Meine liebe Familie

Thriller

TaschenbuchNEU
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Mit ihrem Mann und ihren zwei bildhübschen Töchtern führt Ava ein beneidenswertes Leben. Bis zu einer grauenvollen Nacht, als zwei Maskierte in ihre Villa eindringen und sie und ihre Tochter June bedrohen. Schüsse fallen – und Ava wacht später schwer verletzt im Krankenhaus auf. Sie muss erfahren, dass die 12-jährige June im Koma liegt, doch damit beginnt der Albtraum erst. Denn Ava und ihre Familie sind nicht zufällig Opfer eines Verbrechens geworden. Um die Menschen, die sie liebt, zu schützen, muss Ava herausfinden, was in der Nacht des Überfalls wirklich geschah. Nur wem kann sie vertrauen, wenn sie selbst ein Geheimnis verbirgt?


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Claudia Franz
Originaltitel: In Her Eyes
Originalverlag: Mulholland Books
Taschenbuch, Broschur, 384 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-49019-6
Erschienen am  18. Mai 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Spannende Lesestunden

Von: Buchlieblich

08.07.2020

Das Buch ist nun mein zweites Buch der Autorin und ich bin wieder begeistert. Begeistert von der Story, die so spannend aufgebaut und geschrieben wurde, dass ich es kaum aus der Hand legen wollte. Von Anfang an fiebert man mit der Protagonisten, die in ihrem eigenen Haus überfallen wird mit. Ihr kleine Tochter wird Lebensbedrohlich verletzt und die jagt nach der Wahrheit und dem Täter beginnt. Die Autorin schafft es sehr raffiniert einem immer wieder in die Irre zu führen. Am Ende weiß man selbst nicht wem man vertrauen kann und wem nicht. Zum Ende hin gibt es ganz Hollywood like ein Showdown und alles wird aufgelöst. Oder etwa nicht ? Bis zum Ende war ich noch nicht ganz sicher ob das Buch 3 oder 4 Sterne bekommt aber dann hat es mich doch sprachlos zurück gelassen. Ein gelungener Thriller. Würde von der Autorin definitiv mehr lesen.

Lesen Sie weiter

Ja, ja, die liebe Familie...

Von: Tine_0111

03.07.2020

Ich bin ja immer wieder auf der Suche nach neuen Autoren und richtig guten Thrillern. Viele haben mir dieses Buch empfohlen und dass ich es bitte doch unbedingt lesen müsste. Also gesagt, getan. Schon mit Seite Eins ist man direkt im Geschehen. Ava lebt mit ihrem Mann und den beiden Töchtern ein Leben ohne Sorgen. Bis zu jener Nacht, in dem zwei Maskierte in ihre Villa eindringen und sie und ihre jüngere Tochter June bedrohen. Es fallen Schüsse. Ava wacht schwer verletzt im Krankenhaus wieder auf und ihr erster Gedanke gilt ihrer Tochter. Diese liegt seit dem Überfall im Koma und kämpft um ihr Leben. Die Polizei tappt bei ihren Ermittlungen im Dunkeln und so nimmt es Ava schließlich selbst in die Hand, die Täter zu finden. Sie deckt ein Netz aus Lügen auf, bei dem sie nicht weiß, wem genau sie trauen kann- hat sie doch selber Geheimnisse… Wie bereits erwähnt, ist man ab der ersten Seite mitten im Geschehen. Ab da geht alles Schlag auf Schlag. Die Autorin hat es geschafft mit ihrem flüssigen Schreibstil eine temporeiche Geschichte zu erschaffen. Nach und nach werden Geheimnisse aufgedeckt und neue Verwirrungen in die Geschichte mit eingebaut. Ava war mir als fürsorgliche Mutter auf Anhieb sympathische und auch alle anderen Charaktere lösten die Emotionen bei mir aus, die die Autorin für sie vorgesehen hatte. Die Autorin schafft es aber wunderbar, dass der Leser im Laufe der Geschichte an seinen diesen zweifelt. Hat man etwas überlesen? Kann das denn wirklich sein? Wo soll das alles noch hinführen? All diese Fragen stellte ich mir im Laufe der Geschichte und ich hatte wirklich Angst, dass dieses große Geflecht aus Lügen und Taten einfach am Ende in sich zusammenfällt und verpufft. Aber weit gefehlt. Alderson schafft es den Spannungsbogen durchweg oben zu halten und noch mit den letzten Seiten eine Überraschung ans Licht zu bringen. Was soll ich abschließend noch sagen? Ich werden nun auch dem Kreis angehören, der dieses Buch weiterempfehlen wird.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Sarah Alderson ist eine britische Roman- und Drehbuchautorin. Sie ist in der ganzen Welt herumgereist und lebte u. a. in London und Bali, bevor sie mit ihrem Ehemann und ihrer Tochter nach Kalifornien zog.

www.sarahalderson.com

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher der Autorin