Liebst du noch, oder lebst du schon?

Wie ich die Liebe zurück in meinen Alltag brachte

Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Jetzt mal ehrlich … Dieses Buch ersetzt die beste Freundin!

Würden wir uns nur endlich trauen, anderen jene Fragen zu stellen, die uns wirklich interessieren! Vielleicht wüssten wir dann besser, was wirklich zählt im Leben. Liebe ich meinen Mann überhaupt noch? Ist es schlimm, wenn es mir besser geht, wenn die Kinder nicht zu Hause sind? Wann ist meine Leidenschaft auf der Strecke geblieben? Und gibt es sie noch, die süßen Geheimnisse in meinem Leben? Schonungslos ehrlich und zugleich urkomisch beschreibt Melanie Gideon ein Jahr in ihrem Leben, in dem sie sich diesen Fragen stellte. Ein Jahr, in dem sie um ein Haar alles über den Haufen geworfen hätte. Um am Ende festzustellen, dass Leidenschaft und Liebe oft ganz woanders zu finden sind, als dort, wo wir sie suchen …

„Als ich das Buch zuklappte, fühlte ich mich, als hätte ich gerade ein paar Stunden lang Drinks mit einer unglaublich witzigen Freundin gekippt!“

New Yorker

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Frauke Brodd
Originaltitel: The Slippery Year
Originalverlag: Ballantine
Taschenbuch, Broschur, 256 Seiten, 11,8 x 18,7 cm, 1 s/w Abbildung
ISBN: 978-3-442-71340-0
Erschienen am  09. November 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Melanie Gideon ist die gefeierte Bestsellerautorin von »Liebst du noch, oder lebst du schon?«, einem außergewöhnlich offenen und erhellenden Buch über ihre Eheprobleme samt damit einhergehender Midlifekrise. Außerdem hat sie drei Jugendbücher veröffentlicht. Sie hat als Bedienung gearbeitet (und sich dabei unglaublich dumm angestellt), war im Marketing tätig, in einer Kräuterapotheke, wo sie Grünkohl zu schätzen gelernt hat. Wenn sie sich nicht gerade schrecklich Sorgen über Erdbeben macht, schreibt sie für die New York Times, den San Francisco Chronicle, Shape, The Times, die Daily Mail und Marie Claire. Melanie Gideon, geboren und aufgewachsen in Rhode Island, lebt inzwischen mit ihren Mann und dem gemeinsamen Sohn in der San Francisco Bay Area.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

„Erfrischend, rotzfrech und trotzdem warmherzig.“

Kirkus Reviews

„In diesem Buch gibt es nichts Gewolltes, kein ‚Ich-bin-besser-als-du‘, nichts Abgedroschenes. Es ist ehrlich, verdammt witzig und gut für die Seele.“

Booklist

„In Melanie Gideons Hirn wütet ein Sturm – und allein darüber zu lesen, ist zum Schreien komisch und dramatisch zugleich.“

San Francisco Chronicle

"Melanie Gideon ist die perfekte Gefährtin! Ehrlich, das einzige Schlechte an diesem Buch ist, dass es irgendwann zu Ende ist!“

Allison Pearson

Weitere Bücher der Autorin