Servus heißt vergiss mich nicht

Roman

Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Wie weit würden Sie reisen für das große Glück?

Daniela hat ihr Leben eigentlich fest im Griff. Doch seit es Alex auf sie abgesehen hat, gerät ihr Gefühlsleben ordentlich durcheinander. Und gerade jetzt muss sich Daniela auf ihre Arbeit konzentrieren. Sie soll der todkranken Ehefrau eines Unternehmers in Sacramento einen ganz besonderen letzten Wunsch erfüllen, der Daniela auf eine außergewöhnliche Reise schickt! Allerdings stellt Alex ihr vor der Abreise ein Ultimatum…


ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Klappenbroschur, 448 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7341-0238-7
Erschienen am  19. Oktober 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Rezension zu "Servus heißt vergiss mich nicht"

Von: antje.moments

19.11.2018

Autorin: Angelika Schwarzhuber Verlag: blanvalet - Verlag Seiten: 439 ISBN: 978-3-7341-0238-7 Preis: 9,99 € Inhalt: Daniela hat ihr Leben eigentlich fest im Griff. Doch seit es Alex auf sie abgesehen hat, gerät ihr Gefühlsleben ordentlich durcheinander. Und gerade jetzt muss sich Daniela auf ihre Arbeit konzentrieren. Sie soll der todkranken Ehefrau eines Unternehmers in Sacramento einen ganz besonderen letzten Wunsch erfüllen, der Daniela auf eine außergewöhnliche Reise schickt! Allerdings stellt Alex ihr vor der Abreise ein Ultimatum… Meinung: Vielen lieben Dank an das Bloggerportal und den blanvalet - Verlag für dieses Buch. Ich habe schon 2 Bücher von Angelika Schwarzhuber gelesen, die mir sehr gut gefallen haben. Drum hab ich mich sehr darüber gefreut das ich auch dieses Buch lesen durfte. Das Cover des Buches hat mich neugierig gemacht, der Titel und die Gestaltung passen für mich perfekt zusammen. Daniela steht mit beiden Beinen im Leben, liebt ihren Sohn über alles und hat eine eigene Firma, BeauCadeau. Sie erfüllt ihren Kunden, meist zahlkräftigen und reichen Leuten, ihre besonderen Wünsche. Ihr Geschäft läuft ganz gut und sie ist eigentlich glücklich. Ein besonderer Auftrag soll sie nach Sacramento führen. Sie erlebt allerlei Pleiten, hat großes Pech und ist nahedran aufzugeben. Dank ihrer Freundin schafft sie es doch noch, alles auf die Reihe zu bekommen. Der Auftrag verlangt ihr alles ab. Dann ist da noch Alex, der Bruder ihrer Freundin ........ in seiner Gegenwart wird ihrs immer ganz "anders", aber sie glaubt nicht an eine gemeinsame Zukunft, sie hat einfach Angst ......... Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen weil ich einfach total gefesselt von der Geschichte war. Sie hat mich richtig gepackt und ich war emotional tief bewegt. Fazit: Das Buch hat mir sehr gut gefallen, ich kann es wärmstens empfehlen. Mit einem schönen Tee und einer Kuscheldecke aufs Sofa gelegt und los geschmöckert ...... Das Buch bekommt von mir eine klare Leseempfehlung und 5/5 Sterne. Besucht mich bald wieder. Bis zum nächsten Mal:)

Lesen Sie weiter

Bayrische Lebensart und eine tolle Liebesgeschichte

Von: Sonja

22.10.2017

INHALT: Daniela ist eine toughe Singlemama mit eigenem Unternehmen, dennoch bringen ein Auftrag (Ausrichtung eines echten bayrischen Oktoberfestes in Sacramento) und der smarte Alex sie ordentlich durcheinander. FAZIT: Angelika Schwarzhuber hatte mich bereits auf der ersten Seite ihres ersten Romans "Liebesschmarrn und Erdbeerblues" im Sturm erobert. Bayrische Lebensart und eine tolle Liebesgeschichte mit einem schönen Schreibstil sind eine abwechslungsreiche Kombination. Dieses Buch schmorte allerdings auf meinem Stapel der ungelesenen Bücher. Warum? Irgendwie hatte ich in den anderen Monaten (alle außer Oktober) das Gefühl, dass es nicht zur Lesestimmung passen würde. Was im Nachhinein völliger Quatsch oder hier besser Schmarrn ist. Daniela erhält zwar den Auftrag für eine todkranke Frau ein bayrisches Oktoberfest auszurichten, jedoch konzentriert sich die Handlung nicht allein auf dieses Oktoberfest und daher darf und sollte man das Buch auf keinen Fall 11 Monate ignorieren. Danielas Gefühlswelt ist schlüssig, denn sie will das Beste für ihr Kind. Doch auch eine Mama möchte einen Mann an ihrer Seite und so ist sie hin und her gerissen zwischen Pflicht und Verliebt sein. Schön, das Alex bereit zu sein scheint, sich in dieses humorvolle Chaos mit seiner charmanten Art einzufügen. Doch ein paar Missverständnisse erschweren den beiden das Weg zum Glück und dann gibt es da noch...nee...verrate ich nicht. Oder doch... soviel, es gibt noch eine weitere Geschichte, die einige Jahrzehnte vor Danielas heutiger Geschichte spielt. Wie diese zusammenpassen, erahnt der Leser und es ist für Fans von Familien- und Liebesgeschichten ein echtes Muss. Nachdem dieses arme Buch unverschuldet so lange geschmort hat, habe ich es an drei Abenden verschlungen. Volle Punktzahl. https://kleeblatts-buecherblog.blogspot.de/2017/10/angelika-schwarzhuber-servus-heit.html

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Angelika Schwarzhuber lebt mit ihrer Familie in einer kleinen Stadt an der Donau. Sie arbeitet auch als erfolgreiche Drehbuchautorin für Kino und TV und wurde für das Drama „Eine unerhörte Frau" unter anderem mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet. Zum Schreiben lebt sie gern auf dem Land, träumt aber davon, irgendwann einmal die ganze Welt zu bereisen.

Zur AUTORENSEITE

Videos

Links

Weitere Bücher der Autorin