Stadt der Rebellion

Roman

(1)
Taschenbuch
11,00 [D] inkl. MwSt.
11,40 [A] | CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Ein aufwühlendes Buch über die ägyptische Revolution und über eine junge, hoffnungsvolle Generation

Kairo, 2011. Alles scheint möglich. Die ganze Welt schaut hin, als die ägyptischen Aufständischen lautstark gegen die Diktatur protestieren, trotz aller Gewalt von Polizei und Militär. Mittendrin: Mariam und Khalid. Sie lernen sich im Getümmel einer Demonstration kennen, und fortan wird sie die Angst, dass dem anderen etwas zustoßen könnte, nicht mehr loslassen. Mutig engagieren sich die beiden in einer Aktivistengruppe und versenden rund um die Uhr Nachrichten in alle Welt. Und nicht zuletzt kämpfen sie um ihre Liebe ...


Übersetzt von Brigitte Walitzek
Originaltitel: Stadt der Rebellion
Originalverlag: Wagenbach
Taschenbuch, Broschur, 320 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-71683-8
Erschienen am  09. Dezember 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Zwischen Aufbruch und Desillusion

Von: femundo aus Köln

08.01.2020

Das schöne Buchcover weist bereits darauf hin: Frauen nehmen in dieser Geschichte tragende Rollen ein. Mariam ist eine überaus starke Hauptfigur, eine unbeugsame junge Frau, die bereit ist, höchste Risiken einzugehen. Hamiltons dokumentarischer Roman atmet die gehetzte, aufgewühlte Stimmung Kairos in den Tagen des Arabischen Frühlings. Er erzählt von großen Hoffnungen, Angst, Mut, Gewalt und der abgrundtiefen Enttäuschung, als das zarte Pflänzchen der Demokratie bald wieder niedergeknüppelt wird. Ein packendes und erschreckendes Buch. Wer es gelesen hat, sieht Nachrichten aus Kairo mit anderen Augen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Omar Robert Hamilton

Omar Robert Hamilton ist Sohn einer ägyptisch-palästinensischen Mutter und eines britischen Vaters. Er arbeitet als Filmemacher und Essayist. Außerdem ist er Mitbegründer eines Aktivisten- und Medienkollektivs in Kairo und des Palestine Festival of Literature. Sein Debütroman »Stadt der Rebellion« erschien gleichzeitig in mehreren Sprachen. Er lebt in Kairo und London.

Zur AUTORENSEITE