VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Lebenskrisen als Entwicklungschancen Zeiten des Umbruchs und ihre Krankheitsbilder

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,90 [D] inkl. MwSt.
€ 10,20 [A] | CHF 13,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-16502-5

Erschienen:  01.06.2002
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Geburt, Pubertät, Abnabelung vom Elternhaus, Heirat und Midlifecrisis stellen aufwühlende Einschnitte im Leben dar. Wenn wir diese »Krisen« verdrängen, statt sie anzunehmen, gerät unser Leben aus dem Rhythmus. Sichtbare Zeichen dafür sind Krankheiten und körperliche Beschwerden. Ruediger Dahlke beleuchtet die wichtigen Umbruchphasen des Lebens und ihre entsprechenden Krankheitsbilder und zeigt, wie wir mit Hilfe von persönlichen Ritualen an jedem einzelnen Lebensabschnitt wachsen können.

Wir haben angefangen, uns so schnell zu entwickeln, dass wir selbst nicht mehr mitkommen.

Der Autor

Ruediger Dahlke (Autor)

Dr. med. Ruediger Dahlke arbeitet seit 37 Jahren als Arzt, Autor und Seminarleiter. Mit Büchern von „Krankheit als Weg“ bis „Krankheit als Symbol“ begründete er seine ganzheitliche Psychosomatik, die bis in mythische und spirituelle Dimensionen reicht. Die Buch-Trilogie „Schicksalsgesetze“, „Schattenprinzip“ und „Lebensprinzipien“ bildet die philosophische und praktische Grundlage seiner Arbeit. Ruediger Dahlke nutzt seine Seminare und Vorträge, um die Welt der Seelenbilder zu beleben und zu eigenverantwortlichen Lebensstrategien anzuregen.

Sein Ziel, ein Feld ansteckender Gesundheit aufzubauen, spiegelt sich in Büchern wie „Peace Food“ und „Buch der Widerstände“, aber auch in der Verwirklichung des Seminarzentrums TamanGa in der Südsteiermark.

www.dahlke.at

Wir haben angefangen, uns so schnell zu entwickeln, dass wir selbst nicht mehr mitkommen.

Der Autor

03.04.2018 | 17:00 Uhr | Zagreb

Doppelvortrag
17:00 Uhr Krankheit als Sprache der Seele
19:00 Uhr Botschaft von Widerständen entschlüsseln
Info und Kartenvorverkauf: Frau Njezna Pivac, Buchhandlung Ljevak, Trg bana Josipa Jelacica 17, 10000 Zagreb

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Hotel Dubrovnik
Gajeva ul. 1
10000 Zagreb

17.04.2018 | 18:30 Uhr | Glarus

Doppelvortrag
18:30 Uhr: "Das Geheimnis der Lebensenergie in unserer Nahrung"
20:30 Uhr: "Meditation und Heilung/ den inneren Arzt aktivieren"
Teilnahme: 45 CHF (beide Vorträge)

weitere Informationen

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Kantonsspital Glarus AG
Burgstr. 99
8750 Glarus

06.05.2018 | 10:00 - 17:30 Uhr | Zürich

Tagesseminar
"Wie Sie Drehbuchautor, Regisseur und Hauptakteur Ihres Lebens werden"

weitere Informationen

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Lyceum
Rämistr. 26
8001 Zürich

Weitere Informationen:
Parabola-Buchhandlung Zum gelben Haus
8001 Zürich

Tel. 0041/442610090

Originaltitel: Lebenskrisen als Entwicklungschancen
Originalverlag: C. Bertelsmann Verlag, München 1995

Taschenbuch, Broschur, 416 Seiten, 12,5 x 18,3 cm

ISBN: 978-3-442-16502-5

€ 9,90 [D] | € 10,20 [A] | CHF 13,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen:  01.06.2002

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors