Plötzlich Brautzilla

Roman

Plötzlich Brautzilla
TaschenbuchDEMNÄCHST
ca. 10,00 [D] inkl. MwSt.
ca. 10,30 [A] | ca. CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Schwiegermonster, Muttersöhnchen, geplatzte Hochzeit – wie sollte man da nicht zu Brautzilla werden?

Noch vier Wochen bis zu ihrer Hochzeit, und Lotte ist völlig genervt! Von ihrer Schwiegermutter, die sich in alles einmischt, von ihrem Zukünftigen Marius, der sie nicht unterstützt, ach, von einfach allem. In einer Mail an ihre Trauzeugin schreibt sie sich den Frust von der Seele – und schickt sie dann an die gesamte Gästeliste. Eine Katastrophe: Marius löst die Verlobung, und eine überregionale Zeitung wird auf die Geschichte der »Brautzilla« aufmerksam. Um etwas Ruhe zu finden, nimmt Lotte spontan ein Jobangebot in Wien an. Vielleicht kann Marius ihr mit etwas Abstand irgendwann verzeihen. Doch dann gibt es da noch Alexander, an den sie ihre Wohnung in Stuttgart untervermietet hat, und dessen Nachrichten so unglaublich sexy klingen …


ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Broschur, 288 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7341-1043-6
Erscheint am 21. Juni 2021

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Emily Falk

Emily Falk wurde am Rand des Ruhrgebiets geboren. Nach einem geisteswissenschaftlichen Studium in Berlin verschlug es sie in die österreichische Hauptstadt, an die sie umgehend ihr Herz verlor. Mittlerweile lebt sie in Süddeutschland, wo sie sich gern um ihren Garten kümmert: Dort wächst nämlich Minze, aus dem sie gern Hugo zubereitet, mit dem sich Liebesromane gleich viel besser schreiben lassen.

Zur Autor*innenseite