Nancy Drew - Der Fluch

Exklusiver Roman zum neuen Serien-Highlight

Ab 13 Jahren
Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die Vorgeschichte zum großartigen neuen Serienhit.
Für alle Fans von »Riverdale« und »Stranger Things«.

»Ein Fluch ist nichts weiter als ein Rätsel, gekleidet in eine finstere Warnung.
Und jeder weiß, dass ich nichts mehr liebe als ein Rätsel.«

Nancy Drew hält nicht viel von Geistergeschichten. Als im Vorfeld des großen Gründungsfests ihrer Heimatstadt mysteriöse Drohungen auftauchen, die sich auf einen alten Fluch beziehen, ist sie absolut sicher, dass hinter all dem ein handfester menschlicher Täter steckt. Ein klarer Fall für die ehemalige Schülerzeitungsreporterin! Doch bei ihren Nachforschungen stößt Nancy auf weitere Zeichen des Fluches, die immer düsterer und bedrohlicher werden. Und bald bleibt es nicht mehr bei geheimnisvollen Botschaften, sondern Leben werden bedroht – nicht zuletzt Nancys!

»Für mich das bisher beste Buch, das ich von [Micol Ostow] gelesen habe.«


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Doris Attwood
Originaltitel: Nancy Drew - The Curse
Originalverlag: Simon & Schuster US
Taschenbuch, Broschur, 368 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-570-31431-9
Erschienen am  24. August 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Tyrolia Buch

Von: Emely, 14 Jahre aus Innsbruck

13.11.2020

Nancy Drew lebt mit ihren Eltern in einer Kleinstadt namens Horseshoe Bay und geht, zusammen mit ihren zwei besten Freundinnen Daisy und Lena, auf die Keen High. Nancy ist als die „Superspürnase“ des Orts bekannt und liebt es, gute Rätsel zu lösen. Das alljährliche Gründungsfest der Stadt und seine Vorbereitungen sind bereits in vollem Gange. Daisy ist dieses Jahr in der Abschlussklasse und darf deswegen bei der Theateraufführung mitmachen. Doch ihre, etwas seltsame, Familie ist nicht begeistert davon. Daisy gehört zu den Dewitts, einer der Gründerfamilien der Stadt, die sehr zurückgezogen leben und als ziemlich schräg bezeichnet werden. Doch auf einmal geschehen seltsame Dinge. In der Redaktion der Schülerzeitung, wo unter anderem Lena, Daisy, Nancy und Parker, ein gutaussehender Junge in den Nancy sich verliebt, mitarbeiten, fliegt ein Rabe mit einer Drohung im Schnabel gegen das Fenster. Zuerst tun sie es als Streich ab, doch als Daisys Spind beschmiert wird, die Redaktion verwüstet wird und schließlich auch noch zwei Mädchen spurlos verschwinden, wird es richtig ernst. Alle Drohungen handeln von einem sogenannten Namensfluch, über den aber seltsamer Weise weder im Internet noch im Stadtarchiv irgendetwas herausgefunden werden kann. Das hindert aber eine gewisse Detektivin ganz und gar nicht am Nachforschen. Im Gegenteil, Nancy setzt alles daran, diesen Fall zu lösen, vor allem als ihre Freundin Daisy spurlos verschwindet. Ich empfehle dieses Buch allen Mädchen ab 14, die spannende Krimiromane mögen. Es ist eine spannende, teilweise romantische und stellenweise auch verwirrende Geschichte. Man ahnt fast bis zum Schluss nicht, wer der Täter war, und mir hat der Schreibstil auch ziemlich gut gefallen.

Lesen Sie weiter

EKZ Bibliotheks-Service GmbH

Von: Corinna Bub aus Reutlingen

16.10.2020

Die junge Detektivin Nancy Drew ermittelt schon seit Jahrzehnten in verschiedensten Buchreihen, Computerspielen, Fernsehserien- und Filmen. Lt. Verlag ist dies die Vorgeschichte zur neuen TV-Serie - aktuell auf Joyn PLUS+. Nancy lebt in der Küstenstadt Horseshoe Bay, arbeitet für die Schülerzeitung und ist Hobbydetektivin. Alles dreht sich um das Fest und die dazugehörige Aufführung zum Stadt-Namenstag, auf dem angeblich ein Fluch liegt. Eine Nachricht im Schnabel eines toten Raben und blutrote Drohungen am Spind ihrer Freundin lassen bei Nancy alle Alarmglocken klingeln. Auch als zwei Mädchen verschwinden (u.a. ihre Freundin Daisy), lässt sie sich nicht davon abbringen zu ermitteln. Scheinbar versucht jemand mit allen Mitteln das Fest zu verhindern. Dieser Fall ist vielschichtig, zudem gilt es noch das Geheimnis um den (angeblichen?) Fluch aufzudecken. Dann kommen sie und Parker sich näher, doch kann er besser mit ihrer Detektivarbeit umgehen als ihre bisherigen Freunde? Eine spannende und mysteriöse Detektivgeschichte mit Highschool-Setting für Fans von Veronica Mars und Riverdale. Empfohlen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Micol Ostow hat jüdische und puertoricanische Wurzeln und arbeitet als Lektorin und Schriftstellerin. Wenn sie eine Deadline einhalten muss, kommt sie mit sehr wenig Schlaf aus. Sie wohnt in New York und ist oft damit beschäftigt, Unmengen Kaffee, Käse und Schokolade zu konsumieren.

Zur Autor*innenseite

Doris Attwood ist Diplom-Übersetzerin. Nach ausgedehnten Reisen durch Neuseeland und Kanada arbeitet sie nun seit vielen Jahren als freiberufliche Übersetzerin. Am liebsten übersetzt sie Kinder- und Jugendbücher, aber auch Filmuntertitel und Drehbücher, Fantasy-Romane und Reiseführer. In ihrer Freizeit liest sie gerne, genießt auf Trekkingtouren mit ihrem Mann die Natur und testet mit Freunden neue Backrezepte.

Zur Übersetzer*innenseite

Pressestimmen

»Schon den Prolog fand ich fesselnd, sodass ich relativ schnell das Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte.«

»Der Schreibstil der Autorin hat mir sehr sehr gut gefallen.«

Weitere Bücher der Autorin