VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Rosalie und der Duft der Provence Roman

Rosalie (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Klappenbroschur ISBN: 978-3-442-48532-1

Erschienen: 20.02.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Das Leben in dem provenzalischen Städtchen Vassols ist der temperamentvollen Friseurin Rosalie ein wenig zu beschaulich. Aber dass die Idylle durch den Mord an dem Winzer Rivas gestört wird, sorgt schon bald für mehr Unruhe als gewünscht. Zwar ist rasch ein Verdächtiger gefunden, der Algerier Bashaddi, der für Rivas gearbeitet hat, aber von ihm gefeuert wurde. Doch Rosalie ist von dessen Schuld nicht überzeugt – der Commissaire hingegen schon. Also beginnt Rosalie selbst zu ermitteln. Dabei findet sie Unterstützung durch den schüchternen Apotheker Vincent und den charmanten Gemüsehändler Rachid.

»Ein spannender Kriminal-Roman mit erfrischendem Provence-Flair. So kurzweilig wie ein Tag am Meer!«

Neue Woche (03.03.2017)

Rosalie

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Julie Lescault (Autorin)

Julie Lescault ist das Pseudonym von Patricia Mennen, einer vielfach und erfolgreich veröffentlichten Autorin atmosphärischer Frauenromane. Sie hat schon als Kind die Welt bereist und so früh ihre Lust am Beobachten, Geschichtenerzählen und Theaterspielen entdeckt. Nach ihrem Studium arbeitete sie einige Jahre als Redakteurin in einem Jugendbuchverlag. Heute lebt sie mit ihrer Familie abwechselnd in Oberschwaben und in der Provence.

»Ein spannender Kriminal-Roman mit erfrischendem Provence-Flair. So kurzweilig wie ein Tag am Meer!«

Neue Woche (03.03.2017)

»Spannend und humorvoll erzählt Julie Lescault von der temperamentvollen Friseurin und ihrer Suche nach dem Täter – auf der sie auch die Liebe findet.«

Das neue Blatt (03.05.2017)

ORIGINALAUSGABE

Taschenbuch, Klappenbroschur, 352 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-442-48532-1

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen: 20.02.2017

  • Leserstimmen

  • Buchhändlerstimmen

  • Rezension verfassen

...ein sehr schöner Roman...

Von: Lesebegeisterte Datum: 23.08.2017

www.thalia.at/shop/home/rezensent/?rezensent=29879

Start einer neuen Krimiserie. Ein Winzer wird ermordet. Schon bald ist ein Verdächtiger gefunden, doch die Friseurin Rosalie glaubt, dass er der Falsche ist. Sie versucht den Fall selbst zu lösen. Ein spannender und unblutiger Krimi.

Ganz nett, aber auch nicht mehr

Von: Sarah Janina Datum: 01.08.2017

www.youtube.com/c/SarahJaninaa

Dieses Buch war ganz nett. Leider konnte es mich aber nicht begeistern. Die Charaktere unterschieden sich zwar von anderen und auch von anderen in vielen anderen Büchern, aber manchmal hat sie das gerade etwas nervig gemacht. Es war mir zu gewollt amüsant, es wirkte einfach nicht natürlich in manchen Momenten und auch der Kriminalfall an sich war für mich eher langweiliger Natur. Mag aber auch am Genre liegen, vielleicht ist das einfach nichts für mich. Dennoch kann ich es an die Menschen weiterempfehlen, die einfach gerne eine lockerleichte Lektüre lesen, die ein wenig Humor und ein wenig Spannung zu bieten hat und das in netter Atmosphäre.

Von: Doris Oberauer aus Grieskirchen Datum: 13.04.2017

Buchhandlung: Thalia.at

Start einer neuen Krimiserie. . Ein spannender und unblutiger Krimi.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin