Sommersturm über Cornwall

Roman

Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Nina Munroe ist eine Karrierefrau mit einem attraktiven Verlobten und einer exakt geplanten Zukunft. Bis der Tod ihres Vaters alles verändert: Bei der Testamentseröffnung erfährt Nina, dass ihre Eltern ein Strandhaus an der Küste von Cornwall besaßen, das sie nun erbt: Snare Cove. Als sie das Cottage besucht, entdeckt Nina, dass das Haus den Schlüssel zu einem Geheimnis birgt, das mit dem frühen Tod ihrer Mutter zu tun hat. Unterstützt von dem Lebenskünstler Danny kommt sie allmählich ihrer Familiengeschichte auf die Spur. Nina ahnt allerdings nicht, welche Geister der Vergangenheit sie mit ihren Nachforschungen geweckt hat ...


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Marie-Luise Bezzenberger
Originaltitel: Last Night I Dreamt of You
Taschenbuch, Broschur, 352 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-48649-6
Erschienen am  21. Mai 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Cornwall, Großbritannien

Leserstimmen

Snake Grove

Von: Tina Dutge von Tina's Leseecke

23.06.2020

Das Buch "Sommersturm über Cornwall" von Louisa Leaman hatte mir von der Inhaltsangabe her gefallen, weswegen es ich es mir gewünscht hatte. Ich mag Geschichten, welche in der Gegenwart spielen, aber Handlungsstränge oder Rückblicke in die Vergangenheit haben um ein Geheimnis oder ähnliches aufzuklären. In diesem Fall habe ich Nina kennen gelernt und fand sie von Anfang an recht sympathisch. Sie hat von ihrem verstorbenen Vater ein Strandhaus in Cornwall geerbt, von dem sie nichts wusste. Dieses möchte sie auf dem schnellsten Weg verkaufen und zu ihrem Verlobten nach London zurück. Kann Nina das Haus verkaufen und was hat es mit dem Unfalltod ihrer Mutter vor vielen Jahren auf sich? Mein Fazit: Der Schreibstil war sehr flüssig und ich habe schnell in die Geschichte reingefunden. Die Protagonistin hat mir super gefallen. Ich konnte mit ihr mitfühlen und mich in sie hineinversetzen. Die Erzählperspektive ist der personale Erzähler aus der Sicht von Nina. Bei dieser bleibt er die gesamte Handlung und ich konnte somit gut der Handlung folgen und wurde nicht herausgerissen. Allerdings blieben dadurch einige andere Personen von den Gefühlen und Gedanken her etwas im Dunkeln und es hat gedauert, bis sich der wahre Charakter gezeigt hat. Das Cover hat mich sofort angesprochen. Ich finde das Motiv wildromantisch. Ein Haus direkt an der Klippe und über das Meer führt lediglich eine Brücke auf die andere Seite. Der Himmel ist mit dunklen Wolken verhangen und trotzdem strahlt das Cover für mich nicht unbedingt diese Dunkelheit aus. Der Vordergrund wirkt auf mich recht hell und farbreich. Ganz oben stehen der Autorenname und der Titel des Buches. Letzterer ist mit einer Glanzschicht in Grün überzogen, so dass sich das Licht in diesem spiegelt. Teile des Covers werden im Rücken und auf der Rückseite aufgegriffen und fortgeführt. Das Cover ist für mich gelungen und stimmig. Im Buch gibt es weiter keine Verzierungen oder Besonderheiten. Auch die Kapitel haben keine Überschriften, sondern lediglich Nummern. Das Buch bekommt von mir 3 Sterne, da ich von der Umsetzung der Idee etwas mehr erwartet hatte. Die Handlung in der Vergangenheit wird zu Beginn mal kurz aufgegriffen und anschließend dümpelt die Geschichte fast vor sich hin ehe es zum Ende recht spannend wird. Dazwischen fehlt mir der Bezug zur Vergangenheit. Auch ist mir das Ende zu rund und schnell. Nach den letzten Ereignissen kommt der Epilog ohne Hinweis wie es zu diesem kommt. Hier hab ich ebenfalls mehr erwartet. Es geht im ganzen Buch für mich eher um die Beziehung von Nina, ihrem Verlobten und dem Lebenskünstler Danny und die Vergangenheit bleibt, aus meiner Sicht, auf der Strecke.

Lesen Sie weiter

Geheimnisse über Geheimnissen

Von: franzi_loves_books

17.11.2018

Eckdaten: Titel: Sommersturm über Cornwall Autorin: Louisa Leaman Verlag: Goldmann Seitenanzahl: 352 Preis: 10,00€ (D)  || 10,30€ (A) ISBN: 978-3-442-48649-6 Handlung & Charakter: Nina Munroe ist eine Karrierefrau mit einem wohlhabenden Verlobten und einer exakt geplanten Zukunft. Bis der Tod ihres Vaters alles verändert: Bei der Testamentseröffnung erfährt Nina, dass ihre Eltern ein Strandhaus an der Küste Cornwalls besaßen, welches sie nun erbt: Snare Cove. Als sie zu dem Haus fährt, entdeckt Nina, dass das Haus der Schlüssel zu dem Geheimnis ist, das mit dem frühen Tod ihrer Mutter zu tun hat. Unterstützt von Danny, einem Mann aus dem Ort, kommt sie langsam, aber sicher, ihrer Familiengeschichte auf die Spur. Nina ahnt jedoch noch nicht, welche Katastrophen sie damit heraufbeschwört und wie weit ihre Vergangenheit mit dem  Dorf verstrickt ist. Ich mochte Danny und Nina beide auf ihre Art. Nina hatte zwar teils ein sehr sprunghaftes Verhalten, aber wenn ich an ihrer Stelle wäre, würde ich auch nicht immer nachvollziehbar handeln. Ihre Handlungen haben zur Geschichte gepasst. Meine Meinung: Ich bin schnell in die Geschichte reingekommen. Mittendrin gab es dann manchmal Stellen, wo es 'langweilig' wurde, aber die haben nie lange angedauert. Den Schreibstil mochte ich sehr gerne. Durch Louisa Leamans Beschreibungen hat es sich angefühlt, als würde man selbst in Cornwall, bzw. Polpeggen sein. Am Ende wurde hatte es für mich sogar, wegen alle den Geheimnissen, ein bisschen was wie ein Thriller. Alles war jedoch strategisch durchdacht. Fazit:  'Sommersturm über Cornwall' ist ein leichter Roman über Familiengeheimnisse und Liebe mit tollen Charkateren. Ich kann ihn sehr empfehlen! 4,5 von 5 Sternen 🌟🌟🌟🌟🌟

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Louisa Leaman hat bereits diverse Kinderbücher sowie Elternratgeber verfasst, bevor sie mit »Sommersturm über Cornwall« ihren ersten Roman schrieb. Sie arbeitet als Lehrerin und Verhaltenstherapeutin, ihre Artikel zu Erziehungsfragen sind u.a. im Guardian, Observer, Independent und in der Times erschienen. Louisa Leaman lebt in London.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher der Autorin