VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Lebens-Mittel Eine Verteidigung gegen die industrielle Nahrung und den Diätenwahn

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 7,95 [D] inkl. MwSt.
€ 8,20 [A] | CHF 10,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-21872-1

Erschienen: 08.06.2009
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Ein Plädoyer gegen synthetische Nahrung und das Geschäft mit Ergänzungsstoffen.

„Je mehr wir uns über Ernährung Sorgen machen, desto weniger gesund werden wir“, schreibt Michael Pollan. Er reduziert seine Ernährungstipps auf den Satz: „Esst Nahrung, nicht zu viel und überwiegend Pflanzen“ und plädiert im Übrigen dafür, das Essen dem gesunden Menschenverstand zu überlassen. Ein vergnüglicher Antiratgeber, der auf erfrischende Weise gegen den Strich gebürstet ist. Er macht Schluss mit dem Diätenwahn und gibt uns endlich die Lust am Essen zurück.

"Durchdacht und fesselnd ... Sie werden kaum eine bessere Darstellung darüber finden, wo genau Ihre Nahrung herkommt."

New York Times Book Review

Michael Pollan (Autor)

Michael Pollan ist Journalist und Knight Professor für Journalismus in Berkeley. Er ist ständiger Kolumnist im "New York Times Magazine" und hat bereits vier Bücher veröffentlicht, darunter die New-York-Times-Bestseller "The Botany of Desire" und "The Omnivore's Dilemma".

"Durchdacht und fesselnd ... Sie werden kaum eine bessere Darstellung darüber finden, wo genau Ihre Nahrung herkommt."

New York Times Book Review

"Pollans Darlegung ist sachlich, sein Denken klar und sein Schreibstil mitreißend. Geben sie Acht, was Sie essen!"

Washington Post

"Ein brillanter, Augen öffnender Bericht darüber, wie wir Nahrung produzieren, vermarkten und uns den Kopf darüber zerbrechen. Wenn Sie je der Ansicht waren, Essen wäre eine simple Angelegenheit, werden Sie anderer Meinung sein, sobald Sie Pollans brennende Anklage gegen die heutige Nahrungsmittlindustrie gelesen haben."

The Seattle Times

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Englischen von Rita Höner
Originaltitel: In Defense of Food
Originalverlag: Penguin Press

Taschenbuch, Broschur, 272 Seiten, 12,5 x 18,3 cm

ISBN: 978-3-442-21872-1

€ 7,95 [D] | € 8,20 [A] | CHF 10,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen: 08.06.2009

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors