VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Schuhhaus Pallas Wie meine Familie sich gegen die Nazis wehrte

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,95 [D] inkl. MwSt.
€ 9,20 [A] | CHF 12,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Klappenbroschur ISBN: 978-3-453-40663-6

Erschienen:  05.10.2009
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Hörbuch Download

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Termine

  • Service

  • Biblio

Das persönlichste Buch von Amelie Fried erstmals im Taschenbuch

Über die Nazizeit und die Judenverfolgung wurde in der Familie Fried wenig gesprochen. Bis Amelie Fried durch Zufall herausfindet, dass auch Verwandte von ihr ermordet wurden. Dass ihr Großvater, der Eigentümer des Schuhhauses Pallas in Ulm, schlimmsten Repressalien ausgesetzt war. Dass ihr Vater Zwangsarbeit leisten musste und im KZ war. Schockiert über das Entdeckte, recherchiert sie die eigene Familiengeschichte und schreibt sie auf – für ihre Kinder und für alle, die nicht mit dem Schweigen leben wollen.

"Das Geheimnis meiner Familie zu entdecken war wie der Blick in einen Abgrund."

Amelie Fried

ALLE BEI RANDOM HOUSE ERSCHIENENEN BÜCHER VON AMELIE FRIED IN DER ÜBERSICHT

Taco und Kaninchen

Zusammen mit Peter Probst. Kinderbuchserie, ab 10 Jahren

Romane

Doppelbände

  • Glücksspieler / Liebes Leid & Lust

Sachbücher

Kolumnen

Die Störenfrieds

  • 1. Die Störenfrieds
  • 2. Das kleine Buch der StörenFrieds
  • 3. Die StörenFrieds/Neues von den StörenFrieds
  • 4. Das neue Buch der StörenFrieds

Herausgeberin Amelie Fried

Weitere Kinderbücher von Amelie Fried

  • Der unsichtbare Vater
  • Hat Opa einen Anzug an?

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Amelie Fried (Autorin)

Amelie Fried, Jahrgang 1958, wurde als TV-Moderatorin bekannt. Alle ihre Romane waren Bestseller. Traumfrau mit Nebenwirkungen, Am Anfang war der Seitensprung, Der Mann von nebenan, Liebes Leid und Lust und Rosannas Tochter wurden erfolgreiche Fernsehfilme. Für ihre Kinderbücher erhielt sie verschiedene Auszeichnungen, darunter den »Deutschen Jugendliteraturpreis«. Zusammen mit ihrem Mann Peter Probst schrieb sie den Sachbuch-Bestseller Verliebt, verlobt – verrückt?. Bei Heyne erschien zuletzt der Roman Ich fühle was, was du nicht fühlst. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in München.

"Das Geheimnis meiner Familie zu entdecken war wie der Blick in einen Abgrund."

Amelie Fried

"Eine Geschichte gegen das Schweigen. Und eine exemplarische Geschichte."

Süddeutsche Zeitung

"Amelie Fried erzählt eine im Wortsinn tragische, erschütternde, bittere Familiengeschichte."

Die Welt

"Es gibt Bücher, die müssen geschrieben werden. Amelie Frieds 'Schuhhaus Pallas' ist so ein Buch."

Deutschlandradio Kultur

09.10.2018 | 20:00 Uhr | Groß-Gerau

Lesung mit Amelie Fried

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Kulturcafé e.V.
Darmstädter Straße 31
64521 Groß-Gerau

Weitere Informationen:
Buchhandlung Frank Inh. Andreas Frank
64521 Groß-Gerau

Tel. 06152/2739, gg@buchhandlungfrank.de

11.10.2018 | 20:30 Uhr | Ulm

Lesung mit Amelie Fried

Eintritt: € 12,-
Kartenvorverkauf: Tel. 089/ 30757575 oder unter www.hugendubel.de

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buchhandlung Hugendubel
Hirschstraße 26-30
89073 Ulm

Tel. 0731/70477-0, kd-ulm@hugendubel.de

Weitere Informationen:
Heinrich Hugendubel
80636 München

Tel. 089/55233-3, info@hugendubel.de

16.10.2018 | Oldenburg

Lesung mit Amelie Fried

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Oldenburg

Weitere Informationen:
Buchhandlung Isensee
26122 Oldenburg

Tel. 0441/36142410, buchhandlung@isensee.de

17.10.2018 | 19:30 Uhr | Hamburg

Lesung mit Amelie Fried

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Kurt Heymann Buchzentrum
Erik-Blumenfeld-Platz 27
22587 Hamburg

Tel. 040/864268, blankenese@buecher-heymann.de

Weitere Informationen:
Kurt Heymann Buchzentrum
22529 Hamburg

Tel. 040/432755923, info@buecher-heymann.de

19.10.2018 | 20:00 Uhr | Zorneding

Lesung im Rahmen des Literarischen Herbsts in Zorneding

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Gemeindesaal der Christophoruskirche
Lindenstr. 11
85604 Zorneding

Weitere Informationen:
Verein Pro Christophoruskirche e.V.
85604 Zorneding

22.10.2018 | 19:30 Uhr | Erfurt

Lesung mit Amelie Fried im Rahmen der Erfurter Herbstlese

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Gewerkschaftshaus
Juri-Gagarin-Ring 150
99084 Erfurt

Weitere Informationen:
Erfurter Herbstlese e.V. Geschäftsstelle Haus Dacheröden
99084 Erfurt

Tel. 0361 644 123 75 , herbstlese@herbstlese.de

14.11.2018 | 20:00 Uhr | Ettlingen

Lesung mit Amelie Fried

Eintritt: € 10,-
Kartenvorverkauf: Tel. 07243/ 14293
Mail: thalia.ettlingen@thalia.de

Einlass ab 19:30 Uhr

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buhlsche Mühle
Pforzheimer Str. 68
76275 Ettlingen

Weitere Informationen:
Thalia Buchhandlung
76275 Ettlingen

Tel. 07243/14293

20.11.2018 | 20:00 Uhr | Lübeck

Lesung mit Amelie Fried

Eintritt: € 12,-
Kartenvorverkauf:
Tel. 0451/ 16025000 oder unter
www.hugendubel.de

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buchhandlung Heinrich Hugendubel
Königstraße 67 a
23552 Lübeck

Tel. 0451/16006-0, ahf.wll@hugendubel.de

Weitere Informationen:
Heinrich Hugendubel
80636 München

Tel. 089/55233-3, info@hugendubel.de

21.11.2018 | 19:30 Uhr | Wismar

Lesung mit Amelie Fried

Eintritt: € 12,-
Einlass ab 19 Uhr

Kartenvorverkauf:
Tel. 089/30757575 oder unter www.hugendubel.de

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Zeughaus
Ulmenstraße 15
23966 Wismar

Weitere Informationen:
Heinrich Hugendubel
80636 München

Tel. 089/55233-3, info@hugendubel.de

22.11.2018 | 19:30 Uhr | Itzehoe

Lesung mit Amelie Fried

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Kurt Heymann Buchzentrum
Breite Str. 22-32
25524 Itzehoe

Tel. 04821/4070605, itzehoe@buecher-heymann.de

Weitere Informationen:
Kurt Heymann Buchzentrum
22529 Hamburg

Tel. 040/432755923, info@buecher-heymann.de

28.11.2018 | Detmold

Lesung mit Amelie Fried

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Detmold

Weitere Informationen:
Buchhaus am Markt
32756 Detmold

Tel. 05231/93880, Info@buchhaus-am-markt.de

29.11.2018 | 20:00 Uhr | Recke

Lesung mit Amelie Fried

Eintritt: € 20,- inkl. Getränke

Kartenvorverkauf: Tel. 05453/ 7275
oder unter www.buch-volk.de

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buchhandlung Volk
Vogteistraße 8
49509 Recke

Tel. 05453/7275, info@buch-volk.de

ERSTMALS IM TASCHENBUCH

Taschenbuch, Klappenbroschur, 208 Seiten, 11,8 x 18,7 cm, 50 s/w Abbildungen
Papier: München Super

ISBN: 978-3-453-40663-6

€ 8,95 [D] | € 9,20 [A] | CHF 12,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen:  05.10.2009

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin