VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Liebe in Reihe 27 Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 14,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Klappenbroschur ISBN: 978-3-453-35980-2

NEU
Erschienen:  11.06.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Video

  • Service

  • Biblio

Cora hat den Glauben an die Liebe aufgegeben. Zumindest was sie selbst betrifft. Deshalb versüßt sie sich ihren Job am Check-in-Schalter des Londoner Flughafens damit, Singles hoch über den Wolken zu verkuppeln. Mithilfe der glamourösen Flugbegleiterin Nancy macht Cora die Reihe 27 zu einem Liebeslabor. Dort findet sich bei jedem Flug ein Passagier ganz unverhofft neben seinem potenziellen Traummann oder seiner Traumfrau wieder. Die Verwicklungen sind vorprogrammiert, auch mit Vielflieger Aidan, der nicht so durchschaubar ist, wie er scheint. Wird Cora selbst irgendwann wieder auf Wolke (2)7 schweben?

»Erfrischender und unterhaltsamer Sommerroman.«

Moments, Frauenmagazin (A) (01.06.2018)

Eithne Shortall (Autorin)

Eithne Shortall hat an der Dublin City University Journalismus studiert und in London, Frankreich und Amerika gelebt. Inzwischen ist sie in Dublin zu Hause, wo sie als Kulturreporterin für die Sunday Times schreibt. »Liebe in Reihe 27« ist ihr erster Roman.

»Erfrischender und unterhaltsamer Sommerroman.«

Moments, Frauenmagazin (A) (01.06.2018)

»Amüsant.«

Frauenzeitschrift SUPERillu (28.06.2018)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Englischen von Janine Malz
Originaltitel: Love in Row 27
Originalverlag: Atlantic

Taschenbuch, Klappenbroschur, 384 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-453-35980-2

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Diana

NEU
Erschienen:  11.06.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Liebesglück über den Wolken

Von: r e a d . b o o k . b l o g Datum: 12.08.2018

https://www.instagram.com/read.book.blog/?hl=de

Bookshot
Liebe in Reihe 27
Eithne Shortall
Diana (Verlag)

Die 28 jährige Cora arbeitet am Check In einer Fluggesellschaft und hat es sich zur Aufgabe gemacht ihre Fluggäste über den Wolken zu verkuppeln. Hilfe bekommt sie dabei von der Bilderbuch-Flugbegleiterin Nancy, die der dafür ausgesuchten Reihe 27 besonders viel Aufmerksamkeit schenkt. Manchmal schafft Cora es ein passendes Pärchen zusammen zu bringen, manchmal endet es aber auch in einem Desaster. Ein Desaster ist übrigens auch ihr eigenes Liebesleben. Wir Cora sich wieder verlieben?
_________________________________
Die Geschichte hat mich direkt angesprochen und mein Interesse geweckt. Als ich angefangen habe musste ich schnell feststellen, dass ich sie mir doch etwas anders vorgestellt habe. Sie war in viele verschiedene Abschnitte unterteilt, denn man erhält einen Einblick in das Leben der jeweiligen Person um die es geht. Eigentlich eine ziemlich coole Idee, wenn dadurch die Geschichte der Protagonistin nicht zu kurz kommen würde. Der Einblick in Coras Liebesleben war mir die meiste Zeit etwas zu dürftig, obwohl ich das Ende mochte. Das Liebesleben der Passagiere hingegen ist sehr unterhaltsam, manchmal sogar lustig. Der Einblick in Coras Familienleben hingegen war total spannend. Für das gewisse Bisschen Melancholie hat die Geschichte von Coras an Alzheimer erkrankter Mutter gesorgt. Sie hat bei mir definitiv die meisten Emotionen geweckt.
Wer also einen etwas anderen Sommerroman sucht ist hier definitiv gut bedient!

Rezension zu Liebe in Reihe 27 von Eithne Shortall

Von: bookloverin29 Datum: 07.08.2018

bookloverin29.blogspot.de/

Cora hat mich mit ihrem zweiten Job immer wieder zum lachen gebracht, den sie hat immer versucht Passagiere zu verkuppeln und das zu verfolgen hat mir einfach wahnsinnig Spaß gemacht. Beim Lesen hatte ich teilweise aber ganz schön meine Probleme, da die Erzählperspektive teilweise mitten im Kapitel geändert wurde und man dann erstmal wieder überlegen musste, wer gerade die Geschichte erzählt. Den Ortsangaben zu Begin der Kapitel konnte ich nicht immer folgen, weshalb ich diese eigentlich immer außer Acht gelassen habe. Trotzdem war es auch toll, etwas mehr über die Fluggäste zu erfahren, den Coras Geschichte alleine wäre wahrscheinlich zu langweilig gewesen. In ihrem Leben ist zwar immer was los, aber leider geht es in Sachen Liebe erst kurz vor Schluss so richtig in Fahrt, was man meiner Meinung nach ein wenig mehr ausführen hätte können. Jede Person hat seinen eigenen Charakter, weshalb es immer etwas neues zu erfahren gab und somit wurde es auch nie langweilig. Die Verkupplungsversuche der beiden Freundinnen hatten zwar nicht immer Erfolg, aber sie hatten Spaß bei der Sache und es ist außerdem eine willkommene Ablenkung von der Arbeit, auch wenn sie ihre Jobs total gerne haben.
Zuckersüße Geschichte, super für zwischendurch. 4 Sterne von mir!

Voransicht

  • Unsere Empfehlungen