Seeleninfarkt

Zwischen Burn-out und Bore-out
Wie unserer Psyche wieder Flügel wachsen können

Taschenbuch
12,99 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Eine neue, spirituelle Deutung der Krankheitsbilder

Burn-out und Depression sind keine gewöhnlichen Krankheiten. Sie sind Ausdruck für das Leiden an der modernen Welt. Ruediger Dahlke bietet eine neue, ganzheitliche Deutung der Krankheitsbilder und ermöglicht ein tieferes Verständnis ihrer kollektiven und individuellen Hintergründe. Sein Präventions- und Therapieprogramm weist einen Weg, um gestärkt aus der Krise hervorzugehen, und ermutigt dazu, eine kraftvolle Lebensvision zu entwerfen. Nur sie kann uns befähigen, gesellschaftlichen Zwängen standzuhalten.


Originaltitel: Seeleninfarkt - Zwischen Burn-out und Bore-out
Originalverlag: Scorpio
Taschenbuch, Broschur, 288 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-442-22044-1
Erschienen am  17. März 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Dr. med. Ruediger Dahlke arbeitet seit 40 Jahren als Arzt, Autor und Seminarleiter. Mit Büchern von »Krankheit als Weg« bis »Krankheit als Symbol« begründete er seine ganzheitliche Psychosomatik, die bis in mythische und spirituelle Dimensionen reicht. Die Buch-Trilogie »Schicksalsgesetze«, »Schattenprinzip« und »Lebensprinzipien« bildet die philosophische und praktische Grundlage seiner Arbeit. Ruediger Dahlke nutzt seine Seminare und Vorträge, um die Welt der Seelenbilder zu beleben und zu eigenverantwortlichen Lebensstrategien anzuregen.

Sein Ziel, ein Feld ansteckender Gesundheit aufzubauen, spiegelt sich in Büchern wie »Peace Food« und »Die Hollywood-Therapie« wieder, aber auch in der Verwirklichung des Seminarzentrums TamanGa in der Südsteiermark.

www.dahlke.at

Zur AUTORENSEITE

Events

02. Jun 2019

Tagesseminar

10:00 - 17:30 Uhr | Zürich | Lesungen & Events
Krankheit als Symbol | Die Lebensprinzipien

Links