VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Seelenkinder Thriller

Die Marnie-Rome-Reihe (2)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-74808-2

NEU
Erschienen: 11.09.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Ein grauenvoller Fund: Im Garten seines Hauses in einer Londoner Neubausiedlung entdeckt Familienvater Terry Doyle einen alten Bunker – und darin, dreieinhalb Meter tief in der Dunkelheit, zwei Kinderleichen. Für das Team um Detective Marnie Rome türmen sich die Fragen auf: Wer waren die Kinder? Warum wurden sie nie als vermisst gemeldet? Welche Rolle spielt Clancy, der verhaltensauffällige Ziehsohn von Terry? Die Begegnung mit Clancy ist für Marnie wie eine Falltür in die Vergangenheit – er erinnert sie an ihren Adoptivbruder Stephen, den Mörder ihrer Eltern. Und als Clancy plötzlich mit Terrys leiblichen Kindern verschwunden ist, ahnt Marnie: Jetzt zählt jede Sekunde.

SARAH HILARY BEIM BTB VERLAG

Die Marnie-Rome-Reihe

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Sarah Hilary (Autorin)

Sarah Hilary lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Bristol. Sie arbeitet bei einem bekannten Reiseführerverlag, war jedoch auch schon als Buchhändlerin oder bei der Royal Navy tätig. Herzenskalt, der erste Teil der Reihe um die unerschrockene Ermittlerin Marnie Rome, wurde in England als bester Krimi des Jahres ausgezeichnet.

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Englischen von Astrid Finke
Originaltitel: No Other Darkness
Originalverlag: Headline

Taschenbuch, Broschur, 480 Seiten, 11,8 x 18,7 cm, 1 s/w Abbildung

ISBN: 978-3-442-74808-2

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: btb

NEU
Erschienen: 11.09.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Nichts für schwache Nerven

Von: Emma´s Bookhouse Datum: 08.10.2017

https://emmas-buecher.blogspot.de/

Seelenkinder – Sarah Hilary
Band 2 der Marnie Rome Reihe
Vom btb Verlag
ISBN: 978-3-442-74808-2
Taschenbuch: 9,99 €
eBook: 8,99 €
Seiten: 479
Inhalt:
Ein grauenvoller Fund: Im Garten seines Hauses in einer Londoner Neubausiedlung entdeckt Familienvater Terry Doyle einen alten Bunker – und darin, dreieinhalb Meter tief in der Dunkelheit, zwei Kinderleichen. Für das Team um Detective Marnie Rome türmen sich die Fragen auf: Wer waren die Kinder? Warum wurden sie nie als vermisst gemeldet? Welche Rolle spielt Clancy, der verhaltensauffällige Ziehsohn von Terry? Die Begegnung mit Clancy ist für Marnie wie eine Falltür in die Vergangenheit – er erinnert sie an ihren Adoptivbruder Stephen, den Mörder ihrer Eltern. Und als Clancy plötzlich mit Terrys leiblichen Kindern verschwunden ist, ahnt Marnie: Jetzt zählt jede Sekunde.

Mein Fazit:
Zum Cover:
Es ist ein recht düsteres Cover, was von den Farben aber ein wenig aufgefrischt wird.
Zur Geschichte:
Was empfindet man wenn man Kinderleichen findet und sie dann auch noch einige Jahre dort versteckt lagen?
Kann man den Täter überhaupt noch entlarven?
Detective Rome versucht das Verbrechen aufzuklären, allerdings benötigt sie dafür Anhaltspunkte. Die sind an einem fünf Jahre alten Tatort nicht leicht zu finden.
Der Schreibstil ist flüssig und spannend und es lässt sich wirklich gut lesen. Das Thema ist natürlich schwierig, da es um Gewalt gegen Kinder geht und das kann nicht jeder lesen.
Ich kam gut in die Geschichte rein und hatte sie auch schnell durch. Mir hat sie gut gefallen, die Spannung wurde kontinuierlich gehalten.
Man blickt in die seelischen Abgründe des Menschen, keiner weiß welche Leichen sein Nachbar im Keller hat.
Wie gesagt, das Buch ist nichts für schwache Nerven ansonsten kann ich diese Geschichte nur empfehlen. Ein Thriller wie er sein muss
Wer zuerst Band 1 lesen möchte, was aber überhaupt nicht nötig ist, der Titel lautet „ Herzenskalt „
Ich danke dem btb Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars und hoffe weiterhin auf gute Zusammenarbeit.
Ich gebe 4 von 5 Sternen

Gib deinem Tag einen Thrill

Von: Susi's Leseecke Datum: 05.10.2017

https://www.facebook.com/susisleseecke/

Meine Rezi zu "Seelenkinder" von Sarah Hilary

Text by Susi

Inhalt:
Ein grauenvoller Fund: Im Garten seines Hauses in einer Londoner Neubausiedlung entdeckt Familienvater Terry Doyle einen alten Bunker – und darin, dreieinhalb Meter tief in der Dunkelheit, zwei Kinderleichen. Für das Team um Detective Marnie Rome türmen sich die Fragen auf: Wer waren die Kinder? Warum wurden sie nie als vermisst gemeldet? Welche Rolle spielt Clancy, der verhaltensauffällige Ziehsohn von Terry? Die Begegnung mit Clancy ist für Marnie wie eine Falltür in die Vergangenheit – er erinnert sie an ihren Adoptivbruder Stephen, den Mörder ihrer Eltern. Und als Clancy plötzlich mit Terrys leiblichen Kindern verschwunden ist, ahnt Marnie: Jetzt läuft die Zeit.. ......

Auch das 2.Buch „Seelenkinder“ von Sarah Hilary ist ein Thriller der Meisterklasse.

Das Cover selbst hat schon eine magische Anziehungskraft. Packender Plot ,spannender Klappentext,interessantes Cover alles in allem ein Buch das regelrecht danach schreit gelesen zu werden. Sobald man das Buch in Händen hält ist es um einen geschehen,dennoch muss man es zwischendurch aus den Händen legen um durchzuatmen. Faszination und Ekel paaren sich mit den Abgründen der menschlichen Psyche. Ein Buch das definitiv nicht für schwache Nerven gemacht ist. Die komplexe Handlung,der Spannungsaufbau sowie die Charaktere sind Sarah Hilary perfekt gelungen. Die Protagonisten sind meines erachtens sehr gut dargestellt und passen demzufolge perfekt ins Geschehen. Ausserdem finde ich die Einblicke in die medizinischen Tiefen der Psychatrie faszinierend und abstoßend zugleich. Egal ob Kinder entführt oder ermordet werden,eins ist so schlimm wie das andere.Daher kann ich euch nur raten dieses Buch selbst zu lesen. Ekel und Faszination hatten mich gleichermaßen im Griff

Die Autorin:
Sarah Hilary lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Bristol. Sie arbeitet bei einem bekannten Reiseführerverlag, war jedoch auch schon als Buchhändlerin oder bei der Royal Navy tätig. Herzenskalt, der erste Teil der Reihe um die unerschrockene Ermittlerin Marnie Rome, wurde in England als bester Krimi des Jahres ausgezeichnet.

Weitere Bücher:
Herzenskalt: Thriller (Die Marnie-Rome-Reihe, Band 1)

Fazit: 5 ***** für den Thrill beim Lesen

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin