VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Last Year's Mistake

Ab 14 Jahren

Kundenrezensionen (10)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-570-31112-7

NEU
Erschienen: 13.02.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Früher waren Kelsey und David beste Freunde. Sie waren unzertrennlich. Dann war da plötzlich mehr als nur Freundschaft. Doch Missverständnisse und verletzte Gefühle entfernten sie voneinander. Heute, ein Jahr später, hat Kelsey ihr altes Leben hinter sich gelassen. Neue Schule, neue Freunde, neuer Boyfriend, neues Ich. Doch da taucht David wieder auf. Und plötzlich ist alles wieder da. All die verdrängten Gefühle. Leidenschaftlich wie nie. Aber kann die große Liebe der Vergangenheit auch ihre Zukunft sein?

»Fünf Herzen: Der Hammer!«

Bravo Girl! (22.02.2017)

Gina Ciocca (Autorin)

Gina Ciocca hat an der University of Connecticut studiert und machte ihren Abschluss in Englisch. Sie lebt mit ihrer Familie in Georgia und ist als begeisterte Bloggerin Mitglied der Schreib- und Bloggergruppe YA Misfits. Last Year’s Mistake ist ihr erstes Jugendbuch.

»Fünf Herzen: Der Hammer!«

Bravo Girl! (22.02.2017)

»Klare Kauf- & Leseempfehlung!«

amorem-namque-librorum.jimdo.com (13.02.2017)

»'Last Year's Mistake' ist eine Überraschung!«

tianas-buecherfeder.blogspot.de (13.02.2017)

»Ich habe mich in diese Geschichte verliebt!«

lovelyceska.wordpress.com (13.02.2017)

»Das Buch hat mir eine sehr schöne, unterhaltsame, mitreißende und packende Lesezeit beschert und mich bis zum Schluss emotional gefesselt.«

zauberhaftebuecherwelten.blogspot.de (13.02.2017)

mehr anzeigen

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Ivana Marinovic
Originaltitel: LAST YEAR'S MISTAKE
Originalverlag: Simon & Schuster, US

Taschenbuch, Broschur, 352 Seiten, 12,5 x 18,3 cm

ISBN: 978-3-570-31112-7

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbt

NEU
Erschienen: 13.02.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Tolle Highschool Lovestory

Von: Lovin Books Datum: 25.02.2017

www.lovin-books.de

Ich liebe ja solche Bücher. Highschool-Liebesgeschichten sind einfach so süß! <3 Und bei "Last year's mistake" ist es genauso.

Kelsey war mir gleich sympathisch. Sie ist nach dem Umzug von Connecticut nach Rhode Island ziemlich beliebt. Sie hat einen tollen Freund und tolle Freundinnen. Sie ist rundum glücklich. Und deswegen fällt sie aus allen Wolken als ihr ehemals bester Freund aus Connecticut plötzlich vor ihr steht. Die beiden haben seit ihrem Umzug kein einziges Wort mehr gewechselt und das ist nun schon 1 Jahr her. Man weiß auch gar nicht, was zwischen den beiden vorgefallen ist.
Die Geschichte ist so aufgebaut, dass sie zwischen der Gegenwart und der Vergangenheit wechselt. Das heißt man beginnt dort wie Kelsey und David sich kennenlernten und entwickelt sich nach und nach weiter bis es zu dem großen "Knall" kommt. Zwischenzeitlich springt man immer wieder in die Gegenwart und das hat mir ausgesprochen gut gefallen.

Auch der Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen und ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Denn man möchte unbedingt wissen warum das Verhältnis zwischen Kelsey und David so ist wie es ist. Und was zwischen den beiden passiert ist. Denn man spürt deutlich wie die Funken fliegen.

Was ich dann nicht ganz so gut nachvollziehen konnte war im nachhinein Kelsey's Reaktion auf David. Ich bin der Meinung, dass sie sich da ganz schön angestellt hat... Aber lest selbst... ;)




Ein toller Highschool-Liebesroman so wie ich es gerne habe! Nur mit Kelsey war ich nicht immer einverstanden und daher gibt es von mir 4 von 5 Punkten für "Last year's mistake"

Herzschmerz

Von: darks_lesehimmel Datum: 24.02.2017

darks-lesehimmel.blogspot.de/

Die Geschichte besitzt zwei Handlungsstränge. Einen, der in der Vergangenheit von David und Kelsey spielt und einen in der Gegenwart. In der Vergangenheit begleitet man die beiden beim Kennenlernen. Davids Nachbarn sind zufällig Verwandte von Kelsey, bei der ihre Familie Urlaub macht. Sie erleben einen wunderschönen Sommer auf Rhode Island, in dem sich die Beziehung der beiden zueinander verändert. Doch am Ende des Sommers muss Kelsey nach Connecticut zurückkehren. David kommt allerdings mit, weil er und sein Vater dorthin ziehen. Die gemeinsame Schulzeit schweißt die beiden zunächst noch mehr zusammen. Doch David wird immer beliebter und plötzlich stehen die Mädchen Schlange bei ihm. Und Kelsey versteckt sich immer mehr und wird zur Außenseiterin. Nach außen hin sind die beiden zwar immer noch nur Freunde, doch Kelseys Eifersucht  auf Davids Freundinnen wächst. Und plötzlich ist nichts mehr wie es war.
Diese verstrickten Gefühle kommen bei Kelsey auf, als sie plötzlich 1 Jahr später David auf dem Schulflur ihrer neuen Schule auf Rhode Island sieht. Bis dahin führte Kelsey ein perfektes Leben:
Ein neuer Freund, beliebt und hübsch. Nichts mehr erinnert mehr als früher. Doch mit David tauchen nicht nur die alten Gefühle, sondern auch viele verdrängte Erinnerungen auf.

Ich bin sofort in die Geschichte eingetaucht und habe mit David und Kelsey mitgefühlt. Besonders schön fand ich, dass die Geschichte nicht so unrealistisch war. Die Geschichte hätte so stattfinden können und die Charaktere haben ihre Probleme und Zweifel nicht einfach so vergessen. Auch die Nebencharaktere waren schön herausgearbeitet. Hier mochte ich besonders den Vater von David und die Freunde von Kelsey.
David hat sein Herz am rechten Fleck. Er ist ein herzensguter Mensch und handelt oft richtig. Auch Kelsey ist mir sehr symphytisch. Sie hatte Probleme, die sie stark geprägt haben. Deswegen konnte ich ihre starke Veränderung nachvollziehen.
Fazit:
Eine berührende Liebesgeschichte über das Leben zweier Jugendliche, deren Vergangenheit sie einholt. Die Geschichte konnte mich packen und berühren.
Ich vergebe 5 von 5 Blümchen
����������


Voransicht