Seelenreise in das Leben zwischen den Leben

Wie himmlische Erinnerungen heilen können
mit CD

(2)
Taschenbuch
12,99 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Heilung und Orientierung finden durch spirituelle Rückführung

Spirituelle Rückführung, auch Seelenreise genannt, ist eine erfolgreiche Methode, um zu erfahren, wer wir eigentlich sind und wozu wir hier sind: unsere Herkunft, Individualität, Lebensaufgabe und die Ziele unserer Seele. In tiefer Trance ist es möglich, diese Erinnerungen aus dem überbewussten Gedächtnis abzurufen. Hier ist alles gespeichert, was die Seele jemals erfahren hat. Hier treten wir in kommunikativen Kontakt mit unserer persönlichen Seelenführung, empfangen Antworten auf drängende Lebensfragen und damit eine wertvolle Hilfestellung für den Alltag. Dorothea Fuckert zeigt in faszinierenden Fallgeschichten anschaulich die heilende Wirkung der spirituellen Rückführung. Wir verstehen den Weg unserer Seele und erlangen dadurch neuen Lebensmut, spirituelles Wachstum und Erfüllung.

mit 1 CD, Spieldauer 35 min.


ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Klappenbroschur, 256 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
CD
ISBN: 978-3-442-22008-3
Erschienen am  18. März 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Wenn die Seele auf Reisen geht

Von: Brigittes Bücherblog

11.03.2019

Was geschieht nach dem Tod? Gibt es eine Existenz nach dem Tod? Woher komme ich, wohin gehe ich, wozu bin ich hier, was ist meine Aufgabe auf Erden? Ich hatte mir nach dem Tod meines Mannes immer wieder diese Fragen gestellt. Ich muss erklärend sagen, dass ich kein spiritueller Mensch bin und dennoch hatte ich während seines Sterbens und den Wochen und Monaten danach das Gefühl, dass mein Mann nur eine vom Krebs kranke körperlich Hülle zurückließ, seine Seele aber aus seinem Körper weitergereist ist. So wurde ich auf das Buch von Dorothea Fuckert aufmerksam. Als Ärztin und Psycho-/Hypnosetherapeutin stieß sie bei Ihrer klinischen Arbeit mit Patienten auf das Thema der spontanen Rückerinnerung in vorherige Leben. Anfangs glaubte sie es natürlich nicht, tat es als Einbildung, Phantasie der Patienten ab. Doch sie wurden häufiger. Als Medizinerin wollte sie der „Sache“ auf den Grund gehen, und im Zuge Ihrer weiteren Ausbildungsweg führte sie Ihr Lernen zu Dr. Michael Newton, klinischer Psychologe und Forscher in Chicago. Michael Newton erforschte über 30 Jahre die Seele im Jenseits. Die Autorin gehört heute zu einer der Therapeuten, die Seelenreisen nach dem Vorbild von Dr. Newton anbieten. In Ihrem Buch SEELENREISE in das Leben zwischen den Leben beschreibt sie in vielen Fallbeispielen die Rückführung bis zur Geburt und in die Zeit vor unserer Inkarnation. Bei der Seelenreise befinden sich die Patienten in Trance, die sich jedoch so anfühlt, als wäre man wach und bekäme alles mit. Man kann lachen und sich mit der Therapeutin unterhalten. Auf diesen Seelenreisen, wie im Buch beschrieben, treffen die Patienten ihren Seelenführer und ihre Seelengruppe. Das hört sich alles vollkommen irre und abgefahren und doch ganz glaubhaft an. Aus ihrem Buch nahm ich mit, der Tod ist nichts, was es zu fürchten gilt. Ein sehr wertvolles Buch, besonders dann, wenn der Tod eines geliebten Menschen die eigene Welt aus den Angeln hebt und man mit seinen Gefühlen am Abgrund steht und vieles, auch Gott, in Frage stellt. Es gibt ein Jenseits, es gibt eine höhere Macht und zu der kehren wir mit unserer Seele nach dem Tod, zurück.

Lesen Sie weiter

Ein wunderbares Buch!

Von: W.Paarmann aus Berlin

31.12.2015

Ein wunderbares Buch! Für mich ersetzt es viele Bücher, die ich während der vergangenen Jahrzehnte gelesen habe. Wer etwas über die wahre Natur der Seele, ihren kosmischen Ursprung und ihre Aufgaben in der Inkarnation erfahren will, der greife zu diesem Buch. Für mich ganz neu in der esoterischen Literatur: der jenseitige Weg zum „Seelenspiegel“. Lesen Sie diese Kapitel! Mich begleiten sie seit Tagen mit Freude und Verzauberung. W. Paarmann

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Dorothea Fuckert

Dr. med. Dorothea Fuckert ist Ärztin für Psychotherapie in eigener Praxis. Ihr Schwerpunkt liegt seit Jahren auf spiritueller Rückführung, der LZL-Seelenreise in das Leben zwischen den Leben nach Dr. Michael Newton. Besonders prägten sie Ausbildungen in der Körperpsychotherapie und Orgonomie Wilhelm Reichs, Hypnosystemischer Therapie, Innerer-Kind-Heilung, Traumatherapie, St. Germains Innerer Alchemie mit Chakraheilung sowie in der genannten Life-Between-Lives Hypnotherapy Regression (kurz LBL oder LZL) am Michael Newton Institute. Die Autorin hält Vorträge, gibt Seminare und veröffentlichte zahlreiche Fachliteratur. Sie ist seit 35 Jahren verheiratet und in Gemeinschaftspraxis mit ihrem Ehemann Dr. med. Manfred Fuckert, Arzt für klassische Homöopathie. Sie hat mit ihm zwei erwachsene Söhne und lebt in Waldbrunn im Odenwald.

Zur AUTORENSEITE