VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Quatsch Weniger grübeln, mehr leben - Glaubenssätze und Denkmuster für die Tonne

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-22208-7

NEU
Erschienen: 19.06.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Nimm die graue Brille ab!

Jeder kennt sie, die fiesen kleinen Glaubenssätze wie „Ich bin nicht gut genug.“ oder „Ich kann das nicht.“, die uns im Alltag immer wieder verunsichern und an vielem hindern, das uns am Herzen liegt. Reinhold Lackner zeigt wie man diesen Denkfallen am besten begegnet – mit Realismus, Scharfsinn und Umsicht. Mit seinen geistreichen und augenzwinkernden Faktgeschichten macht er unseren Sorgenteufeln den Garaus und hält uns an, gelassen zu bleiben, wenn wir mal wieder ins Grübeln kommen.

»Mit geistreichen und augenzwinkernden Faktgeschichten ermutigt Lackner dazu, falsche Denkmuster und –blockaden […] zu hinterfragen und aktiv durch positive Gedanken umzukehren.«

Szene Magazin (01.06.2017)

Reinhold Lackner (Autor)

Reinhold Lackner, geboren 1984, ist diplomierter Wirtschaftsingenieur und arbeitete in unterschiedlichen Branchen im Produktmanagement in führender Position. Momentan ist er als Unternehmensberater selbstständig und berät Jungunternehmer in der Gründungsphase. Reinhold Lackner lebt mit seiner Frau und seinem Sohn am Attersee in Österreich.

»Mit geistreichen und augenzwinkernden Faktgeschichten ermutigt Lackner dazu, falsche Denkmuster und –blockaden […] zu hinterfragen und aktiv durch positive Gedanken umzukehren.«

Szene Magazin (01.06.2017)

ORIGINALAUSGABE

Taschenbuch, Broschur, 224 Seiten, 12,5 x 18,3 cm

ISBN: 978-3-442-22208-7

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

NEU
Erschienen: 19.06.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht