,

NLP-Praxis

Neurolinguistisches Programmieren: Alte Denkmuster ablegen, Blockaden auflösen, optimal kommunizieren und das Gehirn auf Erfolg programmieren. Die besten Techniken und Übungen

(1)
TaschenbuchDEMNÄCHST
11,99 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Der Bestseller von Deutschlands Erfolgsautoren zum Thema erstmals im Taschenbuch

NLP, neurolinguistisches Programmieren, ist eine erfolgreiche Methode, um Vorgänge im Gehirn über die Sprache zu beeinflussen. Durch einfache Übungen können neue Fähigkeiten erworben und alte optimiert werden – um persönliche Ziele zu entwickeln, die (Selbst-) Motivation zu steigern, schlechte Gewohnheiten aufzugeben, die eigene Kommunikation zu verbessern und die Gesundheit zu fördern. Dieses bewährte Praxisbuch von zwei erfahrenen Autoren, seit vielen Jahren ein unverzichtbares Standardwerk, erklärt alle wichtigen NLP-Techniken übersichtlich und praxisnah, damit jeder problemlos sein eigener NLP-Persönlichkeitstrainer werden kann!


Originalverlag: Südwest
Taschenbuch, Klappenbroschur, ca. 160 Seiten, 12,5 x 18,3 cm
ISBN: 978-3-453-60545-9
Erscheint am 09. Juni 2020

Leserstimmen

Das Buch glänzt nicht nur mit der Coverbeschichtung

Von: Wichmann-Reviews.de

22.11.2016

Redaktioneller Hinweis: Ich danke dem Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares. Cover Das Cover ist schlicht. Eine Siegerpose in Blau gehalten vor gelben Hintergrund. Schade. Der Inhalt hätte mehr verdient. Inhalt und Aufteilung des Buches Wo das Buchcover schwächelt, reißt es die Innenseite wieder heraus. Bereits hier sind 10 Grundsätze und die Information zum Autoren hinterlegt. Das Inhaltsverzeichnis ist aussagekräftig und schnell ist der Leser in den Themen Zielsetzung, Selbstvertrauen, Angstüberwindung, aber auch Gewohnheiten und Heilen der Vergangenheit. Es geht in diesem Buch um Coaching, also der Führung und Anleitung selbst tätig zu werden, den Einstieg in das Thema zu schaffen und erste Schritte zu unternehmen. Wo die Möglichkeiten des Buches enden, zeigt der Autor weiterführende Potenziale auf. So weist er darauf hin, dass nach dem ersten Schritt ein zweiter folgt um das Wissen, die neue Erfahrung, vielleicht sogar die neue Handlungs- oder Denkweise zu stärken. Die kann auch in einem Weiterarbeiten mit professioneller NLP-Hilfe erfolgen, wobei nicht der Eindruck entsteht, den Leser dorthin zu dirigieren. Vielmehr informiert das Büchlein umfassend. Gut umgesetzt sind auch die Fragen zum Ende des Buches, die einem NLP-Neuling so gegebenenfalls noch nicht in den Sinn gekommen wären. Die Antworten werden umso gieriger aufgenommen und zeigen manch wissenswerten Inhalte auf, um das Verständnis zu festigen, was denn NLP nun ist. Das Buch glänzt nicht nur mit der Coverbeschichtung, sondern auch mit einem Glossar, das rasch die Stelle findet, die manch einer für erste Versuche nutzen möchte. Es gibt durchaus einen Bezug auf bereits Gelesenes, doch dies ist positiv anzumerken. Hingegen mag eine (zugegebenermaßen selten) Abkürzung wie z.B. ‚SPs‘ sich zwar aus dem Text erschließen, stört den Lesefluss dann jedoch trotzdem. Zielgruppe Das Buch verschafft einen guten Überblick und Einstieg Fazit Lohnt sich, kommt auf den Punkt und bietet einen sehr guten Einstieg!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Aljoscha Long und Ronald Schweppe sind international bekannte Bestsellerautoren, die ganzheitliche Lebenskunst auf leicht verständliche Art und Weise kompetent zu vermitteln verstehen. Aljoscha Long studierte Psychologie, Philosophie und Linguistik und leitet sehr erfolgreich Seminare in den Bereichen Psychologie und Philosophie. Ronald Schweppe machte eine Ausbildung in NLP und ist bekannter Experte für alternative Heilmethoden. Moderne Psychologie und zeitgemäße Philosophie fließen in ihren Werken harmonisch zusammen. Gemeinsam gründeten die Autoren das Institut für personale Integration und veröffentlichen seit vielen Jahren Fachbücher zu Themen der Psychologie und der Spiritualität.

© privat
Aljoscha Long
© Ronald Schweppe
Ronald Schweppe

Links

Weitere Bücher der Autoren