VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mit Träumen im Herzen Roman nach einer wahren Geschichte

Kundenrezensionen (6)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,00 [D] inkl. MwSt.
€ 9,30 [A] | CHF 12,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-328-10059-1

DEMNÄCHST
Erscheint: 12.12.2016

E-Mail bei Erscheinen

Weitere Ausgaben: Paperback, eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Sie kam als Letzte ins Ziel, doch ihr Foto ging um die Welt. Millionen waren bei den Olympischen Spielen 2008 von der somalischen Läuferin Samia und ihrem eisernen Willen gerührt. Doch nur wenige wissen, dass die junge Frau danach in ihrer Heimat keine Unterstützung mehr erhielt und sich auf die lange illegale Reise nach Europa machte. Ihre Odyssee fand 2012 vor Lampedusa ein tragisches Ende.

Der italienische Journalist Giuseppe Catozzella hat Samias Geschichte recherchiert und mit ihrer Schwester gesprochen. In einer einfachen und emotional berührenden Sprache lässt er Samias Welt entstehen und gibt der verschollenen jungen Frau eine Stimme.

Giuseppe Catozzella (Autor)

Giuseppe Catozzella, geboren 1976, arbeitete nach seinem Studium als Journalist für verschiedene Zeitungen und Zeitschriften. Daneben schrieb er erste Gedichte und veröffentlichte literarische Texte. 2011 erregte sein Roman „L’alveare“, in dem er die Machenschaften der ‘ndrangheta in Mailand beschreibt, in seinem Heimatland großes Aufsehen. Giuseppe Catozzella lebt in Mailand.

ERSTMALS IM TASCHENBUCH

Aus dem Italienischen von Myriam Alfano
Originaltitel: Non dirmi che hai paura
Originalverlag: Giangiacomo Feltrinelli Editore Srl, Milano 2014

Taschenbuch, Broschur, 256 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-328-10059-1

€ 9,00 [D] | € 9,30 [A] | CHF 12,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Penguin

DEMNÄCHST
Erscheint: 12.12.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Paperback)

Sag nicht, dass du Angst hast ... Niemals!

Von: Bookwonderlandc Datum: 04.06.2015

bookwonderlandc.blogspot.de

Was mich an diesem Buch zuerst ansprach, war das Cover. Mir gefällt es sehr, vor allem wie die Blautöne ineinander über gehen. Aber das war nicht das ausschlaggebende.
Ich las mir den Klappentext durch und habe es sofort angefragt. Kurze Zeit später kam es bei mir an und ich habe es verschlungen. Von Kapitel zu Kapitel wurde es schwieriger zu lesen. Nicht, weil es nicht gut war, sondern weil mich dieses Schicksal wirklich berührt hat. Mir kamen oft die Tränen, sodass ich es immer wieder weglegen musste. Aber der Drang zu wissen, was Samia durchmachen musste und erlebt hat war größer.
Der Schreibstil ist schön flüssig und das Buch bringt einen zum Nachdenken.
Sag nicht, dass du Angst hast zeigt außerdem die Flüchtlingsprobleme unserer Zeit. Man kann sich wirklich nicht vorstellen, was Samia und viele Flüchtlingsopfer durchleiden mussten.

Ich rate jedem dieses Buch zu lesen, da wir nicht die Augen vor der Problematik unserer Zeit schließen dürfen. Noch immer herrscht Krieg und Gewalt in vielen Teilen der Welt.
Umso wichtiger ist es zu handeln :)

Tolles Buch

Von: Ninas-Bücher Datum: 09.05.2015

ninas-buecher.blogspot.de/?m=1

Samia`s Geschichte hat mich sehr berührt. Sie war so eine starke und tapfere Persönlichkeit.
Vor kurzem bin ich erst auf ihre Geschichte gestoßen und es hat mich sehr interessiert. Als ich dann gesehen habe, dass es dazu ein Buch gibt, musste ich es einfach haben. Und ihre Geschichte war von Anfang an interessant und berührend. Giuseppe Catozzella hat einen echt tollen Schreibstil, der einen von Anfang an fesselt. Samia`s Geschichte wurde super gut beschrieben und recherchiert.
Samia`s Schicksal hat mich einfach nur berührt und Catozzella hat mit diesem Buch ihre Geschichte perfekt erzählt.
Mein Fazit:
Ich kann das Buch nur empfehlen! Es bekommt von mir 5/5 Sterne.

Voransicht