Liebe mich, wenn du kannst

(Memory 1)
Roman

(7)
TaschenbuchNEU
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Auch wenn deine Welt in Trümmern zu liegen scheint, gibt es jemanden, der dich rettet

Ich heiße Lucy Tucker und mein Leben war perfekt. Ich hatte einen Traumjob, eine großartige Familie und tolle Freunde. Unsere Ranch in Montana war alles, was ich mir jemals erträumt hatte. Mein Verlobter Samuel Stone liebte mich bedingungslos. Ich hatte alles, was sich ein Mädchen nur wünschen kann.

Doch ein tragischer Unfall erschütterte mein perfektes Leben.

Ich dachte, Sam sei mein Für immer, doch das änderte sich an dem Tag, an dem Saxon Stone, Sams Zwillingsbruder, zurückkehrte. Vom ersten Augenblick an, stellte er meine Welt auf den Kopf. Ein Feuer begann in mir zu brennen und ich bemerkte, dass Saxon aus einem einzigen Grund da war … er war da, um mich zu retten.


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Ruth Sander
Originaltitel: Forgetting You, Forgetting Me
Originalverlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Taschenbuch, Broschur, 432 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-58062-6
Erschienen am  09. Dezember 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Montana, Vereinigte Staaten von Amerika

Leserstimmen

>>Alles an ihm ist so vertraut und dennoch sehr fremd.<<

Von: Lotti's Bücherwelt

23.01.2020

>>Alles an ihm ist so vertraut und dennoch sehr fremd.<< Lucy Tucker lebt mit ihrem Verlobten - ihrer Highschool-Liebe Samuel Stone - auf ihrer gemeinsamen Ranch in Montana. Sie liebt ihre gemeinsame Vergangenheit, ihre tolle Familie und ihre lieben Freunde - ihr perfektes Leben. Doch an ihrem Hochzeitstag, direkt auf dem Weg zur Trauung, geschieht ein tragischer Unfall, der ihr so zufriedenes Leben vollkommen aus dem Gleichgewicht bringt. Ihr einziger Anker in der schweren Zeit ist Sam's Zwillingsbruder Saxon, der nach langer Zeit wieder nach Hause zurückgekehrt ist. Äußerlich sind die Beiden völlig identisch, innerlich jedoch völlig verschieden. Die Brüder scheint sowas wie eine Hassliebe zu verbinden, jedoch kennt keiner den Grund, warum Saxon damals fortging. Fast keiner. Einer weiß es sehr wohl, doch der hat sein Gedächtnis verloren. . . Und so ist Saxon nicht nur ihr Fels in der Brandung, sondern stellt vom ersten Moment an Lucys Leben total auf den Kopf. „Liebe Mich Wenn Du Kannst“ ist der erste Band der Memory-Reihe von Monica James. Die Geschichte hat mir gut gefallen, der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen und auch die Protagonisten sind interessant. Je weiter ich im Buch vorankam, desto unsympathischer wurde mir Sam. Nicht nur sein aktuelles Verhalten, das man ja noch nachvollziehen könnte, sondern auch seine vergangene Geschichte, bereitet mir eine krasse Antipathie. Dabei schien Sam ja schon immer ein absoluter Traumtyp zu sein. Selbstbewusst und etwa arrogant. Der Collage-Sportler-Typ. Sein Bruder ist dagegen der ruhigere und schüchterne, der künstle risch veranlagte Typ. Er war stets das schwarze Schaf der Familie. Doch wenn Saxon Lucy berührt, zündet er ein Feuer in ihr. Irgendwas geht zwischen den Beiden vor, was Lucy furchtbare Angst und Gewissensbisse bereitet. Sie liebte stets den Gedanken von ihrem perfekten Leben, doch so perfekt scheint es nicht mehr zu sein - nie gewesen zu sein. . . Auch wenn man sehr schnell durchschauen kann, was damals passiert ist, bin ich sehr gespannt, wie sich die Geschichte im nächsten Band auflösen wird!

Lesen Sie weiter

Ein fesselnder Auftakt der Dilogie

Von: Corinnas World of Books

12.01.2020

Meine Meinung In „ Liebe mich, wenn du kannst: (Memory 1) - Roman (Memory-Reihe, Band 1)“ geht es um Lucy, deren Leben perfekt war. Sie hatte einen tollen Job, Familie und Freunde und die Ranch in Montana. Doch ein Unfall von Samuel hat alles geändert und seitdem ist dieser ganz anders zu ihr. Sie bittet seinen Zwillingsbruder Sam um Hilfe und dieser ist ganz anders als sein Bruder. Hat sie wirklich den richtigen Bruder gewählt??? Lucy hat einen guten Job und ihre Familie und Freunde sind für sie da. Ihr Verlobter Samuel bedeutet ihr alles. Sie lebt auf einer Ranch in Montana und dort hatten sich beide alles ermöglicht. Doch, als dieser einen Unfall hat ist alles anders.... Samuel ist Lucys Verlobter und beide kennen sich seit ihrer Jugend. Er wollte Lucy heiraten und doch hat, das Schicksal alles geändert. Wird er sich wieder an Lucy erinnern oder kommt alles ganz anders. Saxon ist der Zwillingsbruder von Samuel und dieser scheint Lucy ganz anders zu berühren, als es Samuel konnte. Ist er der Bruder, denn sie damals hätte wählen sollen ?? Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird am meisten aus der Perspektive von Lucy erzählt. Der Leser kann sie so noch näher kennen lernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren während der Handlung. Die Nebenfiguren sind ebenso authentisch und gestalten, die Geschichte mit wie zum Beispiel, die Familie von Samuel und Saxon. Die Spannung und Handlung haben mich mit jeder Seite mehr in die, Geschichte von Lucy und Sam und Saxon gezogen. Sie ist seit ihrer Highschool Zeit mit Sam zusammen und sie stehen kurz vor ihrer Hochzeit. Doch dieser an dem Tag einen Unfall und liegt darauf hin im Koma. Als er eine Blutspende braucht muss sein Zwillingsbruder kommen. Saxon ist nicht der Liebling der Familie, weil er anders, als sein Bruder nie die Nesthäkchen Karte ausgespielt hat. Als Sam wieder aufwacht ist komplett anders und scheint in seiner Highschool Zeit stecken zu bleiben. Er erkennt weder Lucy und hat viele Erinnerungslücken. Mit jedem Kapitel erfährt man mehr über die Familie von Sam und Saxon und ich konnte nicht glaublich, als ich die Enthüllungen erfahren habe, die Saxon Lucy erzählt hat. Das Ende war mehr als nur aufregend und ich kann es kaum abwarten bis April 2020 der 2 Band kommt. Das Cover sieht einfach toll aus und man will direkt, das Paar kennen lernen. Fazit Mit „Liebe mich, wenn du kannst: (Memory 1) - Roman (Memory-Reihe, Band 1)“ schafft, die Autorin einen fesselnden Auftakt ihrer Dilogie. Ich kann es kaum abwarten Band 2 zu lesen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Monica James

Monica James lebt mit ihrer Familie und ihren Haustieren in Melbourne, Australien. Wenn sie nicht an ihren Romanen schreibt, leitet sie ihr eigenes Unternehmen. Sie liebt es authentische, herzergreifende und leidenschaftliche Geschichten zu erfinden, die ihre Leser begeistern. Ihre Romane waren in den USA, in Australien, Kanada und Großbritannien auf den Bestsellerlisten.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher der Autorin