VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Nur der Tod kann dich retten Roman

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,95 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-46810-2

Erschienen: 06.07.2009
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Ein ermordetes Mädchen. Eine Hütte im Wald. Eine Stadt in Angst

Als die Lehrerin Sandy Crosbie gemeinsam mit ihrem Mann Ian und ihren Kindern nach Torrance in South Florida zieht, kann sie nicht ahnen, welch verhängnisvolle Ereignisse ihr bevorstehen. Denn kurz nach ihrer Ankunft verschwindet an der örtlichen High School ein Mädchen spurlos – und wird nach Tagen verzweifelter Suche tot aufgefunden. Doch während die Polizei sich noch bemüht, eine erste Spur ausfindig zu machen, hat der Täter sein nächstes Opfer bereits im Visier – und er ist entschlossen, sein grausames Werk so lange zu verrichten, bis sein Blutdurst gestillt ist …

"Brillant bis zum Überraschungscoup!"

Park Avenue

Joy Fielding (Autorin)

Joy Fielding gehört zu den unumstrittenen Spitzenautorinnen Amerikas. Seit ihrem Psychothriller »Lauf, Jane, lauf« waren alle ihre Bücher internationale Bestseller. Joy Fielding lebt mit ihrem Mann und zwei Töchtern in Toronto, Kanada, und in Palm Beach, Florida.

"Brillant bis zum Überraschungscoup!"

Park Avenue

Aus dem Amerikanischen von Kristian Lutze
Originaltitel: Heartstopper
Originalverlag: Atria

Taschenbuch, Broschur, 496 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-442-46810-2

€ 9,95 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen: 06.07.2009

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

4 Sterne

Von: Jecke Datum: 17.11.2015

mademoiselle-cake-liest.blogspot.it/

Ein ziemlich gutes Buch, was man irgendwann nicht mehr aus der Hand legen möchte.. ^^
Einen Stern Abzug gab es vor allen Dingen für den Schluss, in dem man zwar noch ein wenig erfährt, was aber nicht unbedingt nötig ist und die Geschichte unnötig in die Länge zieht.. - schade.. :(

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin