VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Porträt einer Ehe Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 10,00 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-71589-3

Erschienen:  09.01.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch, eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Augusta und Owen sind von der Großstadt Philadelphia aufs Land gezogen, wo sie ein ruhiges Leben führen, wo sie Raum für sich und ihre Kunst haben, Gus als Malerin, Owen als Schriftsteller. Doch ihre Verletzungen konnten sie nicht zurücklassen: Gus hatte eine Affäre, und nun versuchen die beiden, ihre Ehe zu retten. Als ins nächstgelegene Haus eine neue Mieterin einzieht, ändert sich das stille, isolierte, vorsichtige Leben des Paars grundlegend ... Ein kluger, intensiver Roman über die Liebe, vor allem über die Liebe in der Ehe, über das, was sie zerstören und was sie erhalten kann.

Robin Black (Autorin)

Robin Black lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Philadelphia. Ihre Erzählungen und Essays sind in zahlreichen Zeitschriften veröffentlicht worden, und sie hat Stipendien der Leeway Foundation und der MacDowell Colony erhalten. Heute lehrt sie am Brooklyn College. Mit ihrem Roman »Porträt einer Ehe« kam sie auf die Longlist des Flaherty-Dunnan First Novel Prize.

Aus dem Amerikanischen von Brigitte Heinrich
Originaltitel: Forgiving
Originalverlag: Random House USA

Taschenbuch, Broschur, 320 Seiten, 11,8 x 18,7 cm, 1 s/w Abbildung

ISBN: 978-3-442-71589-3

€ 10,00 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: btb

Erschienen:  09.01.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

gelungenes feinsinniges Debüt

Von: Gudrun Datum: 07.02.2018

https://testerblog.jimdo.com/

Das Cover weist bereits gelungen auf die Stimmung des Inhaltes hin. Die Blüte mit seiner intensiven Farbgebung auf einem zerrissenen Stück Papier, das wieder etwas zusammengefügt wurde, wirkt sehr feinsinnig.

Genauso feinsinnig wie das Cover gehalten ist, ist auch der Schreibstil. Hier wird mit ruhigem Erzählton auf die feinsten Nuancen, die eine langjährige Beziehung so mit sich bringen kann, hingewiesen. Die Vorgänge werden von der Protagonistin Augusta, genannt Gus, erzählt. Dabei gibt sie schonungslos alle Höhen und Tiefen preis.

Die geschilderten Charaktere wirken authentisch und vollauf verständlich und weisen extreme Sensibilität für die kleinsten Dinge auf.

Die Idee dieses Buches hat mich neugierig gemacht und ich wurde nicht enttäuscht. Lediglich der veränderte Stil zum Schluss hat mich etwas gestört, da dieser so garnicht zum Rest des Buches passen will.

Mein Fazit: gelungenes feinsinniges Debüt

"Von Anfang bis Ende gefesselt...."

Von: ifinishit Datum: 07.02.2018

tatisleseecke.blogspot.de/

Inhalt:
Augusta und Owen sind von der Großstadt Philadelphia aufs Land gezogen, wo sie ein ruhiges Leben führen, wo sie Raum für sich und ihre Kunst haben, Gus als Malerin, Owen als Schriftsteller. Doch ihre Verletzungen konnten sie nicht zurücklassen: Gus hatte eine Affäre, und nun versuchen die beiden, ihre Ehe zu retten. Als ins nächstgelegene Haus eine neue Mieterin einzieht, ändert sich das stille, isolierte, vorsichtige Leben des Paars grundlegend ... Ein kluger, intensiver Roman über die Liebe, vor allem über die Liebe in der Ehe, über das, was sie zerstören und was sie erhalten kann.

Rezension:
Robin Black geht mit ihrem wunderbaren Schreibstil auf all ihre Kleinigkeiten in dieser Beziehung ein,
so das man regelrecht das Zeitgefühl verliert.
Das Ende wird diesem Buch zwar zu Beginn vorweggenommen, aber gelangt man dann zum Ende ist man darüber erschüttert weil so ausführlich darauf eingegangen wird.
Alle Personen in diesem Roman erscheinen so glaubhaft, das man sich in jede Lage versetzten und mitfühlen kann.
Ich persönlich kann diesen Schreibstil nicht in Worte fassen, es geht eigentlich nur um eine Ehekrise und ihre Hürden, aber es hat mich sowas von aus der Bahn geworfen.
Definitiv hat sich diese Autorin in mein Herz geschlichen.
Wirklich sehr lesenswert.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin