Offene Geheimnisse

und andere Enthüllungen

Taschenbuch
7,95 [D] inkl. MwSt.
8,20 [A] | CHF 11,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Wie die fremde Frau in ihren Schrank kommt und warum sie froh ist, nicht mit Dieter Bohlen verheiratet zu sein, weshalb Luxus so langweilig ist, warum ein Bikinikauf die Menschenrechte verletzt, was Sumoringen so sexy macht und ob man Weihnachten nicht endlich abschaffen kann – über diese und andere Fragen schreibt Amelie Fried treffsicher, witzig und selbstironisch wie schon in „Geheime Leidenschaften“ und „Verborgene Laster“.

»Heiter-ironische Kolumnen!«

Journal für die Frau

ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Broschur, 176 Seiten, 12,0 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-59015-1
Erschienen am  05. Dezember 2005
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Amelie Fried, Jahrgang 1958, wurde als TV-Moderatorin bekannt. Alle ihre Romane waren Bestseller. Traumfrau mit Nebenwirkungen, Am Anfang war der Seitensprung, Der Mann von nebenan, Liebes Leid und Lust und Rosannas Tochter wurden erfolgreiche Fernsehfilme. Für ihre Kinderbücher erhielt sie verschiedene Auszeichnungen, darunter den »Deutschen Jugendliteraturpreis«. Zusammen mit ihrem Mann Peter Probst schrieb sie den Sachbuch-Bestseller Verliebt, verlobt – verrückt?. Bei Heyne erschien zuletzt der Roman Ich fühle was, was du nicht fühlst. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in München.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

"amüsant und geistreich - so wie man es von Amelie Fried gewohnt ist"

Echo der Frau