VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Nachhilfe in Erster Liebe

Ab 12 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 6,99 [D] inkl. MwSt.
€ 7,20 [A] | CHF 9,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-570-40065-4

Erschienen: 09.01.2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Nachhilfe mit Nebenwirkungen

Katja ist total verknallt. Kein Wunder, denn Jan ist ein echter Traumtyp: sportlich, gut aussehend und ... einfach perfekt! Weshalb Katja nie den leisesten Hauch einer Chance bei ihm haben wird – findet sie. Und offensichtlich auch Jan, denn warum sonst will er unbedingt verheimlichen, dass Katja ihm Nachhilfe gibt? Dabei sind ihre Treffen doch viel mehr als nur trockene Vokabel-Paukerei. Oder doch nicht ...? Katja hält schweren Herzens dicht, auch wenn sie das gegenüber ihren Freundinnen in immer brenzligere Situationen bringt. Aber dann platzt die Bombe trotzdem und Jan ist stinksauer – doch der Grund dafür lässt Katjas Herz höher schlagen ...

"Witzig und sehr unterhaltsam."

B.Z. (02.02.2012)

Anja Massoth (Autorin)

Anja Massoth studierte Publizistik, Romanistik, Theater- und Filmwissenschaften in Wien und Valencia. Sie arbeitet seit über zehn Jahren erfolgreich als Drehbuchautorin für TV-Serien und als Dramaturgin. Außerdem schreibt sie Kurzgeschichten, unter anderem für die RBB-Hörfunksendung „Ohrenbär“. Mit "Nachhilfe in Erster Liebe" veröffentlichte sie ihren ersten Jugendroman. 2013 gewann sie den Literaturpreis der Riedbuchmesse Stockstadt für die Kurzgeschichte „Hawaii wird abgeschafft!“.

"Witzig und sehr unterhaltsam."

B.Z. (02.02.2012)

"Eine frech-romantische Geschichte mit vielen witzigen Szenen, köstlichen Wendungen und einem feinen Gespür für die Sorgen und Nöte junger Mädchen."

Eßlinger Zeitung (04.06.2012)

"Diese Geschichte wird mit so viel Charme, Witz und Selbstironie erzählt, das sich beim Lesen unweigerlich ein Dauergrinsen einstellt."

Goslarsche Zeitung (07.08.2012)

ORIGINALAUSGABE

Taschenbuch, Broschur, 224 Seiten, 12,5 x 18,3 cm

ISBN: 978-3-570-40065-4

€ 6,99 [D] | € 7,20 [A] | CHF 9,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj

Erschienen: 09.01.2012

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin