VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mein dunkles Herz Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 10,00 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-328-10100-0

Erschienen:  14.08.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Im Hinterzimmer eines Hauses, das sich langsam mit den Schatten der Vergangenheit füllt, erzählt Magdalena ihrem Enkel die Geschichte ihrer Familie, die Geschichte eines Jahrhunderts. Sie erzählt von dem Fluch, der ihr Leben geprägt hat, und wie sie ihren Mann Vicente, der auf wundersame Weise gezeugt wurde, auf ebenso wundersame Weise kennenlernte. Es ist die Geschichte einer intensiven Liebe, die viele Jahre später an einer großen Tragödie zerbricht – einer Tragödie, die dafür sorgt, dass Magdalenas Enkel der Letzte einer Geschichte ist, die lange vor ihm begann, und dass es an ihm ist, sich aufzumachen, seine eigene Erzählung zu finden.

»Südamerika hat einen weiteren Erzähler, der Poesie, Mystik und Politik vortrefflich verbindet. Ein feines Büchlein.«

Schwäbische Post (13.12.2017)

Jorge Galán (Autor)

Jorge Galán wurde 1973 in El Salvador geboren und lebt zurzeit in Spanien. Sein Werk ist vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem salvadorianischen Nationalpreis. 2016 wurde er zum wichtigsten spanischsprachigen Dichter Lateinamerikas (geboren nach 1970) gekürt und mit dem Preis der Real Academia Española geehrt. "Mein dunkles Herz" ist sein erster Roman.

»Südamerika hat einen weiteren Erzähler, der Poesie, Mystik und Politik vortrefflich verbindet. Ein feines Büchlein.«

Schwäbische Post (13.12.2017)

»Überraschend, berührend – die Stimme einer salvadorianischen Frau namens Magdalena wird auf ewig im Gedächtnis des Lesers eingebrannt sein. So etwas schafft nur das Wunder der Literatur.«

Almudena Grandes

»Ein wundervoller Roman in der Tradition von García Márquez und Juan Rulfo. Jorge Galán hat großes Talent und Einfühlungsvermögen.«

Eduardo Mendoza

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Spanischen von Angelica Ammar
Originaltitel: La habitación al fondo de la casa
Originalverlag: Valparaíso ediciones, Granada 2013

Taschenbuch, Broschur, 224 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-328-10100-0

€ 10,00 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Penguin

Erschienen:  14.08.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Ein eindringliches, lyrisches Leseerlebnis

Von: Jen Eyre Datum: 23.02.2018

https://thebookishfeminist.blogspot.de/?m=0

Rezension ⭐⭐⭐⭐

Jorge Galán hat mit "Mein dunkles Herz", erschienen im Penguin Verlag, ein lyrisches, auf ruhige Art eindringliches Stück Literatur geschaffen.

In einem dunklen Hinterzimmer, umgeben von den Schatten der Vergangenheit, erzählt Magdalena ihrem Enkel die Geschichte ihrer Familie.

Von der mythisch anmutenden Zeugung ihres geliebten Mannes über ihre eigene besondere Gabe, ihre Geschichte ist eine Geschichte der Magie, des Verborgenen, eine Geschichte über Liebe und Mut.

Der Roman hat einen solchen Sog, dass ich nicht umhin kam, ihn in einem Rutsch auszulesen.

Atmosphärisch, intensiv und von einer wunderbaren Sprache geprägt ist dieses kleine Buch ein fesselndes Leseerlebnis.

Ein eindringliches, lyrisches Leseerlebnis

Von: Jen Eyre Datum: 23.02.2018

https://thebookishfeminist.blogspot.de/?m=0

Rezension ⭐⭐⭐⭐

Jorge Galán hat mit "Mein dunkles Herz", erschienen im Penguin Verlag, ein lyrisches, auf ruhige Art eindringliches Stück Literatur geschaffen.

In einem dunklen Hinterzimmer, umgeben von den Schatten der Vergangenheit, erzählt Magdalena ihrem Enkel die Geschichte ihrer Familie.

Von der mythisch anmutenden Zeugung ihres geliebten Mannes über ihre eigene besondere Gabe, ihre Geschichte ist eine Geschichte der Magie, des Verborgenen, eine Geschichte über Liebe und Mut.

Der Roman hat einen solchen Sog, dass ich nicht umhin kam, ihn in einem Rutsch auszulesen.

Atmosphärisch, intensiv und von einer wunderbaren Sprache geprägt ist dieses kleine Buch ein fesselndes Leseerlebnis.

Voransicht