VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Sarantium - Die Verräter Roman

Die Sarantium-Reihe (2)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-7341-6134-6

Erschienen:  19.02.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Der uralte Pakt zwischen Drachen und Menschen ist zerbrochen und eine epische Schlacht steht bevor ...

Azoth, der grausame Herr der Drachen, versammelt seine Armeen, um das Reich Sarantium zu unterwerfen. Einzig die junge Shaan könnte ihn noch aufhalten, auch wenn ihr verzweifelter Plan auf ihre Gefährten wie Verrat wirkt. Denn zunächst muss sie das Vertrauen des bösen Drachengotts erlangen. Nur ihr Zwillingsbruder Tallis steht weiterhin zu ihr. Und Shaan weiß, dass sie ihren Weg weitergehen muss, oder Azoth wird alles, was sie liebt, zerschmettern …

»Sarantium - Die Verräter« ist 2010 unter dem Titel »Verrat der Drachen« erschienen.

Die Sarantium-Reihe

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Lara Morgan (Autorin)

Lara Morgan ist in Westaustralien aufgewachsen und hat große Teile Europas ebenso bereist wie die Dschungel Borneos. Sie hat mehrere künstlerische Projekte geleitet und arbeitet als Redakteurin und Schriftstellerin.

Aus dem Englischen von Maike Claußnitzer
Originaltitel: The Twins of Saranthium 02. Betrayal
Originalverlag: Tor, Sydney 2009

Taschenbuch, Broschur, 560 Seiten, 12,5 x 18,7 cm, 2 s/w Abbildungen

ISBN: 978-3-7341-6134-6

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen:  19.02.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

mittelmäßiger zweiter Band

Von: Yanthara Datum: 28.06.2018

https://nerdarchive.wordpress.com/

Das Cover ist eine düstere und veränderte Version des Artworks des ersten Bandes. Der dritte Band passt da übrigens auch super dazu. Die Buchrücken geben auch ein kleines Stadtbild ab, nur so nebenbei. Was mich beim zweiten Band genauso stört wie beim Ersten ist, dass die Ränder wieder so klein sind und die Seiten wirklich sehr überladen wirken. Teilweise macht das echt keinen Spaß so zu lesen.

Zur Story: leider hat sich vieles in dem Buch in die Länge gezogen, einige Szenen hätte man etwas einkürzen können, ohne dass man etwas vom Inhalt verpasst hätte, teilweise hab ich einige Stellen nur überflogen, weil nicht viel passiert ist. Die Rahmenhandlung ist, wenn sie endlich in Fahrt gekommen ist ganz spannend. Wenn auch wieder an einigen Stellen unlogisch.

Was mir aber gefallen hat ist, dass sich die Charakter alle entwickelt haben zu Band 1. Shaan besonders, sie wird immer mehr zu einer starken Kriegerin und hat in ihren Bruder einen guten Verbündeten, der ihr immer zur Seite steht. Schön finde ich, dass die Clans aus der Wüste wieder eine Rolle spielen und dass die Charakter aus dem ersten Band auch zu großen Teilen wieder auftauchen. 

Aber irgendwie hat mir hier auch das gewisse Etwas gefehlt, dass man sagen kann, dass Buch muss man gelesen haben. Es ist ok, könnte aber besser sein. Ich bin gespannt wie es weiter geht im finalen Band.

Ein fantastischer zweiter Teil mit epischen Ende!

Von: Tanya von Dreams-of-Fantasy Datum: 27.06.2018

https://www.dreams-of-fantasy.de

Rezension zu
Sarantium – Die Verräter von Lara Morgan


Sarantium – Die Verräter ist das zweite Band der Trilogie. Die Rezension könnte Spoiler zum ersten Band haben.
Ich habe mich sehr gefreut, auch das zweite Band vom Bloggerportal Bereitgestellt bekommen zu haben. Vielen Dank an den Blanvalet Verlag.

Azoth ist wieder da und bereitet sich auf einen Krieg gegen die Menschen vor. Und anstatt das sich die Menschen auf diesen Kampf vorbereiten, tragen sie Kämpfe untereinander aus. Shaan, Tallis und ihre Verbündete versuchen alles um genug Krieger zu sammeln, die sie im Krieg gegen Azoth unterstützen. Einer ihrer Wege führt sie zurück ins Clan-Gebiet. Tallis muss sich seiner Vergangenheit stellen und versuchen seinen ehemaligen Clan von seiner Unschuld zu überzeugen, denn er wird ihre Hilfe dringend benötigen. Während dessen wird sich Shaan ihrer Aufgabe in diesem Krieg immer mehr bewusst. Sie wird von den Führern ausgeschickt, ihre Freunde zu verraten. Dies ist der Preis um das kommende Unheil abzuwenden. Die Prophezeiungen leiten beiden den Weg, aber es scheint noch eine schlimmere Gefahr auf sie zuzukommen wie Azoth.

Selten ist es der Fall, dass mich ein zweiter Teil einer Reihe mehr überzeugen kann, wie der erste. Doch bei Sarantium ist es geschehen. Lara Morgan konnte in ihrem zweiten Teil noch eine große Schippe mehr an Spannung zulegen und die Geschichte dadurch noch fesselnder machen. Ich wollte das Buch kaum aus der Hand legen. Die Charaktere bekommen im zweiten Band mehr tiefe, was mich noch stärker mit ihnen Mitfühlen lässt.
Der Bildhafte Schreibstil der Autorin kommt hier auch wieder gut zur Geltung, wobei sich die Längen deutlich reduziert haben, trotz der dicke des Buches.
Was mir wirklich gut gefallen hat, war, dass ich eine leichte Ahnung vom Verlauf der Geschichte bekommen habe und trotzdem bis zum Ende die Hoffnung hatte mich zu täuschen. Ein episches Ende, das einen Fassungslos zurück lässt.

Fazit:
Das zweite Band war deutlich besser wie das erste Band und konnte mich komplett von sich überzeugen. Ich bin so froh, nicht auf das dritte Band warten zu müssen, denn ich will unbedingt wissen wie es weiter geht und ob sich noch alles zum guten Wenden wird.


Lg Tanya

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin