VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Sie Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-453-43583-4

Erschienen: 08.02.2011
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

"Das Beste, was Stephen King je geschrieben hat." The New York Times



Schriftsteller Paul hat seine Serienheldin Misery sterben lassen. Nach einem Autounfall hält die Krankenschwester Annie - Pauls "größter Fan" - den verletzten Autor gefangen und zwingt ihn weiterzuschreiben.



Oscar für Kathy Bates in der Verfilmung "Misery".



"Man fühlt sich von Zeile zu Zeile immer mehr hineingezogen, wird süchtig von der Droge Spannung." Die Welt

Zum Werkverzeichnis der im Heyne Verlag von Stephen King erschienenen Titel

WERKVERZEICHNIS DER IM HEYNE VERLAG ERSCHIENENEN TITEL

Bill-Hodges-Serie

Mr. Mercedes/Ex-Detective Bill Hodges

Übersicht zu den Romanen von Stephen King

Der Dunkle Turm

Kurzromane und Erzählungen

Story Selection

Der dunkle Turm – Graphic Novel

  • 1. Der Dunkle Turm (The Gunslinger Born)
  • 2. Der lange Heimweg (The Long Road Home)
  • 3. Verrat (Treachery)
  • 4. Der Untergang Gileads (The Fall of Gilead)
  • 5. Die Schlacht am Jericho Hill (Battle of Jericho Hill)

Sekundärliteratur zu "Der dunkle Turm"

Unter dem Pseudonym Richard Bachman sind erschienen:

Gemeinsam mit Peter Straub:

Sachbücher

E-Book exklusiv

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Stephen King (Autor)

Stephen King, 1947 in Portland, Maine, geboren, ist einer der erfolgreichsten amerikanischen Schriftsteller. Bislang haben sich seine Bücher weltweit über 400 Millionen Mal in mehr als 50 Sprachen verkauft. Für sein Werk erhielt er zahlreiche Preise, darunter 2003 den Sonderpreis der National Book Foundation für sein Lebenswerk und 2015 mit dem »Edgar Allan Poe Award« den bedeutendsten kriminalliterarischen Preis für Mr. Mercedes. 2015 ehrte Präsident Barack Obama ihn zudem mit der National Medal of Arts. Seine Werke erscheinen im Heyne-Verlag, zuletzt der Spiegel-Bestseller Mind Control.

www.stephenking.com

Aus dem Amerikanischen von Joachim Körber
Originaltitel: Misery

Taschenbuch, Broschur, 528 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-453-43583-4

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 08.02.2011

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Grandios!

Von: Mella Datum: 08.09.2017

book-angel.blogspot.de/

Meinung:

Nachdem ich Friedhof der Kuscheltiere beendet habe, hatte ich Lust noch ein Buch von Stephen King zu lesen. Sie habe ich in einer Leserunde gelesen beziehungsweise gehört. Einige Erwartungen hatte ich aber diese wurden mehr als übertroffen.

In der Geschichte geht es um den Schriftsteller Paul. Er hat einen tragischen Autounfall aber er wacht in keinem Krankenhaus auf, sondern in Annies-Zuhause. Annie hat ihn verletzt gefunden und da sie ein riesiger Fan von seinen Misery-Büchern ist, hat sie die Gelegenheit am Schopf genommen und ihn mitgenommen. Sie möchte ihn pflegen und vor allem will sie, dass Paul an den Misery-Büchern weiterschreibt und dafür würde sie alles tun.

Schon auf den ersten Seiten habe ich so mit Paul mitgelitten. Zum einen hat er einen schweren Unfall gehabt und hat unglaubliche Schmerzen. Zum anderen befindet er sich in den Fängen der wahnsinnigen Annie. Paul ist absolut von Annie abhängig und würde alles tun, damit es ihm bessergeht. Annie nutzt dies natürlich aus und macht mit Paul Dinge, die einfach nur unfassbar sind.

Schon auf den ersten Seiten geht es richtig zur Sache und es geht in einem Tempo so weiter. Nur an wenigen Stellen gönnt uns Stephen King mal eine Verschnaufpause. Mir ist dieses Buch so unfassbar Nahe gegangen. Ein Mann der von jemanden so abhängig ist und Dinge ertragen muss, die mich einfach nur sprachlos zurückgelassen hat und Annie ist einfach nur durchgeknallt. Dieses Zusammenspiel von allem hat mich so faszinierend aber auch wütend gemacht. Ich hatte wirklich sämtliche Empfindungen bei diesem Buch und ich glaube ich kann gar nicht in Wort fassen, wie unfassbar gut dieses Buch ist. Der Autor hat hier wieder einmal ein Meistwerk geschaffen. Ich kann jetzt noch Pauls Schreie hören und Annies kreischen an vielen Stellen. Für mich ist es eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe.

Fazit:

Ich kann kaum in Worte fassen, was diese Geschichte mit mir gemacht hat. Ich hatte sämtliche Emotionen beim Lesen, wie Mitleid, Trauer, Wut, Sprachlosigkeit und viele mehr. Diese Geschichte ist mir so Nahe gegangen und es ist eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe.

Beängstigend gut

Von: Annika Datum: 08.07.2015

buecherwuermchensecke.blogspot.de/

Auf Empfehlung ,oder schon eher drängen ;) eines Arbeitskollegen, habe ich nun meinen ersten King gelesen und bin verängstigt und begeistert zugleich.

Der Autor Paul Sheldon wird nach einem Autounfall in den Bergen von Colorado von der Krankenschwester Anne Wilkes gefunden und gepflegt. Anne selbst bezeichnet sich als größter Fan von Pauls Buchreihe um die Hauptperson Misery.
Als Anne erfährt, das Paul ihre Lieblingsfigur in seinem neusten Werk hat sterbenlassen, zwingt sie Paul diese wieder auferstehen zu lassen.
Paul ist ans Bett gefesselt und wird von Anne unter Drogen gesetzt, die ihn schnell abhängig machen. Paul erlebt einen Alptraum, denn er erfährt immer mehr über die dunkle Psyche von seiner Pflegerin.

King lässt in die dunkle Seele eines Menschen blicken und schreibt so das man gar nicht mehr aufhören kann zu lesen. Er umschreibt einen Alptraum der sehr schnell seinen Höhepunkt erreicht und den Leser einfach fesselt. Oft muss man es allerdings zur Seite legen um durchzuatmen.
Ein absolut spannendes und psychisch tiefgründiges Meisterwerk !!!

Eine absolute Leseempfehlung aber nichts für schwache Nerven !!!

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors