur rein um die Liebesgeschichte sondern auch das ganze drum herum wurde gut eingearbeitet, ein bisschen Drama darf natürlich auch nicht fehlen. Zur Unterhaltung und zum Abschalten eignet sich das Buch wirklich gut, allerdings ist es auch sehr vorhersehbar. Trotzdem konnte ich mir ein Tränchen nicht verkneifen. Es ist gefühlvoll aber trotzdem angenehm leicht.

Tom und Elli ergeben eine tolle Mischung und sorgen für Lacher und Seufzer. Tom ist sehr ruppig und ein bisschen verschlossen, während Elli sehr Lebensfroh und Zuversichtlich ist. Die beiden geraten das ein oder andere mal aneinander und Missverständnisse sind vorprogrammiert.

Es ist ein Roman, der kurzweilig zum schmunzeln und abschalten einlädt, eine große Priese Humor, ein bisschen Drama und etwas fürs Herz. Perfekt für einen Tag in der Sonne oder - bei uns im Norden ist die Sonne so selten - an einem verregnetem Tag auf dem Sofa. Dieses Buch heitert einen auf jeden Fall auf. Klare Leseempfehlung für Zwischendurch.

Von: Barbara Pernter aus Bozen/Bolzano Datum: 11.05.2017

Buchhandlung: Athesia Buch GmbH

Lustig und romantisch: genau die richtige Mischung für den Urlaub. Es hat Spaß gemacht diese Geschichte zu lesen.

Voransicht

  • Empfehlungen zum Buch