Schrille Nacht

Ein erotische Kreuzfahrt

(1)
Taschenbuch
7,99 [D] inkl. MwSt.
8,30 [A] | CHF 11,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Dass es im Bett der Luxuskabine hoch hergeht, liegt nicht allein am winterlichen Seegang. Alva und Ratzke haben Sex, wilden Bescherungs- und Jubiläumssex. Weil Ratzke die Fünf-Sterne-Suite gebucht hat, ist Alva bereit, endlich diese bestimmten Sachen zu machen, auf die Ratzke schon lange scharf ist. Ein herrlich unheiliger Abend liegt vor ihnen. Wenn nur das Huhn nicht wäre.


ERSTMALS IM TASCHENBUCH
Originaltitel: Schrille Nacht
Originalverlag: Haffmans und Tolkemitt
Taschenbuch, Klappenbroschur, 112 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-67639-8
Erschienen am  14. Oktober 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Tolles Buch,gutes Buch

Von: Michele.F

07.04.2017

Habe nun endlich auch das Buch "Schrille Nacht" von Sophie Andresky gelesen und war diesmal leider nicht ganz begeistert vom Buch. Leider ist das Buch sehr schnell durchgelesen, da es nur 112 Seiten hat ist die Geschichte auch ziemlich kurz und knapp. Die Geschichte hat mir nicht ganz so gut gefallen, was auch daran liegen kann da die Geschichte wirklich kurz ist. Dennoch ist es kein schlechtes Buch. Der Schreibstil ist nach wie vor super und man kann es auch ohne Probleme in einem Rutsch durch lesen. Zur Geschichte möchte ich nichts sagen da die Geschichte wirklich kurz ist. Am besten einfach selbst lesen. Dass es im Bett der Luxuskabine hoch hergeht, liegt nicht allein am winterlichen Seegang. Alva und Ratzke haben Sex, wilden Bescherungs- und Jubiläumssex. Weil Ratzke die Fünf-Sterne-Suite gebucht hat, ist Alva bereit, endlich diese bestimmten Sachen zu machen, auf die Ratzke schon lange scharf ist. Ein herrlich unheiliger Abend liegt vor ihnen. Wenn nur das Huhn nicht wäre.,Habe nun endlich auch das Buch "Schrille Nacht" von Sophie Andresky gelesen und war diesmal leider nicht ganz begeistert vom Buch. Leider ist das Buch sehr schnell durchgelesen, da es nur 112 Seiten hat ist die Geschichte auch ziemlich kurz und knapp. Die Geschichte hat mir nicht ganz so gut gefallen, was auch daran liegen kann da die Geschichte wirklich kurz ist. Dennoch ist es kein schlechtes Buch. Der Schreibstil ist nach wie vor super und man kann es auch ohne Probleme in einem Rutsch durch lesen. Zur Geschichte möchte ich nichts sagen da die Geschichte wirklich kurz ist. Am besten einfach selbst lesen.   Dass es im Bett der Luxuskabine hoch hergeht, liegt nicht allein am winterlichen Seegang. Alva und Ratzke haben Sex, wilden Bescherungs- und Jubiläumssex. Weil Ratzke die Fünf-Sterne-Suite gebucht hat, ist Alva bereit, endlich diese bestimmten Sachen zu machen, auf die Ratzke schon lange scharf ist. Ein herrlich unheiliger Abend liegt vor ihnen. Wenn nur das Huhn nicht wäre.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen
Special zu Sophie Andresky

Vita

Sophie Andresky, geboren 1973, lebt als freie Autorin in Berlin. Mit dem Bestseller Vögelfrei und den folgenden Romanen wurde sie zur erfolgreichsten Erotik-Autorin Deutschlands. Ihre Artikel erschienen in zahlreichen Magazinen, derzeit schreibt sie für den Playboy.

www.sophie-andresky.de

Zur AUTORENSEITE