, ,

Schwindel und Gleichgewichtsstörungen endlich loswerden

Ursachen verstehen und Beschwerden erfolgreich behandeln

Schwindel und Gleichgewichtsstörungen endlich loswerden
TaschenbuchDEMNÄCHST
ca. 10,00 [D] inkl. MwSt.
ca. 10,30 [A] | ca. CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ein Gefühl der Benommenheit macht sich breit, dann kommen Schwanken und Herzklopfen dazu: Etwa 40% der Deutschen leiden zumindest partiell unter Schwindelattacken. Doch was steckt dahinter, wenn sich um einen herum alles dreht? Die Bandbreite möglicher Ursachen ist groß, weshalb der umfassenden Diagnose eine besondere Bedeutung zukommt. Mit diesem Buch lernen Sie Ihr Gleichgewichtssystem und die Entstehung der Beschwerden besser verstehen und erfahren, was Sie selbst aktiv gegen die Erkrankung tun können. Sie müssen den Schwindel nicht einfach über sich ergehen lassen, denn dank moderner Verfahren kann man heute die Schwindelfälle gut abklären und in den meisten Fällen auch erfolgreich behandeln. Gehen Sie Ihrem Leid auf den Grund und bringen Sie Ihr Leben wieder ins Gleichgewicht!


Originaltitel: Schwindel & Gleichgewichtsstörungen
Originalverlag: Verlagshaus der Ärzte
Taschenbuch, Broschur, ca. 176 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ca. 20 s/w-Abbildungen
ISBN: 978-3-442-17906-0
Erscheint am 16. August 2021

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Dr. Béla Büki ist Oberarzt der HNO-Abteilung am Landesklinikum Krems und leitet dort die Ambulanz für Hör- und Gleichgewichtsstörungen. Er hat zudem eine Praxis in Amstetten. Prim. Dr. Heinz Jünger leitet die HNO-Abteilung im Landesklinikum Krems. Mag. Wolfgang Bauer ist Redakteur bei Radio Salzburg (ORF), gestaltet unter anderem Beiträge und Sendungen im Bereich Gesundheit.

Zur Autor*innenseite