RIVERDALE - Der Tag davor

Staffeln 1-3 auf Netflix verfügbar

Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die exklusive Vorgeschichte zu DEM Netflix-Serien-Hype

Die Legende nimmt ihren Anfang: Archie, Jughead, Betty und Veronica verraten ihre tiefsten Geheimnisse…
Willkommen in Riverdale – einer Bilderbuchstadt, hinter deren Fassade dunkle Geheimnisse schlummern… Hast du dich je gefragt, was für ein Leben Veronica in New York geführt hat, bevor sie nach Riverdale kam? Warum Jughead und Archie eigentlich zerstritten waren? Und wie lange Betty wirklich schon in Archie verliebt ist? Deine vier Lieblings-Charaktere verraten in dieser Vorgeschichte ihre Geheimnisse und erzählen in ihren eigenen Worten, was passiert ist, bevor RIVERDALE seinen Anfang nahm…

»Für Fans ist Riverdale – Der Tag davor ein Must-Read.«


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Doris Attwood
Originaltitel: Riverdale #1
Originalverlag: Scholastic, US
Taschenbuch, Broschur, 352 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-570-31295-7
Erschienen am  14. Januar 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die RIVERDALE-Reihe

Leserstimmen

Ein super Buch zur Serie

Von: SusesBuchtraum

15.07.2019

★★★★★ (5 von 5 Sterne) Inhalt: Riverdale, eine Stadt mit Pepp. Die Teenager Jughead, Betty, Archie und Veronica erzählen was an dem Tag am 3 Juli, einen Tag vor den nationalen Feiertag, passiert. Betty ist zur Zeit in New York, wo sie in einer Redaktion für eine Zeitung arbeitet. Sie versucht alles damit ihre Chefin ihr Talent sieht – doch als sie fast am Ziel ist, wettert eine Kollegin gegen sie und Betty muss stärker sein, als sie eigentlich ist. Jughead lebt mit seinem Vater in einem Wohnmobil, doch beide sehen sich kaum, denn FP arbeitet mit Archies Dad auf den Bau. Aber Jughead merkt, dass etwas nicht stimmt und geht der Sache auf die Spur. Archie schuftet bei seinem Dad mit auf dem Bau, nebenbei versucht er auch für sein Footballteam da zu sein, doch seine neue Leidenschaft, die Musik, nimmt mehr seine Zeit in Anspruch als erwartet – vor allem wegen Geraldine seiner Musiklehrerin, für die Archie Gefühle hat, und deshalb lieber mit ihr Zeit verbringt. Doch Archie weiß, es ist ein gefährliches Unterfangen. Veronica lebt in New York. Als reiches IT-Girl stehen ihr alle Türen offen und das nutzt sie auch aus. Doch an dem 3.Juli verändern sich die Menschen um Veronica und in ihrem Eifer merkt sie erst nicht, das sich etwas Großes anbahnt. Etwas, was ihre Welt auf den Kopf stellen wird. Meinung: Ich liebe die Serie und deshalb war für mich klar, ich will dieses Buch lesen. Von der ersten Seite war ich, wie bei der Serie, in Riverdale vertieft und verliebt. Das Buch ist in 3 Teile geteilt: der Morgen, der Mittag und der Abend. Die Kapitel wechseln zwischen den Protagonisten hin und her. Was mir auch sehr gefiel, dass vor einem Kapitel verschiedene Chatverläufe zu lesen sind, das gibt dem Buch noch einen extra Schwung. Ich wollte das Buch kaum aus der Hand lesen, denn es liest sich wie eine Folge der Serie und man hatte sofort alle Charaktere im Kopf und reagierte auch dementsprechend, wie man es aus der Serie kannte - zB. Etwas gehobener bei Veronika, etwas kluger bei Betty usw. Ich bin aber auch froh, dass ich die Serie zuerst geguckt habe, bevor ich das Buch las, denn so konnte ich mir die Charaktere viel besser vorstellen. . Cover und Titel: Cover und Titel passen natürlich perfekt zur Geschichte. Auf dem Cover ist Archies Kopf und das Pops zu sehen, welches der Treffpunkt für die Teenager in Riverdale ist. Der Titel (der Tag davor) passt, weil es einen Tag vor den nationalen Feiertag ist, wo die Serie beginnt. Die Geschichte: Die Geschichte ist wirklich super geschrieben. Der Autor konnte die Charaktere super wiedergeben und man las das Buch, als wenn man eine Folge der Serie ansieht. Alles stimmte perfekt überein und war dennoch nicht langweilig, weil man gewisse Punkte erst durch das Buch erfährt. Die Charaktere: Ich liebe die Charaktere Jughead, Betty, Archie, Veronica und Charyl. In dem Buch sind sie super beschrieben, wie man sie aus der Serie kennt. Wirklich toll war es auch von Fred (Archies Dad) zu lesen – denn der Schauspieler ist leider verstorben. Es war schön, nochmal ein paar Lesemomente mit ihm zu haben. Der Schreibstil: Der Schreibstil ist super. Schön zu lesen, einfach zu verstehen und man kann ab der ersten Seite abtauchen. Fazit: Wer die Serie genauso liebt wie ich, den kann ich dieses Buch wirklich empfehlen. Auch wer natürlich erst das Buch lesen mag und dann die Serie gucken, können hier zugreifen. Aber Buch sollte wirklich in Verbindung mit der Serie gelesen werden, da erst beides alles komplett macht. Von mir gibt es daher eine klare Leseempfehlung.

Lesen Sie weiter

Der Tag davor

Von: vanessaliest

11.07.2019

Micol Ostow - Riverdale - Der Tag davor Als Riverdale Fan musste ich dieses Buch einfach haben. Allein das Cover ist der Knaller. Der Schreibstil ist eher jugendlich gehalten. Man kommt direkt rein und kann es locker flüssig in einem Rutsch durchlesen. Die Story spielt am 03.Juli, also einen Tag bevor Jason Blossom verschwunden ist. Archie, Jughead, Betty und Veronica sind meiner Meinung nach alle sehr gut getroffen. Man erfährt noch einige Dinge über die Vier, die mir vorher nicht bekannt waren und lernt sie besser kennen. Aber eine "richtige" Vorgeschichte, wie ich sie erwartet habe, blieb aus. Trotzdem ein super Buch, dass mir sehr gefallen hat. Ich habe danach direkt wieder mit Staffel 1 zu schauen begonnen. 4,5 von 5 Sternchen von mir!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Micol Ostow hat jüdische und puertoricanische Wurzeln und arbeitet als Lektorin und Schriftstellerin. Wenn sie eine Deadline einhalten muss, kommt sie mit sehr wenig Schlaf aus. Sie wohnt in New York und ist oft damit beschäftigt, Unmengen Kaffee, Käse und Schokolade zu konsumieren.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»Ein Must-Read für alle Fans.«

»Für Fans der Serie und all jene, die es vielleicht noch werden wollen, ist dieses Buch ein absolutes Muss.«

»Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen.«

»Das Buch hat mich sehr gut unterhalten und für einige Aha-Momente gesorgt.«

»Das Buch war wundervoll zu lesen.«

»Das Buch gibt tiefe, interessante Einblicke in die Vorgeschichte der gleichnamigen Serie und ist sowohl für Neueinsteiger als auch Fans geeignet.«

»Ich fand es toll nochmal mehr über die Vorgeschichte zu erfahren.«

»Ein Leseerlebnis für alle Fans der Serie und diejenige, die es noch werden wollen.«

»Ein Muss für jeden Riverdale Fan.«

»Das Buch ist perfekt für jeden Riverdale-Fan - vor allem um sich die Wartezeit auf die neue Staffel zu versüßen.«

Weitere Bücher der Autorin