VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Natriumbicarbonat Krebstherapie für jedermann
Der Bestseller jetzt im Taschenbuch

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

ca. € 10,00 [D] inkl. MwSt.
ca. € 10,30 [A] | ca. CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-22215-5

DEMNÄCHST
Erscheint: 20.11.2017

E-Mail bei Erscheinen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Die erstaunliche Heilkraft von Natron.

Natriumbicarbonat, besser bekannt als „Natron“ oder „Bullrich Salz“, ist hoch wirksam bei der Regulation des Säure-Basen-Haushalts unseres Körpers, einfach anzuwenden und überall erhältlich. Schon unsere Großmütter hatten einen Vorrat dieses Pulvers zu Hause, um bei Verdauungsproblemen oder Sodbrennen rasch Abhilfe zu schaffen. Eben wegen seiner basischen Eigenschaften empfiehlt der Therapeut Mark Sircus, Natron auch flankierend während einer Chemotherapie einzunehmen. Denn er ist überzeugt davon, dass die Gabe günstige Effekte hat insbesondere hinsichtlich der akuten Nebenwirkungen der Behandlung. Wie das funktioniert, erläutert der Autor anwenderfreundlich auf Basis von wissenschaftlichen Studien und eigener Forschungen in diesem Buch.

Mark Sircus (Autor)

Mark Sircus ist Therapeut und Autor zahlreicher Gesundheitsbücher. Sein Ansatz konzentriert sich auf die Regulierung des pH-Werts und der Zellspannung, die Behandlung mit Magnesium und Jod, die Remineralisierung des Körpers, die Optimierung des Sauerstoffhaushalts sowie die Stärkung und Heilung von Zellgewebe durch Nahrungsmittel, Atemtraining und Entgiftung.

Originaltitel: Sodium Bicarbonate
Originalverlag: Square One Publishing, 2014

Taschenbuch, Broschur, ca. 250 Seiten, 12,5 x 18,3 cm

ISBN: 978-3-442-22215-5

ca. € 10,00 [D] | ca. € 10,30 [A] | ca. CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

DEMNÄCHST
Erscheint: 20.11.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht