VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Plötzlich Fee - Herbstnacht Band 3
Roman

Plötzlich Fee (3)

Ab 14 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
€ 9,30 [A] | CHF 12,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-453-31446-7

Erschienen: 12.10.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch, eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Wenn Liebe zu Magie wird

Am Vorabend ihres siebzehnten Geburtstags findet sich Meghan als Wanderin zwischen den Welten wieder: Sie und Ash, der Winterprinz, wurden ihrer verbotenen Liebe wegen aus Nimmernie verbannt. Nun sind sie auf der Flucht. Denn die Eisernen Feen, denen Meghan im letzten großen Kampf empfindlichen Schaden zufügte, sinnen auf Rache und machen auch vor der Welt der Sterblichen nicht halt. Für Meghan gibt es keinen sicheren Ort mehr. Doch diesmal ist sie nicht allein: Ash weicht nicht von ihrer Seite, seine Liebe zu ihr ist ihm längst wichtiger als das Wohlwollen seiner Mutter Mab. Als sich die Eisernen Feen zu einem neuen Angriff rüsten, kehren Meghan und Ash nach Nimmernie zurück, um zu kämpfen. Denn es steht alles auf dem Spiel: die Zukunft Nimmernies und ihre eigene …

DIE ROMANE VON JULIE KAGAWA IM ÜBERBLICK

Plötzlich Fee

Die Romane von Julie Kagawas fünfteiliger Fantasy-Reihe "Plötzlich Fee" im Überblick:

Plötzlich Prinz

Unsterblich

Talon

Die Romane von Julie Kagawas Fantasysserie Talon im Überblick

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Julie Kagawa (Autorin)

Schon in ihrer Kindheit gehörte Julie Kagawas große Leidenschaft dem Schreiben. Nach Stationen als Buchhändlerin und Hundetrainerin machte sie ihr größtes Interesse zum Beruf und wurde Autorin. Mit ihren Fantasy-Serien Plötzlich Fee und Plötzlich Prinz wurde sie rasch zur internationalen Bestsellerautorin. In ihrer neuesten Erfolgsserie Talon erzählt sie von einer magischen Liebe, die nicht sein darf. Julie Kagawa lebt mit ihrem Mann in Louisville, Kentucky.

Aus dem Amerikanischen von Charlotte Lungstrass-Kapfer
Originaltitel: Iron Fey Book 3
Originalverlag: Harlequin Teen

Taschenbuch, Broschur, 528 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-453-31446-7

€ 8,99 [D] | € 9,30 [A] | CHF 12,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne fliegt

Erschienen: 12.10.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Der beste Teil der Reihe

Von: Jiskett Datum: 07.07.2016

"Plötzlich Fee: Herbstnacht" ist für mich der bisher beste Band der Reihe. Wie in den beiden Vorgängern ist das World Building nach wie vor großartig, die Geschichte spannend und voller Wendungen, die Nebenfiguren sind interessant und liebenswert. Ein großer Unterschied ist aber, dass Meghan mir in diesem Buch nicht auf die Nerven gegangen ist.

In den ersten beiden Bänden war sie in meinen Augen zu naiv und weinerlich. Teilweise war dies berechtigt und auch realistisch, aber gerade in "Winternacht" war ihr Verhalten für mich nicht nachvollziehbar. Gerade in Bezug auf ihre Beziehung mit Ash hat sie sich doch recht weltfremd verhalten.
Das alles hat sich nun gebessert. Mir hat gleich zu Beginn gut gefallen, dass Meghan lernen will, zu kämpfen und sich selbst zu verteidigen, um nicht mehr so sehr auf Hilfe angewiesen zu sein. Sie nimmt ihre Rolle an und wächst in sie hinein, über sich hinaus; ihre Wandlung war für mich überzeugend und glaubhaft und endlich konnte ich mit ihr mitfühlen. "Herbstnacht" hat mich mehrmals emotional berührt und mir Tränen in die Augen getrieben, was die ersten beiden Bücher nicht geschafft haben, da ich keinerlei Bindung zur Protagonistin aufbauen konnte. Es gab zwar auch hier ein, zwei Szenen, bei denen ich aufgrund ihres Verhaltens nur den Kopf schütteln konnte, doch ansonsten mochte ich ihre Darstellung sehr.
Auch die Beziehung zu Ash hat mich nun voll und ganz überzeugt. In den ersten beiden Büchern hat mich ein wenig gestört, dass er ihr wichtiger war als alles andere; hier ist dies ausgeglichener (oder wirkt zumindest so auf mich), ohne dass die Bindung der beiden an Intensität verliert. Hilfreich ist hier natürlich auch, dass es keine Dreiecksbeziehung mehr gibt und Puck für sie ganz klar der beste Freund ist.

Auch der Konflikt um die Schlacht mit den Eisernen Feen war gut ausgearbeitet und sehr spannend, obwohl ich die letzten großen Wendungen vorhersehen konnte. Gerade die Beschreibungen der Kämpfe sind in meinen Augen sehr gelungen.
Das Ende an sich... hat mir eigentlich gefallen. Es ist recht rund, lässt den Leser aber dennoch gespannt zurück. Ich bin wirklich neugierig darauf, wie die Autorin das Dilemma auflösen wird. Dennoch muss ich sagen, dass ich das "tragische" Ende, nach dem es zwischendurch aussah, sehr gemocht hätte.

"Herbstnacht" bekommt von mir 4,5/5 Sternen.

Für mich der beste Band der Reihe!

Von: Lenas Welt der Bücher Datum: 02.05.2016

www.lenasweltderbuecher.de

Meine Meinung:
Oh man ich liebe diese Reihe! Warum habe ich nur so lange gewartet sie zu lesen?! Die kleinen Zweifel die ich an Band eins und zwei noch hatte, sind jetzt definitiv weg! Das Buch hat mich mehr als überzeugt! Es ist richtig toll!
Das Buch konnte mit einer Menge Spannung und Wendungen überzeugen. Ich war von dem Buch total gefesselt und ich flog nur so über die Seiten.
Meghan hat eine große Aufgabe zu bewältigen und ich konnte sie in den meisten Punkten wirklich verstehen. Sie hat in diesem Band auch die größte Entwicklung durchgemacht und wurde immer erwachsender und war nicht mehr das kleine Mädchen vom Anfang.
Dieses Buch hatte mich für eine gute Mischung aus Humor und Spannung.
Aber auch die Liebesgeschichte kam nicht zu kurz. Julie Kagawa beweist, dass eine schöne Liebesgeschichte nicht kitschig sein muss. Ich war auch sehr froh darüber, dass die Liebe zwischen Ash und Meghan wichtiger wurde und nicht die Dreiecksbeziehung.
Ich weiß gar nicht, was ich noch groß sagen soll, nur so viel: dieser Band ist für mich der beste der Reihe und ist ein absolutes MUST READ für alle, die Band eins und zwei gelesen haben!

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin