Liebe ist ein Bauchgefühl

L'amour toujours! Eine Liebeskomödie mit französischem Flair.
Roman

(9)
Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

»Charmant, sinnlich und très français – wie eine Reise nach Paris.« NINA GEORGE

Eine junge Frau in Paris und zwei Feinschmecker: Bei dieser »Fromage-à-trois« ist einer zu viel ...
Als Ellas Beziehung nach acht Jahren in die Brüche geht, will die junge Australierin ganz neu anfangen. Sie kündigt ihren Job und fliegt einem spontanen Impuls folgend nach Paris. Als sie die Fromagerie von Serge betritt, ist es sofort um sie geschehen – sowohl was den Käse, als auch Serge betrifft. Ella beschließt, ein Jahr lang jeden Tag eine neue Käsesorte zu probieren und darüber einen Blog zu schreiben. So trifft sie auch den charismatischen und unverschämt attraktiven Restaurantkritiker Gaston. Doch zwei Männer sind bekanntlich einer zu viel, und während ihr turbulentes Jahr in der Stadt der Liebe sich dem Ende zuneigt, muss Ella sich entscheiden ...

»Eine bezaubernde Liebeskomödie mit französischem Flair.«

Buch aktuell (15. Februar 2019)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Silvia Kinkel
Originaltitel: Fromage à Trois
Originalverlag: Quercus
Taschenbuch, Broschur, 352 Seiten, 12,5 x 18,7 cm, 4 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-442-48845-2
Erschienen am  18. Februar 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Von der Liebe, Paris und ganz viel Käse

Von: HappyFace313

17.05.2019

Was tut man, wenn einem der Freund nach 8 Jahren erklärt er werde sein Leben umkrempeln? Wenn man statt des erhofften Heiratsantrags eine Absage für das geplante gemeinsame Leben bekommt?Aus dem Alltag ausbrechen, auf einen anderen Kontinent ziehen und 365 Sorten Käse essen! - Ella und Paul sind seit 8 Jahren ein Paar. Sie, eine unkonventionelle Weltenbummlerin - er, ein konservativer Hedgefonds-Manager. Obwohl sie grundverschieden sind glaubt Ella trotzdem an eine gemeinsame Zukunft und dass er ihr einen Heiratsantrag machen wird. Aber statt eines WIR gibt es nur ein ICH - Paul will sich selbst finden und weggehen und für Ella bricht eine Welt zusammen. Sie beschließt alle Zelte in Melbourne abzubrechen, kratzt ihr Erspartes zusammen, packt ihre sieben Sachen und kauft sich ein Flugticket nach Paris. Ella wohnt in ihrer ersten Woche in der neuen Stadt in einem kleinen Hotel. Täglich erkundet sie ihre Umgebung, auf der Suche nach einem Zimmer oder einer WG. Dabei stößt sie auf die Fromagerie von Serge. Ihre Französischkenntnisse, Serge und der Käse stellen eine ziemliche Herausforderung dar. So kommt sie auf die Idee, jeden Tag einen neuen Käse zu kosten und schließt mit Serge eine Wette darüber ab. Aber wie motiviert man sich täglich neu die Wette einzuhalten? Sie beschließt ihre Leidenschaft auf Social Media zu teilen. - Ellas erste Job-Suche endet in einem kleinen Restaurant, wo sie den gewitzten und wortgewandten Restaurant-Kritiker Gaston kennenlernt. - In "Liebe ist ein Bauchgefühl" begleiten wir Ella ein Jahr lang auf ihrem Weg zu sich selbst und erleben alle Höhen und Tiefen mit. Sie verändert sich und stellt fest, dass die Dinge oftmals anders sind, als sie auf den ersten Blick erscheinen. Für wen sich Ella am Ende entscheidet - lesen Sie selbst! Für mich ein absolut gelungenes Erstlingswerk!

Lesen Sie weiter

Schöne Geschichte mit pariser Flair

Von: Gabi

10.05.2019

Die Geschichte handelt von Ella, die sich nach einer Trennung in Paris wiederfindet. Dort startet sie ein neues Leben für ein Jahr. Während dieser Zeit meistert sie verschiedene Hürden, knüpft neue Freundschaften. Ich fand es sehr interessant zu verfolgen, wie jemand sich alleine ein neues Leben aufbaut, an einem anderen Ort lebt. Dabei spielt auch die Liebe eine Rolle, und Ella muss sich entscheiden für wen ihr Herz schlägt. Ich fand das Buch sehr angenehm zu lesen. Es war eine leichte Lektüre. Die Geschichte ist sehr schön geschrieben und spiegelt den pariser Flair wieder. Dabei ist auch immer wieder französischer Käse von Bedeutung, die Ella liebt und probiert. Dies fand ich auch sehr spannend und witzig. Damit konnte man auch ein bisschen von der französischen Kultur kennen lernen. Ich empfehle allen dieses Buch, die Lust auf eine leichte Lektüre haben, eine Liebesgeschichte suchen (die ebenfalls leicht und ohne große Dramatik stattfindet). Ebenso empfehle ich allen dieses Buch, die die Stadt Paris mögen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Victoria Brownlee stammt aus Melbourne, Australien. Sie arbeitet als freie Journalistin und schreibt über Essen, Reisen und allgemeine Lifestyle-Themen. Nach einigen Jahren als Redakteurin bei »Time Out Shanghai« lebt sie nun in Paris und lässt sich dort zu ihren bezaubernden Romanen inspirieren.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»Der ideale Roman für Frühlingsträumereien.«

Südthüringer Zeitung (13. März 2019)

Weitere Bücher der Autorin