Schattendämmerung

Roman

(9)
Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Fallon trägt eine schwere Verantwortung: Sie wurde mit den Kräften geboren, die notwendig sind, um die Welt vom Bösen zu befreien. Doch dafür muss sie ihrer geliebten Familie den Rücken kehren und von der kleinen Farmerstochter zur mutigen Kriegerin werden. Gleichzeitig tritt immer wieder Duncan in ihr Leben, mit dem sie etwas Tieferes verbindet, als sie sich eingestehen will. Um den dunklen Mächten Einhalt zu gebieten, muss Fallon durch eine harte Schule gehen und ungeahnte Kräfte mobilisieren.


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Heinz Tophinke
Originaltitel: Of Blood And Bone (Chronicles of The One, Book 2)
Originalverlag: St. Martin's Press
Taschenbuch, Klappenbroschur, 592 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-42259-9
Erschienen am  12. August 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Schatten-Trilogie

Leserstimmen

…spannend, finster und packend …

Von: Buch Versum

26.05.2020

Das ist der zweite Teil der Trilogie, man muss für das Verständnis den vorherigen gelesen zu haben. Das Cover ist wunderschön, sehr verspielt und sehr schön gestaltet, passend zu den vorherigen Band. Der Klapptext ist schlicht, stimmig und macht neugierig wie es weiter geht. Fallon ist als Protagonist erstaunlich, voller Stärke als auch Verletzlichkeit. Der Schreibstil war sehr bildlich, flüssig und fesselnd. Die Autorin schafft eine wundervolle fantasievolle Welt. Sie involviert den Leser durch den Wechsel der Perspektiven und lässt Ihm am Gefühlsleben der Protagonisten teilnehmen. Die Erzählweise ist emotionell und gefühlvoll. Diese reißt einen mit und man belebt den Lesefluss, dass man nicht aufhören kann zu lesen. Die Autorin schafft nicht nur emotionale aber auch amüsante Stellen, die den Leser liebevolle als auch mutig sein lässt. Das Buch zieht einen ins eine Bann, ist etwas schwächer als der erste Teil, überzeugt und fesselt. Der Leser wird von Fallon überrascht, ihren Mut zur Verantwortung und ihre Willensstärke. Ich bin wieder einmal gut unterhalten und mitgerissen wurden, daher bleibe ich sehr zufrieden und mit Neugierde auf den Ausgang der Reihe zurück Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag. Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt. #Schattendämmerung #NoraRoberts #Heyne #BloggerPortal #rezension

Lesen Sie weiter

Tolle Fortsetzung

Von: Mimis Landbuecherei

09.12.2019

Inhalt/Klappentext: Fallon trägt eine schwere Verantwortung: Sie wurde mit den Kräften geboren, die notwendig sind, um die Welt vom Bösen zu befreien. Doch dafür muss sie ihrer geliebten Familie den Rücken kehren und von der kleinen Farmerstochter zur mutigen Kriegerin werden. Gleichzeitig tritt immer wieder Duncan in ihr Leben, mit dem sie etwas Tieferes verbindet, als sie sich eingestehen will. Um den dunklen Mächten Einhalt zu gebieten, muss Fallon durch eine harte Schule gehen und ungeahnte Kräfte mobilisieren. Meine Meinung zum Buch: Cover: Ein typisches Nora Roberts Cover würde ich sagen. Eine Landschaft, ein See darauf ein Ruderboot. Ergänzt wird das wunderschöne Bild durch eine Krähe die anscheinend auf dem Boot landen will und einen wunderschönen glitzernden Sternenhimmel. Die Farben schimmern von Blau bis Violett und verströmen eine leicht mystische Stimmung. Das Cover ist passend zu Band 1 " Schattenmond" gestaltet und einfach zauberhaft. Inhalt: Dieser Band spielt einige Zeit (ca. 10 Jahre) nach den Geschehnissen des ersten Bandes. Die junge Fallon ist die Tochter von Max und Lana aus Band 1. Sie muss ihr wohlbehütetes zu Hause verlassen um ihre magischen Fähigkeiten weiter auszubilden. Sie ist die Auserwählte und soll gegen das Dunkle in der Welt antreten und es besiegen. Sie muss ihre Familie hinter sich lassen, lernt aber viele neue Vertraute kennen. Feen, Elfen, Hexen und andere Mischwesen werden nun ihre Wegbegleiter. In New Hope führen währenddessen die Zwillinge Duncan und Antonia ihren eigenen Kampf gegen das Böse. Duncan und Fallon scheinen eine tiefe Verbindung zueinander zu haben. Schreibstil: Ich liebe den Schreibstil von Nora Roberts und auch mit dieser Geschichte konnte sie mich begeistern. "Schattendämmerung" ist ein schöner Fantasyroman, der mich gut unterhalten hat, auch wenn die fesselnde Mystery-Thriller-Spannung des ersten Bandes nicht aufrechterhalten wurde. Zwar ist die Bedrohung allgegenwärtig und auch beim Lesen zu erahnen, kommt aber nicht vollständig an die Oberfläche. Schön ist, dass sich die Autorin immer wieder am ersten Band orientiert und an diesen anknüpft. Es ist so möglich "Schattendämmerung" ohne Kenntnis des ersten Bandes zu lesen, da Nora Roberts die Wissenslücken gekonnt schließt. Ich hoffe dieser Teil ist die Vorbereitung auf einen fantastischen 3. Band, der an Spannung an den Ersten anknüpfen kann. Fazit: Schattendämmerung ist absolut lesenswert und bekommt von mir. 4 Sterne

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Nora Roberts wurde 1950 in Maryland geboren. Ihren ersten Roman veröffentlichte sie 1981. Inzwischen zählt sie zu den meistgelesenen Autorinnen der Welt: Ihre Bücher haben eine weltweite Gesamtauflage von über 500 Millionen Exemplaren. Auch in Deutschland erobern ihre Bücher und Hörbücher regelmäßig die Bestsellerlisten. Nora Roberts hat zwei erwachsene Söhne und lebt mit ihrem Ehemann in Maryland.

Unter dem Namen J. D. Robb veröffentlicht Nora Roberts seit Jahren ebenso erfolgreich Kriminalromane.

www.noraroberts.com

Zur Autor*innenseite