VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Madame Verona steigt den Hügel hinab Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 7,00 [D] inkl. MwSt.
€ 7,20 [A] | CHF 9,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Klappenbroschur ISBN: 978-3-630-62129-6

Erschienen: 02.01.2008
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

»Das Glück ist die größte Herausforderung!«

Dimitri Verhulst

Eines kalten Februarnachmittags entschließt sich Madame Verona, von ihrem Haus auf dem Hügel ins verschneite Dorf Oucwègne hinabzusteigen, um dort mit ihrem Hund auf den Tod zu warten. Soeben hat sie das letzte Holzscheit des Vorrats verfeuert, den ihr geliebter Mann für sie angelegt hatte, bevor er vor mehr als zwanzig Jahren starb. Aus ihren Rückblicken erfahren wir nicht nur, was sie zu diesem Entschluss gebracht hat, sondern auch, warum eine Kuh Bürgermeister von Oucwègne wurde, weshalb sich alle bei Rosetta Courthéoux im Dorfladen treffen und was die 40-Seelen-Gemeinde gegen den akuten Frauenmangel unternimmt.

• Eine tragikomische, herzzerreißende Liebesgeschichte und ein geschichtenpraller Abgesang auf ein archetypisches wallonisches Dorf.

• Vom Autor des niederländischen Nr.-1-Bestsellers »Die Beschissenheit der Dinge«.

„Der 35-jährige Dimitri Verhulst ist ein begnadetes Erzähltalent. Seine Sprache ist Sinneslust voller Bilder, Geschmäcker und Gerüche.“

Bayern5

Dimitri Verhulst (Autor)

Dimitri Verhulst wurde 1972 in Aalst, Belgien, geboren und gilt als einer der besten auf Niederländisch schreibenden Schriftsteller. Der Roman »Die Beschissenheit der Dinge«, in dem er seine eigene Geschichte erzählt, war ein Nr.-1-Bestseller, wurde für den AKO-Literaturpreis nominiert und mit dem Publikumspreis »Goldene Eule« ausgezeichnet. Die Verfilmung von Felix van Groeningen wurde in Cannes mit dem Prix Art et Essai prämiert. Dimitri Verhulsts Werke sind in mehr als zwanzig Sprachen übersetzt und wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

„Der 35-jährige Dimitri Verhulst ist ein begnadetes Erzähltalent. Seine Sprache ist Sinneslust voller Bilder, Geschmäcker und Gerüche.“

Bayern5

„Verhulst gibt sich als „advocatus diaboli“ eines Lebens, das jeden Aufwand, alle Unangemessenheit und sogar den Kitsch dieser Erzählung lohnt.“

Die Welt

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Flämischen von Rainer Kersten
Originaltitel: Mevrouw Verona daalt de heuvel af
Originalverlag: Uitgeverij Contact

Taschenbuch, Klappenbroschur, 112 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-630-62129-6

€ 7,00 [D] | € 7,20 [A] | CHF 9,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Luchterhand Literaturverlag

Erschienen: 02.01.2008

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors