VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Naschkatze Roman

LIZZIE NICHOLS - eine Frau ist nicht zu bremsen (2)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 14,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-7341-0629-3

Erschienen:  18.06.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Lizzie Nichols ist nicht zu bremsen!

Lizzie Nichols ist gerade nach New York gekommen und überglücklich, dass ihr Angebeteter Luke, der ihre schlagfertigen Sprüche genauso liebt wie ihre Kurven, mit ihr zusammenziehen will. Doch der Ärger lässt nicht lange auf sich warten: Schon bald kommt Lizzie ihr loses Mundwerk in die Quere. Nicht nur in der Anwaltskanzlei, in der sie arbeitet, tritt sie von einem Fettnäpfchen ins nächste, auch ihren Liebsten verschreckt sie, als sie das berüchtigte Wörtchen »Heirat« in den Mund nimmt. Wie nur kann sie Luke zurückgewinnen und ihren Traum verwirklichen? Den Traum von einem kleinen Brautmodenladen – und ihrer Hochzeit ...

Meg Cabot (Autorin)

Meg Cabot stammt aus Bloomington, Indiana. Nach dem Studium wollte sie Designerin werden, jobbte währenddessen in einem Studentenwohnheim und schrieb ihren ersten Roman. Inzwischen hat Meg Cabot mehr als 40 Romane verfasst und ist eine international höchst erfolgreiche Bestsellerautorin. Sie lebt mit ihrem Ehemann in New York City und Key West.

Aus dem Amerikanischen von Eva Malsch
Originaltitel: Queen of Babble in the Big City
Originalverlag: William Morrow, New York 2007

Taschenbuch, Broschur, 384 Seiten, 11,8 x 18,7 cm, 50 s/w Abbildungen

ISBN: 978-3-7341-0629-3

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen:  18.06.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Perfekter Sommerroman

Von: Lovelytesting Datum: 16.08.2018

www.lovelytesting.wordpress.com

Naschkatze von Meg Cabot
Lizzie Nichols ist gerade erst nach New York gekommen. Hier möchte sie ganz neu starten und mit ihrer besten Freundin Shari eine WG gründen und ihren Traum von einem Brautmodenladen erfüllen. Doch wer hätte gedacht, dass es so schwer ist, in New York eine Wohnung zu finden geschweige denn einen Job. So ist sie überglücklich, als ihr Freund Luke ihr anbietet, mit ihr zusammen in dem Luxus-Appartement seiner Mutter in der Fifth Avenue zu wohnen. Da Lizzies Lebensläufe nur leider von sämtlichen Modegeschäften ignoriert werden, nimmt sie einen Job als Empfangsdame in einer Anwaltskanzlei an während sie ihrer Leidenschaft in einer kleinen Änderungsschneiderei ohne Bezahlung nachgeht. Doch nicht nur in ihrem Job tritt sie durch ihr loses Mundwerk von einem Fettnapf in den nächsten. Auch Luke verschreckt sie, als sie das Wort „Heirat“ in den Mund nimmt. Wie kann sie Luke zurückgewinnen und ihren Traum von einem eigenen Brautmodenladen erfüllen?

Naschkatze ist der zweite Band der Lizzie Nichols Reihe. Cabot hat mit „Aber bitte mit Schokolade“ und „Hokus Pokus Zuckerguss“ die Reihe komplettiert. Meg Cabot ist in ihrem Genre eine Meisterin und schaffte es mehrmals mit ihren locker witzigen Romanen in die Bestsellerlisten.
Die Geschichte um Lizzie Nichols liest sich locker und amüsant. Der Schreibstil ist überaus sympathisch und verständlich und Meg Cabot schafft es ausgezeichnet, den Leser mit in die Welt ihrer Protagonisten zu entführen. Ich persönlich finde es schöner, eine Reihe in Reihenfolge zu lesen. So hätte der Leser auch mehr von der Vorgeschichte von Lizzie und Luke, dessen Mutter und auch ihren Freunden Shari und Chaz gekannt. Dennoch ist es auch möglich ohne diese Vorkenntnisse in die Geschichte einzutauchen, da die relevanten Ereignisse Erwähnung finden.
Ich empfand die Geschichte amüsant, warmherzig und eine tolle Urlaubslektüre für heiße Sommertage, allerdings haben diese Geschichten wenig Tiefgang. Für mich eine perfekte und kurzweilige Unterhaltung. Von mir daher sehr gerne eine Leseempfehlung mit 5 Sternen.
Blanvalet Taschenbuchverlag am 18.Juni 2018
ISBN 978-37341062-93
384 Seiten

Die perfekte Unterhaltungslektüre!

Von: zauberblume Datum: 19.07.2018

https://www.lovelybooks.de/mitglied/zauberblume/

"Naschkatze" ist nun bereits der zweite Band der Lizzie-Nichols-Reihe. Die Autorin Meg Cabat entführt uns nach New York. Obwohl ich wieder mal Quereinsteiger bin, habe ich mich sofort wohlgefühlt.

Der Inhalt: Nun ist Lizzie Nichols in New York angekommen und überglücklich. Luke, ihr Angebeteter liebt sie so sehr, dass er mit ihr zusammenziehen will. Doch Lizzie wäre nicht Lizzie, denn sie hat halt ein loses Mundwerk, das ihr wieder mal in die Quere kommt. Denn als sie das Wort "Heirat" in den Mund nimmt, ist Luke nicht besonders erfreut. Und auch in der Anwaltskanzlei, in der sie einen Job gefunden hat, tritt sie von einem Fettnäpfchen ins nächste. Lizzie setzt nun alles daran, Luke zurückzugewinnen und ihren Traum zu verwirklichen. Sie träumt von einem eigenen Brautmodenladen und natürlich ihrer Hochzeit .....

Mit ihrer herzerfrischenden Schreibweise hat mich die Autorin auch dieses Mal begeistert. Selbstverständlich werde ich den ersten Band der Reihe auch noch lesen, ich will doch wissen wie die Geschichte mit Lizzie begann. Lizzie ist eine äußerst sympathische Protagonisten, die mich des öfteren zum Schmunzeln gebracht. Begeistert hat mich ihre Nähleidenschaft und was sie alles aus alten Kleidern zaubern kann, einfach genial. Ich würde ihr gerne mal über die Schulter schauen. Und dann ist da Luke, den Lizzie als ihren Zukünftigen auserkoren hat, doch ob das alles so klappt? Aber Lizzie wäre nicht Lizzie, wenn sie nicht aus jeder Situation das beste machen würde. Einfach klasse! Auch kann ich mir durch die tollen Beschreibungen auch ein herrlichliches Bild von New York machen. Und der Blick aus Lukes Wohnung auf den Big Apple muss einfach gigantisch sein. Ich habe mich pudelwohl gefühlt.

Ein absolutes Gute-Laune-Wohlfühlbuch für unterhaltsame Lesestunden. Man kann mit dieser Lektüre so wunderschön träumen.
Auch das Cover ist ein echter Hingucker und versprüht regelrecht ein Sommer-Sonne-Feeling. Gerne vergebe ich 5 Sterne und freue mich auf das nächste Buch der Autorin.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin