VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Schlafende Hunde - Inspector Rebus 19 Kriminalroman

DIE INSPECTOR REBUS-ROMANE (19)

Kundenrezensionen (2)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Klappenbroschur ISBN: 978-3-442-48431-7

Erschienen: 19.09.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

John Rebus ist zurück im aktiven Polizeidienst. Einziger Wermutstropfen: degradiert zum Detective Sergeant muss er nun seiner ehemaligen Untergebenen Siobhan Clarke zuarbeiten. Die beiden untersuchen gerade einen Autounfall, als bekannt wird, dass die Staatsanwaltschaft einen dreißig Jahre zurückliegenden Fall neu aufrollen will. Damals war Rebus’ Team beschuldigt worden, Beweise in einem Mordfall manipuliert zu haben. Der mutmaßliche Mörder, ein Polizeispitzel, kam ungestraft davon. Mit den internen Ermittlungen beauftragt ist ausgerechnet Malcolm Fox, der Rebus nicht über den Weg traut und doch auf dessen Hilfe angewiesen ist. Rebus muss sich entscheiden – zwischen dem Gesetz und den Freunden von damals, die langsam nervös werden ...

Ian Rankin auf Twitter zum Profil

REIHENFOLGEVERZEICHNIS ZU IAN RANKIN

"Ian Rankin machte Rebus zu einer der erfolgreichsten Detektivfiguren der britischen Literatur – und sich selbst zu einem gefeierten Kriminalautoren." Buchreport

DIE INSPECTOR REBUS-ROMANE

DIE MALCOLM FOX-ROMANE

Rebus is gone - und Ian Rankin startet eine neue Seriemit dem Ermittler Malcolm Fox.

DOPPELBÄNDE ZUR SERIE

WEITERE BÜCHER

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Ian Rankin (Autor)

Ian Rankin, geboren 1960, ist Großbritanniens führender Krimiautor. Seine Rebus-Romane sind seit Jahren fester Bestandteil der internationalen Bestsellerlisten. Für seine Verdienste um die Literatur wurde Rankin mit dem Order of the British Empire geehrt, außerdem erhielt er den British Book Award, den Diamond Dagger und zahlreiche andere renommierte Preise. Er lebt mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in Edinburgh.

Aus dem Englischen von Conny Lösch
Originaltitel: Saints of the Shadow Bible
Originalverlag: Orion

Taschenbuch, Klappenbroschur, 496 Seiten, 12,5 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-442-48431-7

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen: 19.09.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Hörbuch CD)

Lügen haben kurze Beine

Von: Stephienchen Datum: 08.08.2015

www.stephienchen.de

Ich muss zugeben, dass ich anfänglich ein wenig verwirrt war, worum es denn nun eigentlich geht. Nachdem ich dann aber in die Handlung hineingefunden hatte, muss ich sagen, dass mich das Hörbuch wirklich gut unterhalten hat. Besonders amüsant war, dass die Handlung teilweise in Glasgow spielt und dort war ich vor einigen Jahren im Urlaub. Rebus fand ich irgendwie urig und er ist ein Mensch mit hohem Wiedererkennungswert. Ich möchte nicht zu viel vom Inhalt vorweg nehmen, aber sowie kann ich verraten. Es war spannend mitzuerleben, wie Rebus sich entscheiden muss, ob er seinen Kollegen von damals vorbehaltlos vertraut und ob er auch riskiert selbst in das Ganze verstrickt zu werden. Aber auch die Geschichte rund um den Autounfall des Mädchen steckt voller Geheimnisse und Intrigen. Deutlich wird auf jeden Fall, dass Lügen meistens doch ans Licht kommen und das es sich lohnt ehrlich zu sein. Wer ein spannendes Buch für die nächste lange Autofahrt sucht, der ist hier auf jeden Fall richtig!

Solide und spannend

Von: Justine Wynne Gacy Datum: 13.06.2015

justinewynnegacy.blogspot.de/

Hörbücher waren bisher nicht so mein Ding, das wird wahrscheinlich auch so bleiben. Ich lese doch lieber "richtig" - denn so hatte ich das Gefühl, dass mir Teile der Story verloren gingen.
Das nahm mir doch teilweise einfach den Spaß, dennoch war es spannend und unterhaltsam. Jedoch fehlte es an einigen Stellen, an der Stärke der Worte.

Krimi Fans kommen auf jeden Fall auf ihre Kosten!

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors