VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Spätsommerliebe Roman

Die Maierhofen-Reihe (4)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
€ 9,30 [A] | CHF 12,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Klappenbroschur ISBN: 978-3-7341-0637-8

DEMNÄCHST
Erscheint:  16.07.2018

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Wer im Spätsommer die Liebe säht, erntet das Glück.

Im Genießerdorf blühte im letzten Sommer nicht nur das Geschäft, sondern auch die Liebe. Magdalena und Christine sind glücklich, doch der Alltag holt sie schnell ein. Der Gastwirt Apostoles bringt Feuer in Magdalenas Leben, aber sie ist von den neuen chaotischen griechischen Verhältnissen überfordert. Auch Christine kann sich nur schwer auf Reinhards Fürsorge einlassen und ihre alten Muster aufgeben. Als sich dann eine Autorin von Liebesromanen in ihre Pension einmietet, knistert regelrecht die Luft in Maierhofen. Sich zu verlieben ist einfach – aber wird es den Maierhofen-Frauen gelingen, ihre Gefühle in den Spätsommer hinüberzuretten?

www.durst-benning.de

Petra Durst-Benning auf Facebook

Facebook-Seite der Maierhofen-Reihe

Petras Welt Zu den kostenlosen Podcasts - iTunes

Petras Welt Zu den kostenlosen Podcasts - podcast.de

DIE MAIERHOFEN-REIHE

Die Maierhofen-Reihe

Fotografinnen-Saga

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Petra Durst-Benning (Autorin)

Petra Durst-Benning wurde 1965 in Baden-Württemberg geboren. Seit über zwanzig Jahren schreibt sie historische und zeitgenössische Romane. Fast all ihre Bücher sind SPIEGEL-Bestseller und wurden in verschiedene Sprachen übersetzt. In Amerika ist Petra Durst-Benning ebenfalls eine gefeierte Bestsellerautorin. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden südlich von Stuttgart auf dem Land.

16.09.2018 | 14:00 Uhr | Beuren

Buchpräsentation
Eintritt: € 17,- ( inkl. Museumsbesuch und Führung)
Anmeldung unter Tel.: 07025/91190-90 (Bersucherservice)

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Freilichtmuseum Beuren
In den Herbstwiesen
72660 Beuren

Tel. 07025/9119023

29.09.2018 | 10:45 Uhr | Beuren

Busreise zum Freilichtmuseum Beuren; Führung und Lesung
Fahrtkosten/Eintritt: € 48,-
Abfahrt: 10:45 Uhr ab Buchhandlung Taube

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Freilichtmuseum Beuren
In den Herbstwiesen
72660 Beuren

Weitere Informationen:
Buchhandlung Taube Inh. Markus Schneider e.K. In der Wendelinskapelle
71672 Marbach

Tel. 07144/8872788, marbach@buchhandlung-taube.de

30.09.2018 | 11:00 Uhr | Laichingen

Lesung
Eintritt: € 8,-
Kartenvorverkauf über Tel.: 07333/5764 oder 07333/4253

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadtbücherei Laichingen
Duceyre Platz
89150 Laichingen

Weitere Informationen:
AEGIS Buchhandlung
89150 Laichingen

Tel. 07333/5764, aegis@t-online.de

18.10.2018 | 20:00 Uhr | Weilheim a.d. Teck

Lesung
Eintritt: € 10,-
Kartenreservierung über Tel.: 07032/106-222

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Rathaus-Foyer
Marktplatz 6
73235 Weilheim a.d. Teck

Weitere Informationen:
Stadtbücherei Weilheim
73235 Weilheim an der Teck

19.10.2018 | 19:30 Uhr | Singen

Lesung

Ticketreservierung über Tel.: 07731/8769-0

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

24.10.2018 | 19:30 Uhr | Schönaich

Lesung
Eintritt: € 8,-
Ticketreservierung über Tel.: 07031/8194360

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Mediothek Schönaich
Schulstr. 2
71101 Schönaich

Tel. 07031/81943-60

25.10.2018 | 19:30 Uhr | Grafenberg

Lesung
Eintritt: € 10,-
Kartenvorverkauf über: Tel.: 07123/933911

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Kelter Grafenberg
Kelterstraße 23
72661 Grafenberg

Weitere Informationen:
Gemeinde Grafenberg
72661 Grafenberg

06.11.2018 | 19:30 Uhr | Brackenheim

Lesung
Eintritt: € 10,-
Ticketreservierung über Tel.: 07135/3970 (Stadtbücherei) oder 07135/930850 (Buchhandlung Taube)

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Rathaus / Bürgersaal
Marktplatz 1
74336 Brackenheim

Weitere Informationen:
Stadtbücherei Brackenheim
74336 Brackenheim

07.11.2018 | 19:30 Uhr | Plochingen

Lesung
Eintritt: € 13,- (inkl. Verköstigung)
Kartenvorverkauf über Tel.: 07153/921341
Einlass ab 19:00 Uhr

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Altes Rathaus
Am Markt 2
73207 Plochingen

Weitere Informationen:
Stadtbibliothek Plochingen
73207 Plochingen

Tel. 07153/921341

09.05.2019 | 20:00 Uhr | Murr

Lesung
Kartenvorverkauf über Tel.: 07144/269918

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Bürger- und Rathaus Murr / Bürgersaal
Hindenburgstr. 60
71711 Murr

Weitere Informationen:
Ortsbücherei Murr
71711 Murr

ORIGINALAUSGABE

Taschenbuch, Klappenbroschur, 320 Seiten, 12,5 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-7341-0637-8

€ 8,99 [D] | € 9,30 [A] | CHF 12,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

DEMNÄCHST
Erscheint:  16.07.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Spätsommerliebe

Von: Sina Bertsch  aus Wimsheim Datum: 22.04.2018

Es ist wie wenn man alte Freunde endlich wieder sieht. Schon nach wenigen Seiten hat einen Maierhofen wieder in seinen Bann gezogen. Es liegt ein gewisser Zauber in der Luft. Man fiebert mit den Bewohnern mit wenn es darum geht, so banale und alltägliche Probleme in dem Griff zu bekommen, die jeder von uns kennt und selbst auch nicht perfekt gelöst bekommt. Petra Durst-Benning schafft es auf ihre charmante Art, einem den Spiegel vorzuhalten und zum nachdenken zu bewegen, was man selbst in seinem Leben ändern kann, um nicht die gleichen Probleme zu haben wie die Protagonisten. Sei es die Bäckerin, die durch ihre Sturheit fast alles kaputt macht, oder die Pensionswirtin, die ihre Gesundheit aufs Spiel setzt, um nur zwei Beispiele zu nennen. Auf der anderen Seite darf man miterleben, dass es nie zu spät ist für die Liebe und das Leben immer wieder die eine oder andere Überraschung für einen bereit hält.
Man mag das Buch nicht aus der Hand legen und ist fast traurig, wenn das letzte Kapitel zu Ende ist. Ich bin schon jetzt gespannt, ob es eine Fortsetzung gibt, denn Maierhofen hat so viel zu bieten, dass man einfach nicht genug davon kriegen kann.

Das Wesentliche nicht aus den Augen verlieren

Von: Renate Schrapp  aus Gerstetten Datum: 08.04.2018

Nach "Kräuter der Provinz", dem "Weihnachtsdorf" und der "Blütensammlerin", bin ich sehr gerne zur "Spätsommerliebe" nach Maierhofen zurückgekehrt. Schon mit der Ersten Seite, war ich eingetaucht in das schöne Allgäuer Dörfchen mit seinen Sorgen, Nöten und schönen Seiten.

Im vierten Band steht Magdalena und Apostoles, sowie Christine und Reinhard im Mittelpunkt. Das Zusammenleben und Arbeiten im Alltag gestaltet sich schwieriger als gedacht. Arbeit abgeben, oder gar liegen lassen, Zeit für die Liebe und sich zu finden. Das Genießen nicht aus den Augen zu verlieren.

Zum Glück haben sie ja ihre Freundinnen Therese und Greta die ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Natürlich ist Maierhofen ein aufgeschlossenes Dorf und bietet einem "neuen Gesicht" die Möglichkeit, Gedanken zu sortieren, neu zu ordnen und zu sich selbst zu finden.

Doch die Maierhofener verstehen es auch sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Zusammenzustehen und gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen. Da bietet sich doch ein Fest im Spätsommer mit all den Gerüchen, der Farbenpracht, gepaart mit Enthusiasmus und Idealismus geradezu an.

Petra Durst-Benning hat mich erneut mit ihrem bildlichen, kraftvollen und emotionalen Schreibstil eintauchen lassen in dieses schöne Dörfchen Maierhofen. Da es der Abschluss dieser Reihe ist, hatte ich ein bisschen Abschiedsschmerz. Aber durch den schönen Anhang mit Rezepten und Tipps kann ich Maierhofen immer wieder zurück nach Hause holen.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin