Schloss aus Glas

Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Jeannette Walls ist ein glückliches Kind: Ihr Vater geht mit ihr auf Dämonenjagd, holt ihr die Sterne vom Himmel und verspricht ihr ein Schloss aus Glas. Was macht es da schon, mit leerem Bauch ins Bett zu gehen oder in Nacht-und-Nebel-Aktionen den Wohnort zu wechseln. Doch irgendwann ist das Bett ein Pappkarton auf der Straße, und eine Adresse gibt es schon lange nicht mehr.

"Ein komisches, anrührendes Buch."

Stern

Aus dem Amerikanischen von Ulrike Wasel, Klaus Timmermann
Originaltitel: The Glass Castle
Originalverlag: Scribner
Taschenbuch, Broschur, 400 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-35135-6
Erschienen am  06. Juni 2006
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Eines der packendsten Bücher, die ich je gelesen habe!

Von: Ruth Gerber aus Biberach

06.10.2017

Dieses Buch hat bestätigt, was auch ich erfahren habe: dass gerade die schwierigsten Bedingungen, unter denen man aufwächst, das Potential zu einem sehr erfüllten und in verschiedenster Hinsicht erfolgreichen Leben in sich bergen. Jeannette Walls hat dies nicht nur durch ihr Buch, sondern auch und vielmehr durch ihre ganz persönliche Vita bewiesen.

Lesen Sie weiter

✎ Jeannette Walls - Schloss aus Glas

Von: Jane

30.01.2016

Jeannette Walls erzählt auf schonungslose Weise die Geschichte ihrer Kindheit.. Dabei lässt sie den Leser zum einen hilflos zurück, weil man gerne manchmal eingreifen würde, auf der anderen Seite zeigt sie aber auch auf, wie sich das Blatt wenden kann, wenn man nur will..

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Jeannette Walls wurde in Phoenix, Arizona, geboren. Sie studierte am Barnard College und arbeitete über zwanzig Jahre als Journalistin in New York. 2006 erschien ihr Debüt Schloss aus Glas, das zum internationalen Bestseller avancierte und in dreiundzwanzig Sprachen übersetzt wurde. Walls lebt in Virginia.

Zur AUTORENSEITE

Zitate

"Geschichten erzählen kann Walls. Bald will man das Buch gar nicht mehr zuklappen."

Frankfurter Neue Presse

"Jeannette Walls berichtet mit Liebe, aber auch mit Wehmut, jedoch ohne Bitterkeit von dieser seltsamen Kindheit in einer unangepassten Familie."

Elke Heidenreich

"Lange zögerte Jeannette Walls, ihre Vergangenheit preiszugeben. Wie gut, dass sie sich dafür entschieden hat, denn sonst wäre uns ihre spannende, anrührende Geschichte entgangen."

Gala

Weitere Bücher der Autorin