VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

,

Schlau mit Darm Faszinierende neue Erkenntnisse über den Zusammenhang von Darmgesundheit und Gehirn
Mit Darmkur und Rezepten für eine gute Darmflora

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,00 [D] inkl. MwSt.
€ 12,40 [A] | CHF 17,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-453-60507-7

DEMNÄCHST
Erscheint:  10.06.2019

Weitere Ausgaben: Paperback, eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Wir sind, was wir essen. Nur wer gut zu seinem Bauch ist, fühlt sich mental und psychisch richtig gut – neueste Erkenntnisse belegen den engen Dialog zwischen unserem Darm und dem Gehirn und machen deutlich, wie sehr sich diese Organe wechselseitig beeinflussen. Erhellendes Wissen und wertvolle Tipps und Tricks verhelfen zu einem rundum guten Bauchgefühl, das auch den Kopf frei macht.

Zur Webseite der Autorin www.axt-gadermann.de

Zum »Schlank mit Darm«-Programm www.schlank-mit-darm.de

Michaela Axt-Gadermann (Autorin)

Prof. Dr. Michaela Axt-Gadermann ist Ärztin und Professorin für Gesundheitsförderung an der Hochschule Coburg. Ihr Online-Ernährungscoaching „Gesund mit Darm“ ist von den Krankenkassen lizenziert. Regelmäßig schreibt sie über Ernährung, Hautgesundheit und Better Aging.

Regina Rautenberg ist diplomierte Ökotrophologin und war langjährig als Redakteurin im Foodressort der Zeitschrift FÜR SIE tätig. Heute ist sie freiberufliche Rezeptentwicklerin und Lektorin in den Ernährungs- und Gesundheitsprogrammen renommierter Buchverlage.


Regina Rautenberg (Autorin)

Regina Rautenberg hat nach ihrer Ausbildung zur Hauswirtschaftsleiterin Oecotrophologie studiert und mit dem Diplom abgeschlossen. Sie war langjährig als Redakteurin im Foodressort der Zeitschrift FÜR SIE tätig. Seit einigen Jahren arbeitet sie freiberuflich im Bereich der Rezeptentwicklung und als Lektorin für diverse Buchverlage.

11.04.2019 | Bozen

Vortrag mit Michaela Axt-Gadermann

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Bozen

Weitere Informationen:
Athesia Buch
39100 Bozen

12.04.2019 | Bozen

Vortrag mit Michaela Axt-Gadermann

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Bozen

Weitere Informationen:
Athesia Buch
39100 Bozen

Taschenbuch, Broschur, ca. 184 Seiten, 16,2 x 21,5 cm
durchg. 4c

ISBN: 978-3-453-60507-7

€ 12,00 [D] | € 12,40 [A] | CHF 17,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

DEMNÄCHST
Erscheint:  10.06.2019

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Paperback)

Rezept ausprobiert

Von: Josefa Mertens  aus Salzkotten Datum: 03.03.2018

Ich habe das Rezept " Penne mit Zucchini und Artischocken" ausprobiert:
Nachdem ich die angegebenen 7 EL Gemüsebrühe hinzugefügt hatte, war alles versalzen und ich habe es nicht mehr essen können.
Es sollten wahrscheinlich 7 Teelöffel sein.
Weitere Rezepte wollte ich danach nicht mehr ausprobieren.

Ansonsten fand ich das Buch sehr gut.

Interessanter Ratgeber für alle, die etwas für einen gesunden Darm machen wollen!

Von: Barbaras Paradies Datum: 13.01.2017

barbarasparadies.blogspot.co.at/

Mir hat schon das Vorgänger-Buch Schlank mit Darm sehr gut gefallen. Auch dieses Buch hält viel Neues und Interessantes bereit.


In den ersten Kapiteln geht es um die Funktionsweise unseres Darms. Man erfährt wie Darm und Hirn zusammenarbeiten und wie der Darm und seine Bewohner sich auch auf das seelische Gleichgewicht auswirken. Die Darmbakterien entscheiden mit, wie wir Schmerz empfinden, Stress verarbeiten und auf unsere Mitmenschen zugehen, was auch anhand von Versuchen von der Autorin gut erklärt wird.


Das letzte Kapitel ist dann der richtig interessante Teil. Denn da geht es darum, was man essen kann, um seinen Darm gesund zu halten Darmbakterien zu züchten und diese mit allem Notwendigen zu versorgen. Es gibt eine Liste, welche Fähigkeit die einzelnen Darmbakterien haben und welche Probleme sie lindern können. Im Anschluss gibt es dann noch ein paar Rezepte, die sich wirklich gut anhören.


Die Autorin klärt leicht verständlich und mit viel Humor über die Darmgesundheit auf.
Wenn es nicht das erste Buch über Darmgesundheit ist, hat man sicher schon einiges von denen im Buch erwähnten Dingen gehört, aber es war für mich auch jede Menge Neues dabei und es schadet auch nicht, die bereits bekannten Sachen wieder in Erinnerung zu rufen.

Fazit:

Interessanter Ratgeber für alle, die etwas für einen gesunden Darm machen wollen!

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren