VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Pandora - Wovon träumst du?

Die Pandora-Reihe (1)

Ab 13 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,99 [D] inkl. MwSt.
€ 13,40 [A] | CHF 17,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Klappenbroschur ISBN: 978-3-570-31059-5

Erschienen:  11.04.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Sophie lebt in einer Welt, in der alle durch einen Chip im Kopf jederzeit unbeschwert online gehen können. Als sie erfährt, dass sie adoptiert ist und eine Zwillingsschwester hat, erkunden die Mädchen damit ihre Vergangenheit – und stoßen schon bald auf seltsame Geheimnisse. Ihre Recherchen bringen den Sandman auf ihre Spur. Er will die Menschheit mithilfe eines perfekt getarnten Überwachungssystems beherrschen, und nur die Zwillinge können ihn und seine allmächtige NeuroLink Solutions Inc. zu Fall bringen. Doch das bringt sie in höchste Gefahr ...

"Wow! Ich liebe dieses Buch und bin immer noch hin und weg - für mich ein Meisterwerk."

prowling-books.blogspot.de (12.04.2016)

DIE BÜCHER DER AUTORIN

Die Pandora-Reihe

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Eva Siegmund (Autorin)

Eva Siegmund, geboren 1983 im Taunus, stellte ihr schriftstellerisches Talent bereits in der 6. Klasse bei einem Kurzgeschichtenwettbewerb unter Beweis. Nach dem Abitur entschied sie sich zunächst für eine Ausbildung zur Kirchenmalerin und studierte dann Jura an der FU Berlin. Nachdem sie im Lektorat eines Berliner Hörverlags gearbeitet hat, lebt sie heute als Autorin an immer anderen Orten, um Stoff für ihre Geschichten zu sammeln.

www.evasiegmund.de

"Wow! Ich liebe dieses Buch und bin immer noch hin und weg - für mich ein Meisterwerk."

prowling-books.blogspot.de (12.04.2016)

"Dieses Buch ist sowohl außen als auch innen eine wahre Schönheit und ein echtes Schmuckstück."

everyones-a-book.blogspot.de (16.04.2016)

"Gemixt mit viel Adrenalin, Krimi-Elementen,Humor und vielen Emotionen kann man das Buch nicht mehr zur Seite legen."

magischemomentefuermich.blogspot.de (18.04.2016)

"Die Geschichte hat alles, was eine gute Geschichte braucht: Tolle Protagonisten, witzige Nebencharaktere und eine ausgefeilte Story mit viel Nervenkitzel."

nickypaula.blogspot.de (18.04.2016)

"Ich kann euch versprechen, dass ihr etwas so atemberaubendes, wie dieses Buch, so schnell nicht wieder finden werdet!"

sarah-liest.blogspot.de (19.04.2016)

mehr anzeigen

ORIGINALAUSGABE

Taschenbuch, Klappenbroschur, 496 Seiten, 13,5 x 20,6 cm

ISBN: 978-3-570-31059-5

€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 17,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj Jugendbücher

Erschienen:  11.04.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Eine unterhaltsame Dystopie

Von: Reading is like taking a journey Datum: 29.11.2017

readingisliketakingajourney.blogspot.de/

Cover:
Ich liebe das Cover! Für mich sah es sehr ansprechend aus und ich konnte definitiv nicht daran vorbeigehen, ohne einen Blick auf die Geschichte zu werfen. Es ist aus meiner Sicht sehr schön und fantasievoll gestaltet, ABER im Nachhinein passt es für mich nicht richtig zur Geschichte. Es ist ein Blickfang, aber so richtig mit der Geschichte hat es nichts zu tun. Ich finde auch, dass allein die Betrachtung eine andere Erwartungshaltung an die Geschichte weckt.

Inhalt:
Ich fand die Geschichte von Anfang bis Ende super!
Der Einstieg fiel mir persönlich sehr leicht, da man locker und leicht in das Leben von Sophie einsteigt. Mit der schon im Klapptext angekündigten Offenbarung geht es bereits am Anfang hoch her und ich muss gestehen, dass mich die Geschichte da schon sehr gefangen genommen hat.
Ich mochte die Konflikte in den von Grund auf verschiedenen Lebensweisen der Mädchen, die von der Autorin geschickt in ihre Dystopie eingebunden wurden. 
Bis zum Ende hin, wurde die Geschichte zwar doch etwas vorhersehbar, aber ich hatte Spaß an der sehr spannenden Handlung, die sogar noch mit einer zarten Liebesgeschichte verknüpft wurde. 
Ich freue mich auf jeden Fall sehr auf die Fortsetzung!


Charaktere:
Im Fokus der Geschichte stehen die beiden Zwillingsschwestern Liz und Sophie, aus deren Sicht die Geschichte größtenteils erzählt wird.
Die beiden haben bisher das Leben auf gänzlich unterschiedliche kennengelernt  und sind dadurch auch in ihrer Persönlichkeit grundverschieden. Doch das machte für mich den Reiz an den beiden Schwestern aus, die im Rahmen der Geschichte über sich hinaus wachsen. 
Beide empfand ich als sehr überzeugend und ich hatte Spaß an beiden Perspektiven, auch wenn ich mit der besonnenen, bescheideneren Sophie besser identifizieren konnte. 
Auch die Nebencharaktere wie ein unverhoffter Helfer oder überraschend geheimnisvoller Nerd konnten mich überzeugen, da sie sehr viel Unterhaltung in die Geschichte brachten.

Schreibstil:
Ich mochte den Schreibstil der Autorin sehr gerne. Er hat mich von Anfang an sehr leicht in die Geschichte geführt und mich dann immer mehr begeistert. 
Er ist einfach aber unterhaltsam gehalten, sodass Spannung aufkommt und man an den Zeilen hängt. 
Zumindest war es bei mir der Fall. Ich mochte auch den Perspektiven zwischen Liz und Sophie sehr gerne, weil man dadurch beide Mädchen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, kennenlernt. 
Auch die eingeschobenen anderen Perspektiven fand ich sehr spannend und sie sorgten für mich auch für Abwechslung! 

Fazit:
Mich konnte "Pandora" total begeistern. Ich habe es in einem Rutsch durchgelesen, weil mich die Story so sehr gefesselt hat. Sowohl die Charaktere als auch die Handlung konnte bei mir durch Vielseitigkeit punkten, weswegen ich euch auf jeden Fall zu dem Buch raten kann, da es mich absolut begeistert und gefesselt hat, auch wenn gegen Ende das Geschehen etwas voraussehbar wurde.

Mr Sandman bring me a dream

Von: Pineapples BookNook Datum: 02.11.2017

https://pineapplesbooknook.wordpress.com/

Inhalt:
Sophie wird unerwartet zu einem Notar geladen. Dort wird sie mit erschütternden Tatsachen konfrontiert – sie ist adoptiert, hat eine Zwillingsschwester und ihre Eltern sind beide tot. Durch die Neugierde angetrieben beschließt sie mit ihrer Schwester Liz ihrer Vergangenheit auf die Spur zu kommen. Gemeinsam suchen sie nach Informationen über ihre Eltern und geraten dabei auf den Plan des Sandmanns, dem es nicht gefällt, dass die beiden Mädchen spionieren. Durch die Hilfe von zwei Hackern geraten sie immer tiefer in den Sumpf aus Manipulation und Verbrechen.

Figuren:
Die Zwillinge Sophie und Liz haben mir sehr gut gefallen. Schon von der ersten Seite an war mir Sophie sympathisch. Sie wuchs in ärmlichen Verhältnissen bei ihrem Adoptivvater auf. Nur mühsam konnte sie sich den SmartPort zusammensparen, um auch im neuen Zeitalter angekommen zu sein. Liz dagegen wuchs förmlich im Paradies auf. Als Tochter reicher Adoptiveltern mangelte es ihr an nichts. Doch fehlt ihr menschliche Nähe, da ihre Eltern fast nie zu Hause sind. So sind beide Mädchen sowohl arm als auch reich.
Die anfängliche Abneigung der beiden aneinander gegenüber ist nachvollziehbar, da sie aus so unterschiedlichen Welten stammen und einfach enttäuscht sind, dass sie so verschieden sind. Es ist schön mitzuerleben wie sie im Laufe des Buches immer weiter zusammenwachsen und eine richtige Familie bilden. Schließlich merken sie, dass sie doch viel mehr gemeinsam haben als gedacht.

Die Nebencharaktere sind auch wundervoll ausgearbeitet. Alle haben ihre Ecken und Kanten und machen sie einfach liebenswert.

Cover:
Das Cover ist ohne Frage wunderschön. Leider passt nur gar nicht zum Inhalt des Buches. Man vermutet eigentlich eher eine Geschichte ala „Selection“ oder der Royal-Reihe.

Fazit:
Eine spannende Geschichte, die sich perfekt auf den abschließenden Höhepunkt hinarbeitet. Ich konnte es gar nicht mehr aus der Hand legen. Dadurch, dass die Kapitel immer abwechselnd aus der Sicht von Sophie und Liz geschrieben wurden, wird die Spannung nur noch mehr gesteigert. Man ist sofort in der Geschichte und wird mitgezogen. Ein reiner Pageturner!
Daher gibt es von mir volle 5 Sterne.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin