VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Spätsommerliebe Roman

Die Maierhofen-Reihe (4)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
€ 9,30 [A] | CHF 12,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Klappenbroschur ISBN: 978-3-7341-0637-8

Erschienen:  16.07.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Wer im Spätsommer die Liebe sät, erntet das Glück.

Im Genießerdorf blühte im letzten Sommer nicht nur das Geschäft, sondern auch die Liebe. Magdalena und Christine sind glücklich, doch der Alltag holt sie schnell ein. Der Gastwirt Apostoles bringt Feuer in Magdalenas Leben, aber sie ist von den neuen chaotischen griechischen Verhältnissen überfordert. Auch Christine kann sich nur schwer auf Reinhards Fürsorge einlassen und ihre alten Muster aufgeben. Als sich dann eine Autorin von Liebesromanen in ihre Pension einmietet, knistert regelrecht die Luft in Maierhofen. Sich zu verlieben ist einfach – aber wird es den Maierhofen-Frauen gelingen, ihre Gefühle in den Spätsommer hinüberzuretten?

www.durst-benning.de

Petra Durst-Benning auf Facebook

Facebook-Seite der Maierhofen-Reihe

»Petras App« für Android und iOS. Mit der App von Petra Durst-Benning bleiben Fans immer auf dem Laufenden – aktuelle Lesungstermine, Podcasts, spannende Geschichten, Leseproben, persönliche Nachrichten der Autorin und vieles mehr direkt aufs Smartphone. »Petras App« im Google Play Store

»Petras App« im App Store von Apple

Petras Welt Zu den kostenlosen Podcasts - iTunes

Petras Welt Zu den kostenlosen Podcasts - podcast.de

Die Autorin über ihre neue mitreißende historische Saga »Die Fotografin« Zum Special

Feiern wie in Maierhofen. Exklusive Rezepte von Petra Drust-Benning – schnell, günstig, gut Zum Special

»Charmanter vierter Teil der Maierhofen-Reihe.«

Neue Post (12.09.2018)

DIE MAIERHOFEN-REIHE

Die Maierhofen-Reihe

Fotografinnen-Saga

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Petra Durst-Benning (Autorin)

Petra Durst-Benning wurde 1965 in Baden-Württemberg geboren. Seit über zwanzig Jahren schreibt sie historische und zeitgenössische Romane. Fast all ihre Bücher sind SPIEGEL-Bestseller und wurden in verschiedene Sprachen übersetzt. In Amerika ist Petra Durst-Benning ebenfalls eine gefeierte Bestsellerautorin. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden südlich von Stuttgart auf dem Land.

»Charmanter vierter Teil der Maierhofen-Reihe.«

Neue Post (12.09.2018)

»Schön zu lesen, mit interessanten Charakteren und stimmungsvoller Atmosphäre.«

Schweizer Familie (11.10.2018)

»Reinlesen, überlegen, handeln und glücklich sein!«

Freizeit (10.10.2018)

»'Spätsommerliebe' zeigt, dass trotz Alltag die Liebe nicht zu kurz kommen darf.«

Altmark Zeitung (23.07.2018)

24.10.2018 | 19:30 Uhr | Schönaich

Lesung
Eintritt: € 8,-
Ticketreservierung über Tel.: 07031/8194360

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Mediothek Schönaich
Schulstr. 2
71101 Schönaich

Tel. 07031/81943-60

25.10.2018 | 19:30 Uhr | Grafenberg

Lesung
Eintritt: € 10,-
Kartenvorverkauf über: Tel.: 07123/933911

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Kelter Grafenberg
Kelterstraße 23
72661 Grafenberg

Weitere Informationen:
Gemeinde Grafenberg
72661 Grafenberg

30.10.2018 | 19:30 Uhr | Wendlingen

Lesung
Eintritt: €10,-
Kartenreservierung über Tel.:: 07024/929977

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Treffpunkt Stadtmitte
Am Marktplatz 4
73240 Wendlingen

Weitere Informationen:
Buchladen im Langhaus Andrea Deuschle
73240 Wendlingen

Tel. 07024/929977, info@buchladen-wendlingen.de

06.11.2018 | 19:30 Uhr | Brackenheim

Lesung
Eintritt: € 10,-
Ticketreservierung über Tel.: 07135/3970 (Stadtbücherei) oder 07135/930850 (Buchhandlung Taube)

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Rathaus / Bürgersaal
Marktplatz 1
74336 Brackenheim

Weitere Informationen:
Stadtbücherei Brackenheim
74336 Brackenheim

07.11.2018 | 19:30 Uhr | Plochingen

Lesung
Eintritt: € 13,- (inkl. Verköstigung)
Kartenvorverkauf über Tel.: 07153/921341
Einlass ab 19:00 Uhr

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Altes Rathaus
Am Markt 2
73207 Plochingen

Weitere Informationen:
Stadtbibliothek Plochingen
73207 Plochingen

Tel. 07153/921341

10.11.2018 | München

Petra Durst-Benning zu Gast auf der lit.Love 2018
weitere Informationen und Programm unter litlove.de

lit.Love 2018

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Verlagsgruppe Random House GmbH
Neumarkter Str. 28
81673 München

Tel. 089/4136-0

11.11.2018 | München

Petra Durst-Benning zu Gast auf der lit.Love 2018
weitere Informationen und Programm unter litlove.de

lit.Love 2018

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Verlagsgruppe Random House GmbH
Neumarkter Str. 28
81673 München

Tel. 089/4136-0

10.04.2019 | 20:00 Uhr | Ludwigsburg

Lesung
Eintritt: € 6,-
Kartenreservierung über Tel.: 07141/688980

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Thalia Universitätsbuchhandlung GmbH VST 147
Kirchstraße 5
71634 Ludwigsburg

Tel. 07141/688980, thalia.ludwigsburg@thalia.de

12.04.2019 | 19:30 Uhr | Singen

Lesung
Eintritt: € 15,- (mit Greuter Crad € 13,-)
Ticketreservierung über Tel.: 07731/8769-0

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

09.05.2019 | 20:00 Uhr | Murr

Lesung
Kartenvorverkauf über Tel.: 07144/269918

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Bürger- und Rathaus Murr / Bürgersaal
Hindenburgstr. 60
71711 Murr

Weitere Informationen:
Ortsbücherei Murr
71711 Murr

ORIGINALAUSGABE

Taschenbuch, Klappenbroschur, 320 Seiten, 12,5 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-7341-0637-8

€ 8,99 [D] | € 9,30 [A] | CHF 12,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen:  16.07.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

[Rezension|Werbung] „Spätsommerliebe“ von Petra Durst-Benning

Von: Lesefeuer Datum: 09.10.2018

lesefeuer.blogspot.com

„Spätsommerliebe“ ist ein Roman von Petra Durst-Benning und erschien 2018 im Blanvalet Verlag.

Im Genießerdorf blühte im letzten Sommer nicht nur das Geschäft, sondern auch die Liebe. Magdalena und Christine sind glücklich, doch der Alltag holt sie schnell ein. Der Gastwirt Apostoles bringt Feuer in Magdalenas Leben, aber sie ist von den neuen chaotischen griechischen Verhältnissen überfordert. Auch Christine kann sich nur schwer auf Reinhards Fürsorge einlassen und ihre alten Muster aufgeben. Als sich dann eine Autorin von Liebesromanen in ihre Pension einmietet, knistert regelrecht die Luft in Maierhofen. Sich zu verlieben ist einfach – aber wird es den Maierhofen-Frauen gelingen, ihre Gefühle in den Spätsommer hinüberzuretten?

Meine Meinung:
„Spätsommerliebe“ ist nun schon der 4. Band der Maierhofen-Reihe von Petra Durst-Benning und knüpft nahtlos an Band 3 an, kann aber dennoch auch unabhängig von der vorigen Büchern gelesen werden. Magdalena und Apostoles, die wir in Band 3 kennengelernt haben, und die auch dort zusammengefunden haben, stehen in Band 4 nun im Mittelpunkt; sowie auch Christine, die mit ihrem B&B nun richtig durchstartet. Ihr neuer Dauergast, Michelle, steht auch im Mittelpunkt. Magdalena schmeißt Apostoles nach einem Streit raus. Apostoles ist zutiefst traurig und will Magdalena zurückgewinnen, indem er ein Fest für sie und die anderen Maierhofener veranstaltet. Die Geschichte um die beiden finde ich gut, ist für mich aber nicht das Entscheidende im Buch. Christine, hingegen, macht sich richtig viel Druck mit ihrem B&B und bekommt dafür auch die Quittung. Christine fand ich schon im vorigen Band richtig toll und somit fand ich es ungemein spannend zu lesen wie es ihr nun ergeht. Am meisten beeindruckt hat mich in diesem neuen Band aber Michelle. Meiner Meinung nach passt sie total gut ins Geschehen und nach Maierhofen. Michelle musste aus ihrem Alltag raus und wollte einen kitschigen Roman mit garantiertem Happy-End in Maierhofen schreiben. Das ist total einfach, denkt sie, schließlich lesen sich solche Romane ja auch leicht. Aber sie wird mit vielen Hürden konfrontiert und so streift sie durch Maierhofen, lernt das „echte“ Leben kennen und bekommt so ganz neue Anreize für ihren Roman. Tatsächlich fand ich es richtig spannend, so quasi mal hinter die Kulissen einer Autorin zu schauen. Ich denke, dass Petra Durst-Benning diesen Teil eben aus ihrer eigenen Erfahrung heraus sehr authentisch beschrieben hat. Michelle war mir wirklich richtig sympathisch. Wie es bei guten Büchern so ist: Am Ende war es schade, dass es vorbei war. Ich habe es wieder richtig genossen nach Maierhofen zu reisen.

Petra Durst-Benning wurde 1965 in Baden-Württemberg geboren. Seit über zwanzig Jahren schreibt sie historische und zeitgenössische Romane. Fast all ihre Bücher sind SPIEGEL-Bestseller und wurden in verschiedene Sprachen übersetzt. In Amerika ist Petra Durst-Benning ebenfalls eine gefeierte Bestsellerautorin. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden südlich von Stuttgart auf dem Land.

Fazit: 5 Sterne.

Ich möchte mich recht herzlich bei der Randomhouse Verlagsgruppe bedanken, die mir dieses Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt haben.

Buch und mehr... im Spätsommer

Von: niwibo Datum: 14.09.2018

https://niwibo.blogspot.de

Wer im Spätsommer die Liebe sät, erntet das Glück...

Im Genießerdorf blühte im letzten Sommer nicht nur das Geschäft, sondern auch die Liebe.
Magdalena und Christine sind glücklich, doch der Alltag holt sie schnell ein.
Der Gastwirt Apostoles bringt Feuer in Magdalenas Leben,
aber sie ist von den neuen chaotischen griechischen Verhältnissen überfordert.
Auch Christine kann sich nur schwer auf Reinhards Fürsorge einlassen und ihre alten Muster aufgeben.
Als sich dann eine Autorin von Liebesromanen in ihre Pension einmietet,
knistert regelrecht die Luft in Maierhofen.
Sich zu verlieben ist einfach - aber wird es den Maierhöfen-Frauen gelingen,
ihre Gefühle in den Spätsommer hinüberzuretten?
Das Buch ist Band 4 der Maierhofen-Reihe von Petra-Durst Benning, einer Autorin, von der ich schon öfter einen Roman gelesen habe, allerdings meist vor historischem Hintergrund.
Dieses Buch spielt jedoch im Hier und Jetzt und Schauplatz ist das schwäbische Allgäu.

Da ich die ersten drei Bände nicht kannte, musste ich mich ein paar Minuten einlesen, bis ich alle Personen zuordnen konnte, was aber kein Problem war.
Das Buch ist leicht und flüssig zu lesen und schildert relativ sachlich das Leben einiger Bewohner des kleinen Dorfes.
Jede der Hauptpersonen hat seine kleinen und großen Probleme, die irgendwie bis zum Ende des Buches auf eine gute Art und Weise gelöst werden müssen, da Band 4 wohl vorerst das Letzte der Reihe ist. Natürlich fügt sich alles zu einem Happy End.
Die Handlung ist nicht besonders spektakulär, sondern plätschert gemütlich vor sich hin.
Und auch unter den Romanpersonen findet sich keine schillernde Persönlichkeit, sondern es sind alles Leute wie Du und ich.
Was mir am Buch am besten gefällt sind die leckeren Rezepte am Ende der Geschichte.
Das Buch hat mich jetzt nicht so überzeugt, dass ich Band 1-3 lesen möchte.
Vielleicht, weil in Nr. 4 die Geschichte der Frauen von Maierhöfen zu Ende geht oder weil die Handlung wie gesagt etwas banal ist.
Eigentlich schade, denn von Petra Durst-Benning bin ich auch andere Romane gewohnt.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin